Begegnungsstätte Luginsland Programm März 2020

Begegnungsstätte Luginsland Programm
März 2020

https://www.gartenstadtgemeinde.de/fileadmin/mediapool/gemeinden/KG_untertuerkheim_gartenstadtkirche/Bilder/BGS/BGS_2003pdf

Räume in der Ev. Gartenstadtgemeinde: Barbarossastraße 50
(Alte Kirche) und 52 (Konfirmandenraum und Diakonat).
Leitung: Sigrid Freitag,
Kontaktzeit: Dienstag 10-11 Uhr und nach Vereinbarung
Nicole Escher, Kontaktzeit: Freitag 10-11 Uhr und nach Vereinbarung

               Tel.: 0711-33 60 761
https://www.gartenstadtgemeinde.de/begegnungsstaette/

Wangen – BGS – Programm für März 2020

Wangen – BGS – Programm für März 2020

Veranstaltungen in der Stuttgart Wangener Begegnungsstätte im  März 2020

Zum Lesen einfach großklicken 😉 oder unter wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/monatsprogramm/ herunterladen
Nähere Informationen zu den Veranstaltungen können Sie unserem Programm entnehmen.
Ausflüge zum Selbstkostenpreis (wenn nichts anderes im Programm angegeben ist).
Vorträge auf Spendenbasis.

Evang Gemeindehaus, Ulmerstraße 347A, 70327 Stuttgart-Wangen

Das Aus des Netto-Markts – Investor will keinen Discounter

UZ-Das Aus des Netto-Markts im Untertürkheimer Wohngebiet Wallmer- Investor will keinen Discounter

UZ- 24.01.2020 – 14:08 UhrDas Aus des Netto-Markts im Untertürkheimer Wohngebiet Wallmer scheint besiegelt. Ein Discounter ist im Neubau vom Investor nicht gewünscht.  ….

Neuer Internetauftritt der CZ/UZ – in rotem Design

Neuer Internetauftritt der CZ/UZ – in rotem Design

https://www.cannstatter-zeitung.de/media.media.3e07e4b6-81ad-4dfb-90d7-bc4a8c31100f.original700.jpg
18.2.2020 – Bad Cannstatt –  Seit genau 20 Jahren gibt es die Website www.cannstatter-zeitung.de, jetzt wurde dafür wieder ein neues Design entwickelt. Ab heute erscheint die Cannstatter und Untertürkheimer Zeitung online in frischer Optik. Der neue Internet-Auftritt wurde vor allem für die mobile Nutzung optimiert.
——————-
Bis zum 25. Februar2020 können alle Nutzer den Online-Auftritt der CZ kostenlos testen. Von diesem Zeitpunkt an werden unter dem Symbol CZ+ hochwertige Inhalte zu finden sein, die künftig bezahlpflichtig sind.
https://www.cannstatter-zeitung.de/

Untertürkheim – in Büro eingebrochen – Zeugen gesucht

17.02.2020 – 14:10 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Büro eingebrochen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag (14.02.2020) in ein Büro an der Hafenbahnstraße eingebrochen und haben Bargeld aus einem Tresor gestohlen. Die Täter stiegen zwischen 15.30 Uhr und 07.20 Uhr über die Feuertreppe ins erste Obergeschoss. Dort hebelten sie ein auf der Gebäuderückseite gelegenes Fenster auf und stiegen ein. Im Büro öffneten sie den Tresor mit einem Winkelschleifer und stahlen daraus mehrere Hundert Euro Bargeld. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

Blaue Wildbiene

Blaue Wildbiene

Hallo ,
habe mal wieder etwas Besonders heute Nachmittag
bei uns im Hinferhofgarten entdeckt.
Diese Gattung von Bienen ist sehr selten.
Europaweit gibt es nur acht Arten und in
Mitteleuropa gar nur drei Arten.

Foto und Text:
Gundi Liebehenschel

Frau vermisst – Öffentlichkeitsfahndung mit Echtbild

14.02.2020 – 13:45 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Frau vermisst – Öffentlichkeitsfahndung mit Echtbild

Stuttgart-Süd (ots)  – Die Polizei sucht mit einem Echtbild nach der 60 Jahre alten Maria Rosa Da Costa Matos Silva.

Maria Rosa Da Costa Matos Silva ist 60 Jahre alt. Foto: Polizeipräsidium StuttgartFoto: Polizeipräsidium Stuttgart
Maria Rosa Da Costa Matos Silva ist 60 Jahre alt.
———————————–

Es bestand am Montagmorgen (10.02.2020) letztmalig telefonisch Kontakt zu der in Stuttgart-Süd wohnenden Vermissten. Aufgrund der derzeitigen Erkenntnisse kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Frau Da Costa Matos Silva in einer hilflosen Lage befindet. Die Vermisste ist etwa 150 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Sie hat braune schulterlange Haare mit blonden Strähnen und ist Brillenträgerin. Bekleidet war sie mit einer khakifarbenen hüftlangen Jacke und Stiefeln. Sie hat vermutlich eine schwarze Tasche bei sich und spricht kein deutsch, nur portugiesisch. Zeugen, welche die Frau gesehen haben oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Lange Nacht der Museen am 21.3.2020 im Mercedes-Museum

Mercedes-Benz Museum bei der 21. Langen Nacht der Museen 2020 am 21.3.2020

Auch im Jahr 2020 beteiligt sich das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart an der der bereits 21. Ausgabe der Langen Nacht der Museen – diesmal am 21. März 2020. Geöffnet ist  bis weit hinein in den kommenden Tag.Wenn der Tag am 21. März zur Nacht wird, bleiben im Mercedes-Benz Museum die Lichter an. Das Mercedes-Benz Museum öffnet zur 21. Langen Nacht der Museen in Stuttgart seine Türen und bietet spannendes Programm an:

  • Ab 18:30 Uhr | Interessante Museumsführungen (jeweils 75 Minuten) zu den Themen 130 Jahre Automobilgeschichte, G-Klasse und Architektur
  • Ab 19 Uhr | Erkunden der Dauerausstellung
  • Ab 19 Uhr | Sonderausstellung „G-Schichten“ zur 40-jährigen Geschichte der G-Klasse
  • 19 bis 0 Uhr | Cars & Coffee meets WAC Rollendes Museum
  • 19 bis 0 Uhr | Erlebnisparcours Minifahrzeuge
  • 19 bis 1:15 Uhr | Blick in den Sternenhimmel von der Dachterrasse mit der Sternwarte Stuttgart

————————————-

Besonders empfehlenswert ist im Museum – neben den anderen interessanten Ausstellungsstücken – die aktuell noch laufende Sonderausstellung “40 Jahre G-Klasse”. G-Schichten heißt dazu die neue Sonderausstellung des Mercedes-Benz Museums. Sie erzählt die vielfältige Historie dieser Baureihe am Beispiel ganz unterschiedlicher Fahrzeuge. Die Stars der Ausstellung sind Fahrzeuge seit dem Baujahr 1979. Darunter ist das „Papamobil“ von 1980, der Siegerwagen der Rallye Paris–Dakar von 1983 ist als originalgetreuer Nachbau dabei und auch das letzte G-Klasse Cabriolet aus dem Jahr 2013 ist zu sehen.

Interessenten von “Cars & Coffee” kommen dazu auch im Außenbereich des Museums auf ihre Kosten. Bereits zum 7. Mal findet diesmal im Rahmen der Langen Nacht der Museen das WAC Rollende Museum statt. Dieses Mal mit dem neuen Startpunkt am Mercedes-Benz Museum. Der Württembergische Automobilclub e.V. (WAC) freut sich dazu auf eine Spritztour mit den Gästen der Langen Nacht! Rainer Klink vom BOXENSTOP Museum Tübingen moderiert mit vielen Einblicken in die Fahrzeuge und Fahrer.
Bilder: Daimler AG /
https://blog.mercedes-benz-passion.com/2020/02/mercedes-benz-museum-beteiligt-sich-bei-der-21-langen-nacht-der-museen/