Archiv der Kategorie: Bad Cannstatt

LOK-REPORT: Region prüft Angebotsverbesserungen für “Schusterbahn”

Freitag, 20 Januar 2023 12:47
Baden-Württemberg: Region prüft Angebotsverbesserungen für “Schusterbahn”

Die Region möchte die Linie der Regionalbahn R11 (umgangssprachlich Schusterbahn) zwischen Untertürkheim und Kornwestheim ausbauen, um das Angebot für die Fahrgäste zu verbessern. Hierfür hat der Verband Region Stuttgart eine vom Land geförderte Machbarkeitsstudie beauftragt. Der aktuelle Zwischenstand dieser Studie wurde in der Sitzung des Verkehrsausschusses des Verbands Region Stuttgart am Mittwoch vorgestellt.

Im Anschluss hat das Gremium einstimmig beschlossen, insgesamt 55.000 Euro zur Verfügung zu stellen. Damit sollen die Varianten nach Bietigheim-Bissingen und Markgröningen vertieft betrachtet werden. Für die weitere Untersuchung der Variante nach Markgröningen sind zudem weitere Abstimmungen mit dem Zweckverband Stadtbahn Ludwigsburg notwendig.

..weiterlesen …
https://www.lok-report.de/news/deutschland/aus-den-laendern/item/38563-baden-wuerttemberg-region-prueft-angebotsverbesserungen-fuer-schusterbahn.html

RB11-Schusterbahn entfällt bis 21.1.2023

RB11 -Schusterbahn entfällt bis 21.1.2023

Kornwestheim – Untertürkheim: Fahrtausfälle wegen kurzfristigen Personalausfalls.
Vom 09.1.2023 bis 21.01.2023 Fahrtausfall

Die RB11-Züge (Schusterbahn) fallen von Montag bis Freitag aus.
Fahrgästen wird empfohlen, auf die Züge der Linien S1, S4 und S5, sowie Stadtbahn- und Buslinien auszuweichen.
Aufgrund eines anhaltenden außergewöhnlich hohen Krankenstands beim Fahrpersonal kommt es aktuell zu vereinzelten Zugausfällen bei der S-Bahn Stuttgart.
Deshalb fährt die S-Bahn bis zum Donnerstag, 21. Januar 2023 ein vorübergehend reduziertes, für die Fahrgäste aber verlässliches Fahrplanangebot.

Stand 09.1.2023
www.vvs.de

S1 hält nicht in Obertürkheim, Untertürkheim, Neckarpark

S1 hält nicht in  Obertürkheim, Untertürkheim, Neckarpark – Haltausfälle wegen Bauarbeiten

Vom 02.01.2023 bis 08.01.2023
Wegen Kabelarbeiten in Bad Cannstatt kommt es zu folgenden Fahrplanänderungen:
Die S1 fährt vom 2. bis 5. und am 7. Januar 2023 nur alle 30 Minuten.
2. Januar 2023 01:00 Uhr bis 9. Januar 2023 01:00 Uhr:  Es entfallen in Richtung Stuttgart die Halte in Obertürkheim, Untertürkheim und am Neckarpark. Es werden Ersatzbusse eingesetzt.

Museen – Öffnungszeiten an den Feiertagen

Mercedes-Benz Museum
Öffnungszeiten an den Feiertagen
Das Mercedes-Benz Museum ist
dieses Jahr „zwischen den Jahren“ sowohl am 24. Dezember, wie auch am 25. Dezember und 31. Dezember sowie zu Neujahr am 1. Januar 2023 geschlossen. Dagegen ist das Museum am 26. Dezember ebenso geöffnet, wie am 6. Januar 2023. Für alle anderen Jahre gilt: Dienstag bis Sonntag ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet, der Kassenschluss ist weiterhin um jeweils 17 Uhr. Die letzte Aufzugsfahrt erfolgt um 17:20 Uhr.

————
Tageskarten kann man regulär für 12 Euro pro Person – ermäßigt für 6 Euro erwerben. Ab 16:00 Uhr gilt die Abendkasse für 50 % des normalen Eintrittspreises (6 bzw. 3 Euro).  Die Jahreskarte ist für 48 Euro, bzw. 24 Euro -ermäßigt- erhältlich. Die Anfahradresse lautet: Mercedesstraße 100, 70372 Stuttgart, Tel. +49 711 17 30 000.  Tickets sind sowohl an der Kasse, wie auch online verfügbar. https://www.mercedes-benz.com/de/art-and-culture/mercedes-benz-museum/
————————————————————-
https://www.cannstatter-zeitung.de/media.media.24b943ef-5e63-4757-95ae-466e8676196e.original1024.jpgStadtmuseum Bad Cannstatt
Ausstellung bis 12.3.2023:  “Wasen im Wandel von Cannstatt bis Weil – Vom Überschwemmungsgebiet zur nutzbaren Fläche“-

Mi 14 – 16 Uhr – Sa 14 -17 Uhr – So 12 – 18 Uhr Eintritt frei

Sonderöffnungs-/Schließzeiten über die Jahre:
Sa. 24.12.2022 (Heiligabend) geschlossen

So. 25.12.2022, 14 – 17 Uhr (1. Weihnachtsfeiertag) geöffnet
Mo. 26.12.2022, 12 – 18 Uhr (2. Weihnachtsfeiertag) geöffnet
Mi. 28.12.2022, 14 – 16 Uhr geöffnet
Sa. 31.12.2022 (Silvester) geschlossen
So. 01.01.2023, 12 – 18 Uhr (Neujahr) geöffnet
Mi. 4.1.2023, 14 – 16 Uhr geöffnet
Fr. 06.01.2023, 12 – 18 Uhr (Hl. Drei Könige) geöffnet
Kontakt: Marktstraße 71/1 (beim Klösterle)
70372 Stuttgart-Bad Cannstatt
https://www.stadtpalais-stuttgart.de/museumsfamilie/stadtmuseum-bad-cannstatt/
———————————————————-

Ist möglicherweise ein Bild von außenStadtPalais Stuttgart
Ausstellungen:
12.11.2022 bis 29.01.2023: Eingemeindet
. Motive, Abläufe, Auswirkungen
10.12.2022 bis 29.01.2023:
Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte
07.10.2022 bis 05.02.2023:

Urknall Stutengarten. Stuttgarts Geschichte in 100 Objekten. Dauerausstellung:
Stuttgarter Stadtgeschichten

Di – So 10 bis 18 Uhr, Freitag bis 21 Uhr.  Im Rahmen der Veranstaltung „Langer Freitaaag“ hat die Sonder-ausstellung im 2. OG bis 21 Uhr geöffnet. Zweiter Weihnachtsfeiertag, 1. Januar und Heilige Drei Könige hat das Museum geöffnet. Heiligabend, erster Weihnachtsfeiertag und Silvester bleibt das Museum geschlossen.

 

 

RB11-Schusterbahn entfällt bis 5.1.2023

RB11 -Schusterbahn entfällt bis 5.1.2023

Kornwestheim – Untertürkheim: Fahrtausfälle wegen kurzfristigen Personalausfalls.
Vom 07.12.2022 bis 05.01.2023 Fahrtausfall

Die RB11-Züge (Schusterbahn) fallen von Montag bis Freitag aus.
Fahrgästen wird empfohlen, auf die Züge der Linien S1, S4 und S5, sowie Stadtbahn- und Buslinien auszuweichen.
Aufgrund eines anhaltenden außergewöhnlich hohen Krankenstands beim Fahrpersonal kommt es aktuell zu vereinzelten Zugausfällen bei der S-Bahn Stuttgart.
Deshalb fährt die S-Bahn bis zum Donnerstag, 5. Januar 2023 ein vorübergehend reduziertes, für die Fahrgäste aber verlässliches Fahrplanangebot.
Hierdurch kann auf den Linien S2 bis S6 ein stabiler 15-Minuten-Takt gefahren werden.

Stand 07.12.2022 17:59:22
www.vvs.de

Stadtmuseum Bad Cannstatt: WASEN IM WANDEL – VON CANNSTATT BIS WEIL

WASEN IM WANDEL – VON CANNSTATT BIS WEIL
Vom Überschwemmungsgebiet zur nutzbaren Fläche

Ausstellung im Stadtmuseum Bad Cannstatt
vom 26. November 2022 bis 12. März 2023
Führung: So.05.02.2023, 15.00 Uhr

Plakat Wasen im Wandel BCDie Überschwemmungsflächen am Neckar von Cannstatt bis Weil blieben lange Zeit unbebaut. Erst im späten 19. Jahrhundert
und befördert durch die Industrialisierung
verwandelten sich die Wasenflächen in Gebiete mit neuen Funktionen.
Die Ausstellung zeigt einzelne Nutzungen des Wasens von der Vergangenheit bis in die Gegenwart. Zutage tritt eine Vielfalt an Themen, denn der Wasen war und ist viel mehr
als Fläche für das Volksfest und Veranstaltungen.

Eine Ausstellung des Bürgervereins Untertürkheim e.V.
in Kooperation mit Pro Alt Cannstatt e.V. im
——————————————
Stadtmuseum Bad Cannstatt

Marktstraße 71/1 („Klösterle-Scheuer“)
70372 Stuttgart-Bad Cannstatt
—————————————-
Öffnungszeiten
Mi 14 – 16 Uhr
Sa 14 – 17 Uhr
So 12 – 18 Uhr
Eintritt frei
———————
Öffentliche Führungen:

  • So. 27.11.2022, 15.00 Uhr
  • So. 08.01.2023, 15.00 Uhr
  • So. 05.02.2023, 15.00 Uhr
  • So. 05.03.2023, 15.00 Uhr

>>Flyer Wasen im Wandel Stadtmuseum BC 2022<<

Stadtmuseum Bad Cannstatt

26. und 27. November mit dem Stäffelesrutscher rund um Stuttgart

Zugfahrten für Nostalgiker am 26.+27.11.2022

Der historische „Stäffelesrutscher“ ist im Advent wieder rund um Stuttgart unterwegs.

Zug fahren wie früher – das ist am ersten Adventswochenende, 26. und 27. November, wieder ab Stuttgart möglich. Denn an diesen beiden Tagen ist der sogenannte Stäffelesrutscher rund um Stuttgart unterwegs. Das ist einerseits die Dampflok 58 311 aus Karlsruhe, andererseits die E-Lok E 94 088 aus Kornwestheim.

Die Fahrten beginnen am Samstag und Sonntag um 10 Uhr sowie um 15.07 Uhr am Stuttgarter Hauptbahnhof, zurück kommen die Fahrgäste um 12.26 Uhr beziehungsweise um 18 Uhr.

Die Züge fahren über Bad Cannstatt, Fellbach, Untertürkheim, Esslingen, Stuttgart-Münster, Kornwestheim, Ludwigsburg, Stuttgart-Nord und Stuttgart-Vaihingen. Für Erwachsene kostet eine Fahrt 40 Euro, für Kinder 20 Euro, für Familien werden 100 Euro fällig.

Veranstalter ist der Verein Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra gemeinsam mit den Ulmer Eisenbahnfreunden, dem Verein Dampfnostalgie Karlsruhe sowie der Elektrischen Zugförderung Württemberg.

Hinter den Zugfahrten steckt nicht das Streben nach Profit, die Gelder aus dem Ticketkauf werden vorrangig für den Erhalt der historischen Züge genutzt. Deshalb wird auch darum gebeten, dass Interessierte zeitnah Karten reservieren. Andernfalls müssen die Fahrten ausfallen, bereits bezahlte Tickets werden erstattet.

Mehr Informationen sowie die Möglichkeit zur Buchung besteht online unter www.staeffelesrutscher.de oder unter der Telefonnummer 0 66 22 / 9 16 46 02.

Zwei U13-Stadtbahnen kollidieren in der Augsburger Straße

In Bad Cannstatt ist es am Mittwochabend kurz nach 18 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei Stadtbahnen der Linie U13 gekommen. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge kollidierten die Bahnen im Bereich Augsburger Straße/Brücke Deckerstraße mutmaßlich wegen einer Signalstörung. Bislang gebe es eine leicht verletzte Person.
Die Gleise verengen sich in diesem Bereich mit Signalsteuerung.
>>Fotobericht in der UZ<<
————
Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Stadtbahnen zusammengestoßen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) – Eine leicht verletzte Person und ein hoher Sachschaden sind die Folgen einer Kollision von zwei Stadtbahnen am Donnerstag (02.11.2022) in der Augsburger Straße. Die Stadtbahnen der Linie U13, die den separaten Gleiskörper der SSB entlang der Augsburger Straße in entgegengesetzter Richtung befuhren, stießen gegen 18.00 Uhr im Bereich der Unterführung unter der Deckerstraße an einer Engstelle aus noch ungeklärter Ursache zusammen. Hierbei erlitt ein 35-jähriger Mann in der Richtung Untertürkheim fahrenden Stadtbahn leichte Verletzungen. An den beiden Stadtbahnen dürfte ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich entstanden sein. Der Schienenverkehr war für die Dauer der Unfallaufnahme für zirka zwei Stunden gesperrt. Die SSB richtete einen Taxiersatzverkehr ein. Auch der Straßenverkehr musste im Bereich der Unfallstelle für zirka 50 Minuten gesperrt werden, wodurch es jedoch nur zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen kam. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Schusterbahn (RB 11) fährt nicht ab 26.9. bis 6.11.2022

3 Linien in Stuttgart gestrichen
Bahn AG: Züge fallen über Wochen aus
ks 22.09.2022 – 11:30 Uhr

Der Krankenstand bei der Bahn ist hoch, sagt der S-Bahn-Chef. Drei Linien auf Nebenstrecken sollen bis zum 6. November nicht mehr bedient werden.

Die Deutsche Bahn AG hat einen hohen Krankenstand und wird daher mehrere Strecken vom 26. September bis zum 6. November einstellen, das kündigte S-Bahn-Chef Dirk Rothenstein am Mittwoch vor dem Verkehrsausschuss des Verbands Region Stuttgart an. Nicht mehr bedient wird die Schusterbahn (RB 11) von Untertürkheim nach Kornwestheim. Alternativ sollen Fahrgäste die S-Bahnen der Linien 1, 4 und 5 nutzen und im Hauptbahnhof umsteigen.

Sportbad NeckarPark nimmt Betrieb auf ab 20.9.2022

Sportbad NeckarPark nimmt Betrieb auf ab 20.9.2022

Wie bei der Einweihung am 27. Juni angekündigt, geht das neue Sportbad NeckarPark am 20. September in Betrieb. Der Deutsche Schwimm‐Verband hat das Sportbad mittlerweile für die Durchführung von nationalen Schwimm‐ und Wasserballwett-kämpfen zertifiziert. Mit dem Sportbad NeckarPark steht den Badegästen an vier Tagen in der Woche zu verschiedenen Zeitfenstern ein 50-Meter‐Becken in einem Hallenbad in Stuttgart zur Verfügung.
https://stuttgarterbaeder.de/baeder/img/images/item/699876/62f0d034d8d92.jpg
Sportbad NeckarPark – Foto: Stadt Stuttgart

Ausgestattet ist das moderne, zukunftsfähige und nachhaltige Bad nicht nur mit dem 50-Meter‐Becken, das mittels einer Hubwand in zwei Becken zu 25 beziehungsweise 23 Metern Länge teilbar ist und so gleichzeitig von zwei Gruppen genutzt werden kann. Als weiteres Becken steht ein 25 Meter langes Mehrzweck‐Variobecken mit einer 1- und 3-Meter‐Sprunganlage zur Verfügung. Das Becken ist ausschließlich für Schul‐ und Vereinsschwimmer reserviert. Als Besonderheit ist dieses 25-Meter‐Becken in einer Beckenhälfte mit einem Hubboden ausgestattet, mit dem sich die Wasserhöhe zwischen 0 und 2 Metern variieren lässt.

Auf die Barrierefreiheit des Bades wurde besonders Wert gelegt. Vom Parkplatz bis ins zweite Obergeschoss ist diese durch verschiedene Maßnahmen gewährleistet: Ein taktiles Bodenleitsystem führt durch das ganze Bad. Der Beckeneinstieg ist durch einen mobilen Lifter möglich. Hinzu kommt auch die rollstuhlgerechte Anbringung der Türgriffe, die allen Menschen den Besuch des Bades ermöglichen soll.

Im ersten Obergeschoss finden die Badegäste, getrennt nach den einzelnen Nutzergruppen, großzügige Umkleidebereiche samt den entsprechenden Sanitärräumen.

Als Schwimmsportzentrum ersetzt das Sportbad die Traglufthalle im Inselbad und das Hallenbad Cannstatt. Damit ist ein ganzjähriger Betrieb für Schulen, Schwimmsportvereine und den Leistungskader des Württembergischen Schwimmverbands mit Schwimmen und Wasserball in einer zeitgemäßen Umgebung gewährleistet.

Der öffentliche Badebetrieb findet im Sportbad NeckarPark von Mitte September bis Mitte Mai zu folgenden Zeiten statt:
Dienstag 12 bis 15 Uhr, Mittwoch 19 bis 22.30 Uhr,
Freitag 6 bis 9 Uhr, Sonntag 19 bis 22.30 Uhr.

Einzeleintritt Badezeit unbegrenzt 4,50 Euro / ermäßigt 2,70 Euro

https://stuttgarterbaeder.de/sportbad

 

Blog für Untertürkheim | Rotenberg | Uhlbach | Obertürkheim | Hedelfingen | Rohracker | Wangen