Archiv der Kategorie: Untertürkheim

Mäulentreff – LEGO Samstag für Familien Sa. 27. Apr. um 14:00 Uhr

LEGO Samstag für Familien
Stadtteil- und Familienzentrum Mäulentreff

Liebe LEGO-Fans!
https://images.nebenan.de/v2/resize.jpg?width=570&height=320&density=1.2&src=https%3A%2F%2Fstatic.nebenan.de%2Fsystem%2Fhood_message_gallery_images%2Fdata%2F029%2F416%2F457%2Fab5a0010a8a793c8ca4c73ee2a5cfad43292fcaa%2Foriginal%2FLego_mit_Bild_%28560_x_315_px%29%281%29.png%3F1713384124Tauche ein in eine Welt voller Kreativität, Abenteuer und Spaß, während wir gemeinsam mit dem LEGO Verein @schwabenstein2x4 bezaubernde Welten erschaffen.

Ganz gleich, ob du ein leidenschaftlicher LEGO-Bauer, LEGO-Bauerin bist oder einfach nur auf der Suche nach einer unterhaltsamen Aktivität für die ganze Familie, dieses Event bietet für jeden etwas!

Wo: Stadtteil- und Familienzentrum Mäulentreff; Mäulenstr. 5, 70327 Stuttgart
Wann: Samstag, 27. April, 14:00 – 18:00 Uhr
Kontakt: Telefon: 071112037675; Mail: sfz-maeulentreff@stjg.de; Instagram: mäulentreff;

Schwarzwälder Schinkenmanufaktur samstags in der Weinmanufaktur

Schinkenmanufaktur Singer samstags in der Weinmanufaktur Stuttgart

Singer_Schinkenmanufaktur_Horb_Alexander_Singer_Schinken_Schwarzwaelder Schinken_Manufaktur_LogoAn jedem letzten Samstag im Monat dürfen wir Ihnen eine große Auswahl unserer Spezialitäten in der Vinothek der Weinmanufaktur Untertürkheim (Strümpfelbacher Straße 47, 70327 Stuttgart) anbieten.

Hier finden Sie uns im Eingangsbereich zu den regulären Öffnungszeiten der Vinothek von 9 – 14 Uhr.
Die genauen Termine können Sie nachfolgend entnehmen.

  • Sa 27. Januar 2024
  • Sa 24. Februar 2024
  • Sa 30. März 2024
  • Sa 27. April 2024
  • Sa 25. Mai 2024
  • Sa 29. Juni 2024

Singer Schinkenmanufaktur Vertriebs-GmbH ∙
Hauptstraße 28, 72160 Horb am Neckar

https://singer-schinkenmanufaktur.de/

Konfirmanden und Konfirmandinnen 2024

Konfirmation in der Michaelskirche Wangen am 21. April 2024, 10 Uhr:

Nils Bohnacker, Nicolas Breuninger, Lukas Kreudler, Leo Lehmann, Emil Leistert, Julia Martin, Clara Möller, Felipe Rodrigues, Luis Wagner.

Konfirmation in der Kreuzkirche Hedelfingen am 28. April 2024, 10 Uhr:

Leopold Baisch, Queen Ester Barden, Benjamin Bücheler, Marvin Frech, Lina Großekathöfer, Ellen Haverland, Jula Köhler, Johanna Krieger, Heidi Pfitzer, Jennifer Rößler, Marcel Staiger, Victoria Wicher, Charlotte Wiest.

Konfirmation Gruppe A am 21.04.2024, 10:00 Uhr, Gartenstadt Luginsland

Maximilian Arndt
Jara Baumgärtner
Anna Eisenmann
Matteo Frascaria
Hugo Frech
Mika Gutsche
Fritz Kazmaier
Jonathan Kinlechner
Jonte Kurtz
Domenik Meier
Bryan Noll
Niklas Schmidt

Konfirmation Gruppe B am 28.04.2024, 10:00 Uhr, Gartenstadt Luginsland

Clara Baumgartner
Mikka Boländer
Mia Briamonte
Ronja Ewald
Jannik Feinauer
Simon Feinauer
Hanna Goerke
Merlin Grüb
Carl-Felix Kalb
Victoria Mack
Lucy Meier
Annika Pfeil
Anton Schreiber

Konfirmation Gruppe C am 05.05.2024, 11:00 Uhr, Rotenberg

Ben Jetter
Niilo Märkle
Mia Riedl
Emily Stumpf

Interfraktioneller Antrag – Kälte Fischer Areal – Umsetzung des Neubaus der Feuerwache

Stadträtinnen/Stadträte – Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN -Gemeinderatsfraktion, CDU-Gemeinderatsfraktion, SPDGemeinderatsfraktion,
Die FrAKTION LINKE SÖS PIRATEN Tierschutzpartei, FDP Gemeinderatsfraktion, Freie Wähler Gemeinderatsfraktion, Fraktionsgemeinschaft PULS

Interfraktioneller Antrag vom 17.04.2024 – Betreff

Kälte Fischer Areal – Umsetzung des Neubaus der Feuerwache und der Kitaplätze vorantreiben

Die Stadtverwaltung hat die Fläche des ehemaligen Kälte Fischer Areals an der Augsburger Straße 289 und 293 erworben, um dort einen neuen Standort für die Freiwillige Feuerwehr zu ermöglichen.
Die Fläche an der Augsburger Straße ist hierfür ideal geeignet. Anders als am heutigen Standort mitten im Ortskern, an welchem die Ein- und Ausfahrten aufgrund des engen Straßenraums und dem illegalen Parkieren oft behindert werden, wäre hier eine schnelle Fahrt zum Einsatz möglich. Die Fläche bietet darüber hinaus Potentiale für Kita Standorte, für die es im Stadtbezirk weiteren Bedarf gibt, sowie weitere Nutzungen.
Im Doppelhaushalt 2022/2023 wurden Planungsmittel in Höhe von 950.000 Euro für die nächsten Schritte für KiTa und Feuerwehr bereitgestellt. Hiermit wurde inzwischen eine Machbarkeitsuntersuchung durchgeführt, welche eine Sanierung des älteren Gebäudes und einen Neubau für die Feuerwehr vorsieht. Die Nutzungskonzeption für die weiteren Schritte steht allerdings noch aus. Damit jedoch im kommenden Doppelhaushalt Mittel für die bauliche Umsetzung und die nächsten Schritte vorgesehen werden können, bedarf es bald eines Grundsatzbeschlusses.
Der Bezirksbeirat Untertürkheim hat dieses Thema ebenfalls auf seine Tagesordnung im April 2024 gesetzt und seine Unterstützung für das Vorhaben bekräftigt. Wir wollen die weiteren Schritte und eine möglichst schnelle Umsetzung des Projekts ebenfalls unterstützen.

Deshalb beantragen wir:

1. Im Ausschuss für Stadtentwicklung und Technik wird vor den Pfingstferien über den aktuellen Stand des Projekts und die weiteren Schritte berichtet.
2. Die Rahmenbedingungen für einen Grundsatzbeschluss werden dargelegt, sodass dieser zeitnah gefasst werden kann.
3. Für die weitere Umsetzung wird eine Beschlussvorlage erstellt, sodass die nächsten Schritte im kommenden Doppelhaushalt angegangen werden können.

Gez.

Florian Pitschel,  Björn Peterhoff B`90/DIE GRÜNEN-Gemeinderatsfraktion
Beate Bulle-Schmid,  Dr. Markus Reiners CDU-Gemeinderatsfraktion
Dr. Michael Jantzer Stefan Conzelmann SPD-Gemeinderatsfraktion
Stefan Urbat, Hannes Rockenbauch FrAKTION
Armin Serwani, Dr. Matthias OechsnerFDP-Gemeinderatsfraktion
Konrad Zaiß,  Rose von Stein FREIE WÄHLER-Gemeinderatsfraktion
Deborah Köngeter, Christoph Ozasek PULS-Fraktionsgemeinschaft

Frühjahrsweinprobe beim Collegium Wirtemberg 20.+21.4.2024

Frühjahrsweinprobe beim Collegium Wirtemberg am 20.+21.4.2024 in der Kelter in Rotenberg

Einmal durchs Sortiment! Am Samstag und Sonntag, 20. und 21. April, jeweils von 13 bis 18 Uhr, präsentiert das Collegium Wirtemberg in der Kelter in Rotenberg seine gesamte Weinpalette, vom einfachen Tropfen bis zu den Kultweinen. Den Eintrittspreis von 15 Euro pro Tag gibt es bei einem Einkauf von über 100 Euro zurück.
https://www.collegium-wirtemberg.de/

Untertürkheim – Schmucke Anlaufstelle für Bankkunden

Untertürkheim –  Schmucke Anlaufstelle für Bankkunden
Volksbank am Württemberg eröffnet modernisiertes Regionalzentrum in Untertürkheim

Einige Monate haben die Kundinnen und Kunden aus Untertürkheim, Obertürkheim und Wangen „ihre“ gewohnte Anlaufstelle der Volks-bank am Württemberg in der Arlbergstraße ver-misst. Im Rahmen ihres Modernisierungskon-zepts verpasste das Geldinstitut ihrem Regionalzentrum in der Untertürkheimer Ortsmitte ein neues Outfit. Am Freitag, 12. April, wurde dann das modernisierte Regionalzentrum wieder eröffnet.

Trauben aus blauen, weißen und goldenen Luftballons und eine Popcornmaschine am Eingang waren das sichtbare Zeichen für den Tag der offenen Tür, an dem die Kundinnen und Kunden einen ersten Blick in die umgestalteten Räume des ehemaligen Stammhauses der Untertürkheimer Volksbank werfen konnten.

Der einstige Schalterbereich ist kaum wiederzuerkennen. Er scheint, größer geworden zu sein. Der lichtdurchflutete Raum wirkt offener, einladend. Wohlfühlatmosphäre. Vom Eingang steuert man direkt auf den Servicebereich zu. Die blauen Desks mit den darüber schwebenden Lichtelementen erinnern eher an eine Hotelrezeption statt an einen klassischen Bankschalter. Man fühlt sich willkommen. Im hinteren Bereich stehen Gesprächsnischen zur Verfügung, in denen Kunden mit ihren Anlageberatern gemütlich Platz nehmen können.

Eine fast magische Anziehungskraft übt am Tag der offenen Tür der Info-Schalter mit dem großen Touch-Screen-Bildschirm aus. Eine kurze Berührung auf dem entsprechenden Feld reicht und die NutzerInnen erhalten die entsprechenden Informationen zu Edelmetallen, MitarbeiterInnen, Veranstaltungen und vielem mehr.

Zwei Meter entfernt dreht sich ein riesiger Goldbarren. Er weist auf die aktuelle Ausstellung rund um das Edelmetall hin. Doch wohin mit den Wertsachen? Im Untergeschoss des Regionalzentrums wurde eine hochmoderne Schließfachanlage eingebaut. Sie steht den KundInnen– unabhängig von den Öffnungszeiten der Bank – rund um die Uhr sowie an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. Mittels einer VR-Brille können die Gäste die unterirdische Anlage virtuell besichtigen. Doch wie kommen die Wertsachen aus dem sicheren Keller zu seinem Besitzer? Wer ein Schließfach gemietet hat, gelangt mit seiner Chipkarte in einen separaten Raum. Er wählt seine Schließfachnummer, weist sich mittels Fingerabdruck als Berechtigter aus und erhält nach etwa

Tresorraum-Roboter – Voba a.W.

einer Minute wie durch Zauberhand seine Schließfachbox mit dem Inhalt. „Er kann in Ruhe etwas entnehmen oder hinzufügen, schließt die Box wieder und diese wird wieder vollautomatisch im Schließfach im Untergeschoss abgelegt“, erklärt die Mitarbeiterin. Während des Aufenthalts im Schließfachraum ist der Zugang übrigens gesperrt.

Die Gäste sind beeindruckt. Die Volksbank am Württemberg ist mit ihrem neuen, innovativen Regionalzentrum für die Zukunft gerüstet, bleibt aber gleichzeitig, das hat sich auch am Tag der offenen Tür gezeigt, mit ihrem bewährten Berater-Team Ansprechpartner für ihre KundInnen vor Ort. Text und Fotos: Mathias Kuhn

Untertürkheim – Wohnung in Brand geraten

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wohnung in Brand geraten

Stuttgart- Untertürkheim (ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Samstagmittag (13.04.2024) in einer Wohnung an der Dietbachstraße ein Feuer ausgebrochen. Ein Zeuge entdeckte gegen 12.00 Uhr das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Als das Feuer ausbrach befand sich offenbar niemand in der Wohnung. Der Schaden beläuft sich ersten Ermittlungen zufolge auf mehrere Zehntausend Euro. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Dietbachstraße kurzzeitig gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Untertürkheim – Motorrad gestohlen – Zeugen gesucht

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Motorrad gestohlen – Zeugen gesucht

Stuttgart- Untertürkheim (ots) – Unbekannte Täter haben zwischen Freitag (12.04.2024) und Sonntag (14.04.2024) ein Motorrad am Klabundeweg gestohlen. Der 48-jährige Besitzer des goldenen Motorrads der Marke Honda mit dem Kennzeichen S-I 444 stellte das Zweirad am Freitag, gegen 12.00 Uhr auf Höhe der Hausnummer 24 ab. Als er am Sonntag, gegen 12.00 Uhr zurückkehrte war das Motorrad nicht mehr da. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße zu melden.