Untertürkheim-Ehrlicher Finder gibt Geldbeutel ab

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Ehrlicher Finder gibt Geldbeutel ab

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Ein 21-Jähriger hat am Montag (10.12.2018) am Bahnhof Untertürkheim einen Geldbeutel mit mehreren Hundert Euro Bargeld gefunden und anschließend auf der Polizeirevierstation Untertürkheim abgegeben. Der ehrliche Finder fand das Portemonnaie am späten Nachmittag in einer öffentlichen Toilette auf dem Boden liegend und übergab es den Beamten. Anhand eines Ausweises ließ sich der 85-jährige Verlierer ausfindig machen. Dieser hatte es offenbar am Nachmittag dort verloren. Der Senior fiel aus allen Wolken als ihn die Beamten kontaktierten und über den Fund aufklärten. Der 85-Jährige, der das Geld für einen neuen Kühlschrank und eine neue Waschmaschine angespart hatte, suchte bereits selber verzweifelt nach seinem Geldbeutel. Neben einem Finderlohn gab der Senior an, sich eine besondere Überraschung für den Finder einfallen zu lassen.

SWP – Surfen in Untertürkheim – Die Welle kommt näher

SurfenDie Welle kommt näher –

10.1.2018 Südwestpresse Ulm

Die hiesigen Surfsportler, die sich in dem Stuttgarter Verein „Neckarwelle“ zusammengeschlossen haben, feierten am Samstag ihr einjähriges Vereinsbestehen. Die Stimmung in ihrer Stammkneipe in der Geisstraße war ausgelassen. Dafür gab es allerdings neben dem Jubiläum noch einen weiteren Grund: Der Verein ist in der vergangenen Woche seinem Herzenswunsch ein Stück nähergekommen und damit dem Traum von einer surfbaren Flusswelle auf einem Seitenarm des Neckars in Untertürkheim.

>>https://www.swp.de/suedwesten/staedte/stuttgart/die-welle-kommt-naeher-28624496.html

https://www.facebook.com/neckarwelle/
Mittlerweile sind wir über 300 Mitglieder – wir können es selbst kaum glauben
http://www.neckarwelle.com/

Untertürkheim – Hettichstraße: in Wohnung eingebrochen

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Wohnungen eingebrochen – Zeugen gesucht

Weihnachtsmarkt in Untertürkheim

Weihnachtsmarkt in Untertürkheim
70 Kilo Maultaschen und viel Gestricktes

Stz -9.12.2018 -Von Martina Fürstenberger
An den Ständen war am Samstag die Stimmung ausgezeichnet. Viele Besucher steuerten die Glühweinstände an.


Foto: Enslin
>> https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.weihnachtsmarkt-in-untertuerkheim-70-kilo-maultaschen-und-viel-gestricktes.11f733d4-4e10-4172-aa28-204370923ed8.html

Untertürkheim – in Wohnung eingebrochen

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Wohnungen eingebrochen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte/-Untertürkheim (ots) – Unbekannte sind am Donnerstag (06.12.2018) in Wohnungen an der Schlosserstraße und der Bertramstraße eingebrochen und haben überwiegend Uhren im Gesamtwert von mehreren Zehntausend Euro erbeutet. An der Schlosserstraße hebelten die unbekannten Täter zwischen 16.20 Uhr und 18.55 Uhr die Wohnungseingangstüre eines Mehrfamilienhauses auf und durchwühlten in der Wohnung Schränke und Schubladen. Dabei stahlen sie mehrere Armbanduhren.

An der Bertramstraße gelangen Unbekannte im Zeitraum zwischen 10.00 Uhr und 21.30 Uhr durch das Aufhebeln eines Fensters in das Innere eines Einfamilienhauses. Auch dort durchsuchten die Täter mehrere Räume und erbeuteten dabei überwiegend hochwertige Uhren. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.