Archiv der Kategorie: Untertürkheim

Die Talentshow im CAFE RATZ – Fr 14.2.2020

Zeig was du kannst! – Die Talentshow im CAFE RATZ –

Talentshow für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahre am Freitag, 14.02.2020 im Kinder- und Jugendhaus CAFE RATZ Untertürkheim

Unter dem Motto „Zeig was du kannst“ veranstaltet das Kinder- und Jugendhaus CAFE RATZ in Untertürkheim am 14. Februar eine Talentshow, bei der Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren ihr Können auf der Bühne zeigen dürfen. In fünf Kategorien können die Talente sich dem Publikum präsentieren und gleichzeitig vor der Jury gegeneinander antreten. Showtime ist ab 18.00 Uhr in der Halle des KJH CAFE RATZ.

Wer mitmachen will, kann sich bis 11.02.20 anmelden. Das geht entweder direkt bei einem Besuch im KJH CAFE RATZ oder unter 0711/33652340 oder per Mail: untertuerkheim@jugendhaus.net. Bei der Anmeldung sollte auch gleich die Art des Beitrags und die Kategorie (Gesang, Tanz, Akrobatik, Sport Zauberei oder Comedy) mit angegeben werden.

Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendhaus CAFE RATZ Untertürkheim Margaretenstr. 67 , 70327 Stuttgart
Tel.: 0711/3365234-0 Fax: 0711/3365234-4
Email: info@caferatz.de oder untertuerkheim@jugendhaus.net www.caferatz.de oder www.jugendhaus.net/untertuerkheim

Untertürkheim/Wangen -Einbrüche in Firmen – Zeugen gesucht

22.01.2020 – 13:19 –Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Einbrüche in Firmen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Untertürkheim (ots) Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Dienstag (21.01.2020) in Firmengebäude an der Inselstraße und an der Augsburger Straße eingebrochen.

An der Augsburger Straße hebelten Unbekannte zwischen 20.40 Uhr und 08.15 Uhr eine Schiebetüre eines Verwaltungsgebäudes auf, durchwühlten die dahinterliegenden Büroräume, öffneten Schränke und Schubladen sowie einen Tresor und entkamen unerkannt. Der Sachschaden beträgt mehr als Tausend Euro. Ob etwas gestohlen wurde, ist bislang nicht bekannt.

An der Inselstraße hebelten Unbekannte zwischen 20.45 Uhr und 07.00 Uhr die Notausgangstüre der Büroräume eines Kaufhauses auf und stahlen einen Tresor mit mehreren Hundert Euro Bargeld. Sie entkamen möglicherweise gegen 06.00 Uhr mit einer Stadtbahn der Linie U13 in Fahrtrichtung Bad Cannstatt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +4971189903500 an die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße zu wenden.

KONTEXT: Eine unendliche Geschichte

KONTEXT: Eine unendliche Geschichte

Von Jürgen Lessat – Datum:

Irgendwo müssen sie Pause machen, die Züge, die vielleicht irgendwann einmal Stuttgart 21 befahren. Deshalb braucht’s im Vorort Untertürkheim einen riesigen Abstellbahnhof. Nach 16-jähriger Planung hofft die Bahn jetzt auf die Baugenehmigung. Und auf die Überlebenskünste geschützter Eidechsen.
<< weiterlesen >>

Untertürkheim – Einbruch in Büro – Zeugen gesucht

21.01.2020 – 10:42 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Einbruch in Büro – Zeugen gesucht

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Dienstag (21.01.2020) in ein Bürogebäude an der Augsburger Straße eingebrochen. Die Täter hebelten gegen 00.25 Uhr eine Terrassentüre des Gebäudes auf, drangen in das Gebäude ein, brachen mit brachialer Wucht Türen im Inneren auf und durchsuchten diverse Räume. Ob sie etwas erbeuteten, ist bislang nicht bekannt. Sie entkamen unerkannt. Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Telefonnummer +4971189903500 zu wenden.

Untertürkheim – Zeugen für Unfall bei Augsburger Straße 380 gesucht

21.01.2020 – 10:44 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nach Unfall bei Augsburger Straße 380 geflüchtet – Zeugen gesucht

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Ein bislang unbekannter Autofahrer ist am Montag (20.01.2020) in der Augsburger Straße gegen einen Mercedes gefahren und anschließend geflüchtet. Der Mercedes parkte zwischen 17.40 Uhr und 17.55 Uhr in der Augsburger Straße auf Höhe der Hausnummer 380, als ein unbekannter Autofahrer gegen die Beifahrerseite fuhr, diese beschädigte und anschließend von der Unfallstelle flüchtete. Am Mercedes entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

QUEERDENKER*-TREFF im CAFE RATZ am 23.2.2020

QUEERDENKER*-TREFF im CAFE RATZ

Was passiert, wenn ein paar Jugendliche Lust darauf habe, mehr Vielfalt in Stuttgart zu schaffen…? In diesem Fall sind die QUEERDENKER* daraus entstanden!

Die QUEERDENKER* sind eine junge LSBTTIQ+ Gruppe, offen für alle die Lust auf ein unkompliziertes Miteinander, gemeinsame Aktionen und Events mit Gleichgesinnten haben. LGBTQ+ steht für „Lesbian, Gay, Bisexual, Trans, Queer/Questioning and others”.

In Kooperation mit dem Team des CAFE RATZ wird einmal im Monat sonntags ein „offener Treff“ im KJH CAFE RATZ (Margaretenstr.67, Untertürkheim) für alle interessierten Stuttgarter Jugendlichen angeboten. Von 15 bis ca. 19 Uhr gibt es an jedem Termin ein anderes Programm.

Die QUEERDENKER* wollen einen offenen Treff für alle interessierten Jugendlichen bieten, völlig unabhängig von Alter, Hautfarbe, Identität! Ziel ist es eine Atmosphäre zu schaffen, in der man sich offen mit sich und anderen auseinandersetzen kann, neue Leute kennenlernt und sich Unterstützung und Tipps beim Outing oder auch Hilfe bei der Umsetzung seiner eigenen Ideen holen kann.

QUEERDENKER-TREFF findet in der Regel immer am letzten Sonntag im Monat statt: im Februar ist das der 23.02.2020

Weitere Infos auch unter www.queerdenker-stuttgart.com
Veranstaltungsort und Kontakt:

Kinder- und Jugendhaus CAFE RATZ Untertürkheim Margaretenstr. 67 , 70327 Stuttgart Tel.: 0711/3365234-0 Fax: 0711/3365234-4

Email: info@caferatz.de oder untertuerkheim@jugendhaus.net www.caferatz.de oder www.jugendhaus.net/untertuerkheim

Kinderfasching im CAFE RATZ am Fr 21.02.20

Kinderfasching im CAFE RATZ am Fr 21.02.20

Die große Faschingsparty für Familien im Kinder- und Jugendhaus CAFE RATZ, startet um 14.30 Uhr in der Margaretenstr.67. Gemeinsam mit den MitarbeiterInnen des Spielmobils MOBIFANT, des Kindertreffs und des CAFE RATZ wird kräftig gefeiert!

Es finden viele verschiedene Aktionen in den Räumlichkeiten des Kinder- und Jugendhauses statt.
Beginn ist um 14:30 Uhr, von 15:00 bis 17:30 Uhr gibt es ein Programm mit tollen Spielen, lustigen Tanzaktionen, Musik und Bewirtung. „Zicke-zacke, zicke-zacke, CAFE RATZ!“ Kinder mit ihren Familien sind herzlich willkommen. – Natürlich am besten verkleidet!

Der Eintritt für Kinder ab 4 Jahren beträgt 2,00€, Erwachsene bezahlen 3,50 € (bei gelungener Verkleidung gibt es für die Erwachsenen einen kleinen Preisnachlass). Kinder bis 3 Jahre haben freien Eintritt.

Weitere Informationen auch unter 0711/3365234-0!

Café Ratz Untertürkheim, Margaretenstr. 67, 70327Stuttgart

1. Frühstücksbrunch 2020 im CAFE RATZ am So 9.2.2020

Der 1. Frühstücksbrunch 2020 im CAFE RATZ

Der erste Frühstücksbrunch des CAFE RATZ in diesem Jahr findet am Sonntag, den 09.02.2020 von 11-14.30 Uhr im Kinder- und Jugendhaus in der Margaretenstraße 67 statt. Der Frühlingsbrunch im Februar wird die erste von zwei Brunchveranstaltungen in diesem Jahr sein. Der zweite Termin ist dann erst wieder im Herbst, am 15. November 20.

Neben dem bekannten großen, reichhaltigen Frühstücks-Büffet mit frühlingsfrischen und noch winterlichen Gerichten und einem Kinderbetreuungsangebot (mit Kletterwand und „Kinderzimmer“ – bei trockenem Wetter mit dem Spielmobil im Freien) wird auch für den musikalischen Brotaufstrich gesorgt werden.

Der Eintritt für „Music & Breakfast“, so der Titel der Veranstaltung beträgt 10,00 €, im VVK 9,50 €, der VVK läuft bis zum 07.02.2020 nur direkt im KJH CAFE RATZ. Kinder von 6-12 Jahren bezahlen 5,00 €, der Eintritt für unter 6jährige ist frei.

Infos unter Tel. 3365234-0 oder unter www.caferatz.de!

Café Ratz Untertürkheim, Margaretenstr. 67, 70327Stuttgart

Parkraummanagement in Untertürkheim ab 2021

Untertürkheim: Neue Regeln fürs Parken ab 2021

StWochenblatt: Thomas Graf-Miedaner, 15.01.2020 11:46 Uhr

In Untertürkheim wird erstmalig in den Oberen Neckarvororten ein Parkraummanagement eingeführt. Der Startschuss soll im März 2021 erfolgen.

Beim Gang durch das Lindenschulviertel am Vormittag kann man die ganze Vielfalt der Kennzeichen aus den Landkreisen östlich und südöstlich der Landeshauptstadt kennenlernen. Alles Lehrer im Wirtemberg-Gymnasium oder der Linden-Realschule? Wohl kaum. Dafür aber Pendler, die hier parken über den Wilhelm-Wunder- Steg zum Bahnhof laufen und die restlichen Kilometer in die Stadt mit der S-Bahn zurücklegen. Der Vorteil: Man befindet sich bereits in der Innenstadtzone und umgeht den Stau auf der B 10 oder durch den Wagenburgtunnel in Richtung City. Auf der anderen Seite der S-Bahn-Linie im Untertürkheimer Stadtkern sind es weniger die Pendler, dafür gibt es generell eine nur begrenzte Zahl an Parkplätzen, was dazu führt, dass Autos häufig auf Gehwegen, im Halteoder Parkverbot abgestellt werden.

…… weiterlesen ….>> http://www.stuttgarter-wochenblatt.de/inhalt.untertuerkheim-neue-regeln-fuers-parken.e6aaf13b-59fa-4a88-9184-8a9329d406ae.html <<