Archiv der Kategorie: Uhlbach

Professor Hans Karl Schlegel hat 100. Geburtstag gefeiert

Presse LHS
Professor Hans Karl Schlegel hat 100. Geburtstag gefeiert

Professor Hans K. Schlegel, Träger der Ehrenplakette 1999, hat am Freitag, 27. Januar 2023, seinen 100. Geburtstag gefeiert.

Nach dem Abschluss der Realschule absolvierte er eine Ausbildung als Maler in Stuttgart. 1942 wurde er zum Kriegseinsatz verpflichtet und kam 1947 aus französischer Kriegsgefangenschaft zurück. Von 1948 bis 1951 studierte er Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. 1952 absolvierte er einen Werksaufenthalt in Finnland. Von 1953 bis 1978 arbeitete Hans Karl Schlegel als Fachlehrer an der Höheren Fachschule Farbe und Gestaltung mit den Lehrinhalten Bau‐Raum‐Analyse und der Erarbeitung von Farbkonzepten, danach war er bis 1988 Professor an der Fachhochschule für Druck, Fachbereich Farbe‐Lack‐Kunststoff (heute: Hochschule der Medien) in Stuttgart tätig.

Als Kunstmaler hat Hans Karl Schlegel 1952 die Kunstausstellung „Maler und Bildhauer der Stuttgarter Neckarorte“ im Bezirksrathaus Obertürkheim ins Leben gerufen. Die jährlich stattfindende Ausstellung wurde weit über den Stadtbezirk hinaus bekannt. Von 1989 bis 1995 war er Vorsitzender des Handels‐ und Gewerbevereins Obertürkheim/Uhlbach und viele Jahre lang Ausschussmitglied im dortigen Bürgerverein. Mit dem Handels‐ und Gewerbeverein organisierte er den Obertürkheimer Weihnachtsmarkt und sorgte für das kulturelle Beiprogramm. Auch für die Maler‐und Lackierer‐Innung Stuttgart hat er zahlreiche Tätigkeiten übernommen.

Bis 1985/86 war Prof. Schlegel Mitglied der Kunstkommission der Oberfinanzdirektion Stuttgart. Dem Ausschuss „Kunst und Bauen“ der Landeshauptstadt gehörte er fünf Jahre an. Sein Wirken galt auch dem Arbeitskreis für Werkkunst (AWM‐Kreis), dem Kuratorium des deutschen Farbenzentrums, den Landesinnungsverbänden Baden‐Württemberg und Nordrhein‐Westfalen mit Weiterbildungsaufgaben sowie der deutsch‐französischen Städtepartnerschaft zwischen Bad Wildbad im Schwarzwald und Cogolin an der Côte d‘Azur.

Bei den Aktionen „Fassadenwettbewerbe der Stadt Stuttgart“ hat er als Juror mitgewirkt. Ehrenamtliche Beratertätigkeit übte er unter anderem im Öffentlichkeitsausschuss der Maler‐ und Lackierer‐Innung Stuttgart bei der Imageund Nachwuchswerbung aus. Er ist aktives Mitglied der Gesellschaft der Freunde der Fachschule für Farbe und Gestaltung Stuttgart‐Feuerbach e.V. sowie des Vereins der Hochschule der Medien, Stuttgart.

Neben seinen zahlreichen Ehrenämtern setzte er sich mit großem Engagement für die Belange und Bedürfnisse der bildenden Künstler ein. Prof. Schlegel ist Vorstandsmitglied im Künstlerbund Baden‐Württemberg, in dessen Sozial‐und Schlichtungsausschuss er tätig war. Zudem ist er seit 45 Jahren Mitglied im Verband Bildender Künstler und Künstlerinnen Baden‐Württemberg.

Seit 1991 ist Prof. Hans K. Schlegel Ehrenmitglied und Träger des Ehrenrings der Maler‐und Lackierer‐Innung Stuttgart. 1994 wurde ihm für seine Verdienste um das Allgemeinwohl das Bundesverdienstkreuz und 1999 die Ehrenplakette der Landeshauptstadt Stuttgart verliehen.

VoiceNet in Uhlbach! Sa 25.3.2023

VoiceNet in Uhlbach!

Samstag, 25.3.2023, 19:30 Uhr, Rathaus UhlbachVoiceNet a capella – Rock und Pop a capella aus Augsburg singen im Theaterhaus in Landsberg und wenn man dort singen darf, ja dann wird auch der Abend im Uhlbacher Rathaus ein unvergesslicher Musikgenuss. Im Jubiläumsjahr ist ein ganz besonderes Programm einstudiert worden. Es gibt Rock und Pop professionell präsentiert. Man erlebt, wie die Freude am vielstimmigen Gesang aufs Publikum überspringt. Der kleine Funke löst eine Begeisterung aus, die man mit einer inneren Zufriedenheit nachhause bringt.

Eintritt: € 17 / Mitglieder € 15

Rathaus Uhlbach

Uhlbach – Spätlese = 78 + Wengerterpoesie

Spätlese = 78 + Wengerterpoesie

 Mittwoch, 1.3.2023, 19:30 Uhr Yoko

Gemeindehaus, Passeier Str. 7

14 Flyertext Spaetlese 200

Spätlese  =  78  +  Wengerterpoesie

Die Welt ist groß und voller Wunder,
doch mancher Schatten hüllt sie ein,
geht drum auch Vieles rauf und runter
der Glückliche stoßt an mit Wein.

Gereimtes und Ungereimtes von und mit Hansjörg Eisele

Ein unterhaltsamer Rückblick auf ein Leben zwischen Wengert, Gesang, Poesie und Bildern. Das Uhlbacher Urgestein Hansjörg Eisele macht sein reich erfülltes Leben in einer Rückschau wieder ein Stück weit lebendig und wird auch einen Teil seiner gereimten Gedanken über Gott und die Welt in Wort, Ton und Bild wiedergeben. Er wird auf dem Klavier begleitet von Klaus Jahn.

Eintritt: 12 € / Mitglieder 10 €
Uhlbach, Gemeindehaus, Passeier Str. 7

 Kulturforum Uhlbach

Uhlbach – Frühling lässt sein blaues Band – Fr 17.2.2023

Frühling lässt sein blaues Band

Audio-Visions-Schau von Heinz Höckh
Fr 17.2.2023,  19:30 Uhr, im Rathaus Uhlbach
Yoko

 Wir alle sehnen uns am Ende des langen, dunklen und kalten Winters nach dem Frühling. Mit einem fulminanten Feuerwerk aus heiteren Frühlingsmotiven und schwungvoller Musik (von Vivaldis Vierjahreszeiten bis zu `Veronika, der Lenz ist da`) will Heinz Höckh den Winter endgültig verabschieden und seinem sonnenhungrigen Publikum mit seinen fantastischen Naturaufnahmen Lust und Appetit auf den Frühling machen. Ein leicht zu konsumierender Vortrag in digitaler Technik mit eingestreuten Videoclips.

Heinz Höckh, ein umtriebiger Pensionär und begnadeter Naturfotograf, ist stets unterwegs mit der Kamera auf stiller Jagd in heimischen Gefilden ebenso wie irgendwo in der weiten Welt. Alle seine zahlreichen Audio-Visions-Präsentationen sind eine lebendige und überzeugende Mischung digitaler Bilder und Video-Clips mit Originalton. Die zugehörigen Kommentare trägt er in freier Rede vor.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €
Fr 17.2.2023,  19:30 Uhr, im Rathaus Uhlbach

UZ: Untertürkheim – Zerstörungswut an den Schutzhütten

Weinberge in Stuttgart 
Zerstörungswut an den Schutzhütten
UZ – Mathias Kuhn12.01.2023 – 13:08 Uhr

Unfassbare Zerstörungswut: Unbekannte haben ihre Kraft an einer Weinbergschutzhütte unweit des evangelischen Waldheims ausgelassen. Die Mauern des Fachwerks wurden herausgebrochen.

„Die Hütte steht auf Fellbacher Gemarkung, Flurstück 1474/4. Es ist deswegen nicht im Eigentum der Stadt Stuttgart“, teilt Jana Steinbeck von der Presseabteilung der Stadt mit. ….

<<https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.weinberge-in-stuttgart-untertuerkheim-zerstoerungswut-an-den-schutzhuetten.b3178b60-26a0-49a1-a704-fa3ae92e517f.html >>

Begegnungsstätte Uhlbach-Programm 1+1/2023

Begegnungsstätte Uhlbach-Programm 1+2/2023


Begegnungsstätte Uhlbach
Passeier Straße 7 · 70329 Stuttgart · Telefon: 07 11/32 87 05

Öffnungszeiten:
Die Begegnungsstätte hat an den Programmtagen von 14:00-18:00 Uhr geöffnet

Leiterin:
Crista Sonnleitner · Tel.: 07 11/32 54 63
Kontaktzeit i.d.R. Donnerstag 10:00–11:00 Uhr

Die Begegnungsstätte wird getragen durch die Evangelische Kirchen­gemeinde Uhlbach und wird gefördert durch die Stadt Stuttgart.

Uhlbach – Diakonin berichtet über den Umgang mit Demenz 19.1.2023

Diakonin berichtet über den Umgang mit Demenz

Die Evangelischen Begegnungsstätten in Untertürkheim und Uhlbach laden am Donnerstag, 19. Januar 2023, um 18.30 Uhr zu einem Vortrag von Birgit Keyerleber. Die Diakonin berichtet über den “Umgang mit dem Unverständliche“.

Die Menschen werden immer älter. Dadurch steigt die Zahl derer, die an Demenz erkranken. Viel häufiger kommen wir mit dieser Krankheit in Berührung. Wir wollen uns mit dem Erkrankungsbild Demenz beschäftigen.
Anhand von praktischen Beispielen erklärt Birgit Keyerleber, wie ein wertschätzender und einfühlender Umgang mit Menschen mit Demenz gelingen kann.

Sie berichtet in der Uhlbacher Begegnungsstätte, Passeier Straße 7,  über ihre Erfahrungen über Demenz und gibt Tipps.

Sternsinger ab Montag unterwegs

Sternsinger kommen ab Montag

In den ersten Tagen des neuen Jahres 2023
sind die jungen Könige wieder in den

Straßen der Oberen Neckarvororte unter-
wegs. Sie sammeln für benachteiligte Kinder
in aller Welt. Die Sternsinger sind an den fol-
genden Tagen unterwegs:

In St. Johannes, in Untertürkheim, jeweils ab 15 Uhr
von 2. bis 5.
Januar 2023 in Untertürkheim/Luginsland.

In St. Franziskus am 6. Januar 2023 in Obertürkheim
und am 8. Januar in Uhlbach.

In St. Markus am 4. Januar 2023 in Hedelfingen und Rohracker.
und in St. Christophorus am 6. Januar 2023 in der Messe um 9.30 Uhr.

Wer einen Besuch der Sternsinger wünscht, kann einen Anmelde-
zettel ausfüllen, der in den Kirchen ausliegt
und gibt diesen in den Pfarrbüros ab.

Uhlbach – Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

Stuttgart-Vaihingen/-Obertürkheim (ots) – Unbekannte sind am Donnerstag (24.11.2022) in eine Wohnung an der Kaltentaler Straße sowie in zwei Häuser an der Markgräflerstraße und im Libellenweg eingebrochen.

In der Kaltentaler Straße versuchten die Diebe zwischen 07.20 Uhr und 21.40 Uhr ein Fenster der Wohnung aufzuhebeln. Nachdem dies jedoch nicht gelang, schlugen sie die Scheibe ein, durchwühlten die Räumlichkeiten und erbeuteten mehrere Tausend Euro Bargeld.

Bei einer Doppelhaushälfte an der Markgräflerstraße hebelten Unbekannte zwischen 16.50 Uhr und 18.00 Uhr ein Fenster auf. Sie durchsuchten sämtliche Schränke und stahlen mehrere Hundert Euro Bargeld.

Im Libellenweg hebelten die Täter zwischen 17.00 Uhr und 18.15 Uhr die Kellertür einer Doppelhaushälfte auf und durchsuchten alle Etagen. Sie erbeuteten unter anderem fünf Uhren im Wert von über 2.000 Euro sowie mehrere Hundert Euro Bargeld.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.

Bei Fragen rund um das Thema Einbruchschutz wenden Sie sich bitte unter +4971189901234 an die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle. Weitere Tipps zur Einbruchsicherung Ihres Zuhauses erhalten Sie auch unter www.k-einbruch.de, der Website unserer Einbruchschutzkampagne K-EINBRUCH.

Begegnungsstätte Uhlbach-Programm 11+12/2022

Begegnungsstätte Uhlbach-Programm 11+12/2022


Begegnungsstätte Uhlbach
Passeier Straße 7 · 70329 Stuttgart · Telefon: 07 11/32 87 05

Öffnungszeiten:
Die Begegnungsstätte hat an den Programmtagen von 14:00-18:00 Uhr geöffnet

Leiterin:
Crista Sonnleitner · Tel.: 07 11/32 54 63
Kontaktzeit i.d.R. Donnerstag 10:00–11:00 Uhr

Die Begegnungsstätte wird getragen durch die Evangelische Kirchen­gemeinde Uhlbach und wird gefördert durch die Stadt Stuttgart.

Blog für Untertürkheim | Rotenberg | Uhlbach | Obertürkheim | Hedelfingen | Rohracker | Wangen