Kappelbergtunnel gesperrt

Kappelbergtunnel gesperrt

Von Samstag, 31. Oktober 2020,  22 Uhr, bis Sonntag, 1. November, 8 Uhr, wird der Kappelbergtunnel in Fahrtrichtung Waiblingen wegen Reinigungsarbeiten voll gesperrt.

In Fahrtrichtung Stuttgart ist der Kappelbergtunnel von Samstag, 7. November, 22 Uhr, bis zum nächsten Morgen gegen 8 Uhr gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Wilhelma schließt schon ab Samstag

Wegen Corona-Pandemie in Stuttgart
Wilhelma schließt vorsorglich die Tore schon ab Samstag

StZ –  reda

Der Zoologisch-Botanische Garten ist bisher frei von Covid-19-Fällen. Dennoch macht die Wilhelma an diesem Wochenende dicht. „Wir wollen kein Risiko eingehen“, sagt Direktor Thomas Kölpin.

Der Eingang der Wilhelma wird vorerst geschlossen bleiben. Foto: Wilhelma Stuttgart
Der Eingang der Wilhelma wird vorerst geschlossen bleiben. Foto: Wilhelma Stuttgart

Stuttgart – Die großflächige Einschränkung aller Menschenansammlungen soll die derzeit immer schnellere Verbreitung des Corona-Virus bremsen. Deshalb erstreckt sich die Schließung aller Freizeiteinrichtungen vorsorglich auch auf die Wilhelma in Stuttgart.
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.wegen-corona-pandemie-wilhelma-schliesst-vorsorglich-die-tore-schon-ab-samstag.b883b2ad-75fe-4431-a0ca-473e49af26ab.html

B11 – Schusterbahn fällt am 29.10. aus

RB11 – Schusterbahn fällt am 29.10. aus

RB11 –Fahrtausfälle wegen Fahrzeugstörung  am 29.10.2020
—————–
Aufgrund einer technischen Störung am Zug entfällt die RB11 (Schusterbahn) in der Spät-Hauptverkehrszeit leider komplett.
Bitte nutzen Sie alternative Verkehrsmittel.

Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Entschuldigung.

Der Laternenlauf am Mercedes-Benz Museum fällt aus

Der Laternenlauf am Mercedes-Benz Museum wird auf den 11.11.2021 verschoben.

Der geplante Umzug im freundlichen Schein herbstlicher Laternen am 11. November 2020 gemeinsam mit dem VfB Stuttgart und der Elternzeitung „Luftballon“ findet nicht statt. Geplant war ebenfalls die Teilnahme der Maskottchen Carlotta (Mercedes-Benz Museum), Fritzle (VfB Stuttgart) und Luftikus (Elternzeitung „Luftballon“).
https://www.mercedes-benz.com/de/classic/museum/laternenlauf/

Stuttgarter Weihnachtsmarkt wurde abgesagt

Presse LHS –

Corona: Stuttgart sagt Weihnachtsmarkt ab

Einzelne Verkaufsstände werden zugelassen – OB Kuhn: „Keine leichte Entscheidung“

In Stuttgart wird es in diesem Jahr aufgrund der Corona‐Pandemie keinen Weihnachtsmarkt geben. Alternativ werden einzelne, in der City verteilte Verkaufsstände in beschränkter Zahl zugelassen.

Das wurde im Verwaltungsstab „Corona“ der Landeshauptstadt Stuttgart unter Einbeziehung der Veranstaltungsgesellschaft in.Stuttgart am Donnerstag, 29. Oktober, entschieden.

Weitere Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie

Weitere Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie ab Mo 2.11.2020

Die stetig steigenden Infektionszahlen und auch die steigende Zahl von Patienten, die intensivmedizinische Betreuung benötigen, machen weitere Einschränkungen erforderlich, damit sich das Virus nicht weiter unkontrolliert und explosionsartig verbreitet. Der Bund und die Länder haben sich daher heute auf weitere harte Einschnitte, aber auch Hilfen für die betroffenen Gewerbe geeinigt.

>> Die Maßnahmen in der schnellen Übersicht (PDF)<<

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/alle-meldungen/meldung/pid/weitere-massnahmen-zur-einschraenkung-der-corona-pandemie/

BGS Uhlbach Programm 11-12/2020

BGS Uhlbach -Programm 11-12/2020


Begegnungsstätte Uhlbach
Passeier Straße 7 · 70329 Stuttgart

Telefon: 07 11/32 87 05
Öffnungszeiten:
Die Begegnungsstätte hat an den Programmtagen von 14:00–18:00 Uhr geöffnet

Leiterin:
Crista Sonnleitner Tel.: 07 11/32 54 63 *
E-Mail: info@begegnungsstaette-uhlbach.de

November Programm der BGS Wangen

November-Programm der Wangener BGS

Guten Tag,

anbei lasse ich Ihnen das November-Programm 2020 der Wangener Begegnungsstätte zukommen.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage müssen ggf. Veranstaltungen oder Gruppen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich über die Homepage über den aktuellen Stand.Zum Lesen einfach großklicken 😉 oder unter
wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/monatsprogramm/ herunterladen

Wangener Begegnungsstätte
Ulmer Straße 347 · 70327 Stuttgart
begegnungsstaette@wangen-evangelisch.de

Mit den Öffentlichen U4, U9, U13 Haltestelle Marktplatz Wangen

Flyer, Begegnungsstätte
wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/aktuelles

FreundlicheGrüße
Jacqueline Traub

ONV-Jugendratssitzung am 5.11.2020

Sitzung des Jugendrats Obere Neckarvororte

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart – Obere Neckarvororte –
am Donnerstag, 05.11.2020,um 18:30Uhr
im Arbeiterbildungszentrum Untertürkheim,
Bruckwiesenweg 10, 70327 Stuttgart

Hinweis: Der Zugang zum Arbeiterbildungszentrum wird geregelt. Die Sitzordnung ist so gestaltet, dass der notwendige Sicherheitsabstand eingehalten wird. Für Bürgerinnen und Bürger stehen nur sehr wenige Plätze zur Verfügung. Wir bitten daher um Anmeldung bis spät. 03.11.2020 bei yvonne.hummel@stuttgart.de.

Es gelten die Corona Regelungen des Arbeiterbildungszentrums. Alle Besucher haben ab dem Betreten des Gebäudes einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Auf die Einhaltung der allgemeinen Hygienerichtlinien wird hingewiesen.

TOP 1  Themen für einSeminar 2021

TOP 2  Projektgruppen –Weiterführung der Projektideen –aktueller Stand

TOP 3 Bericht aus dem AKJund den Bezirksbeiratssitzungen

TOP 4 Verschiedenes/Termine

  • Einverständniserklärung Veröffentlichung Fotos
  • Sitzung am 03.12.20 mit anschließendem Essen

Mit freundlichen Grüßen Gez. Hummel

Ort: Arbeiterbildungszentrum Untertürkheim, Bruckwiesenweg 10. Aufgrund der begrenzten Platzzahl sollten sich interessierte Bürger bis spätestens 3. November per Mail an yvonne.hummel@stuttgart.de anmelden.

Obertürkheim – Exhibitionistische Handlung in der S-Bahn

27.10.2020 – 11:11 – Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Exhibitionistische Handlung in der S-Bahn

Stuttgart-Vaihingen / S-Obertürkheim (ots) – Zu einer exhibitionistischen Handlung ist es in der Nacht von Montag (26.10.2020) auf Dienstag (27.10.2020) gegen 00:10 Uhr in einer S-Bahn der Linie S1 in Richtung Kirchheim/Teck gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein bislang unbekannter Täter während der Fahrt zwischen Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart-Obertürkheim an seinem entblößten Glied manipuliert haben. Eine 21-jährige Reisende beobachtete das Geschehen und meldete den Vorfall kurze Zeit später der Bundespolizei. Der mutmaßliche Täter wird als etwa 45 bis 55 Jahre alt, mit grauen Haaren und mitteleuropäischen Phänotyp beschrieben. Er soll zur Tatzeit einen Jogginganzug getragen haben. Insbesondere die Auswertung der Videosequenzen der tatrelevanten S-Bahn sind derzeit Gegenstand der bundespolizeilichen Ermittlungen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.