Archiv der Kategorie: Obertürkheim

Obertürkheim

Gans@home – zum Bestellen und Abholen im Löwen Uhlbach

+++ Ab 10. November: Gans@home – zum Bestellen und Abholen! +++

Loewen LogoFeine GANS vom Löwen in Uhlbach
– jetzt daheim genießen!

Leider dürfen wir unsere Weinstube aufgrund der Corona-Pandemie im November nicht öffnen.

Ab 10. November können Sie aber unsere feine Gans zu Hause genießen!*

1/4 Gans* mit Knödeln und Blaukraut

• ab 2 Portionen à € 25,-

* Bitte am Vortag unter 0170/2154959 vorbestellen und zwischen 18 und 19 Uhr abholen.
https://www.weinstube-loewen.de/

Obertürkheim – Überweisungen gefälscht – Mutmaßliche Betrüger ermittelt

12.11.2020 – 13:20 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Überweisungen gefälscht – Mutmaßliche Betrüger ermittelt

Stuttgart-Obertürkheim/-West (ots) – Polizeibeamte haben am Mittwoch (11.11.2020) die Wohnungen von zwei 26 und 59 Jahre alten Männern durchsucht, denen vorgeworfen wird, im vergangenen August und September mit gefälschten Überweisungsträgern mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Die beiden Tatverdächtigen füllten Überweisungsträger verschiedener Bankinstitute mit den Daten der Opfer aus, die sie offenbar im Internet gefunden hatten. Bislang sind der Polizei 15 Taten bekannt. Die Ermittlungen zu weiteren Taten und möglichen Tätern dauern an. Die Ermittler beschlagnahmten umfangreiche Unterlagen, die nun ausgewertet werden müssen. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Nachtschicht am 15.11.2020 in der Andreaskirche

Nachtschicht 14.11. + 15.11.2020

Am kommenden Wochenende wird die Gottesdienst-Reihe „Nachtschicht“ fortgeführt. Das Thema diesmal lautet „Play and mobil in the City“.

Am Samstag, 14. November, im Stuttgarter Hospitalhof und
am Sonntag, 15. November, in der Andreaskirche Obertürkheim
wird Katalin Gennburg zu Gast sein. Zusammen mit Ralf Vogel diskutiert sie jeweils ab 19 Uhr über die Mobilität und Lebensqualität in der „Stadt der Zukunft“.

Die jüngst in Stuttgart eröffneten „Pop-up-Radspuren“ zeigen, dass sich die Mobilität in unseren Städten nachhaltig verändern kann und muss. „Grüne Städte“ oder „smart cities“ sind nur zwei der bekanntesten Modelle, die Mobilität und Lebensqualität in unseren Städten neu zu denken und mit der fortschreitenden Digitalisierung zu verknüpfen. Gennburg ist seit 2016 in der Fraktion der Linken im Berliner Senat Sprecherin für Stadtentwicklung, Tourismus und Smart City. Sie streitet mit enormer Kompetenz für eine Stadt, in der der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht Profitinteressen. Die Zuhörer erfahren, wo sie innovative Spielräume in Entscheidungsprozessen sieht und wie man sich durch ihre „Stadt der Zukunft“ bewegt.

Für die musikalische Begleitung sorgen Patrick Bebelaar (Jazzpianist) und Selina Ebener (Gesang). Wegen der coronabedingten Beschränkung der Besucherzahlen können unter www.nachtschicht-online.de Plätze für diese Veranstaltung in Kooperation mit den „Anstiftern“ reserviert werden.

Obertürkheimer Kinothek mit Landespreis ausgezeichnet

Kino in Obertürkheim
Kinothek mit Landespreis ausgezeichnet

UZ – Mathias Kuhn,  08.11.2020 – 12:45 Uhr

Die Kinothek in Obertürkheim hat eine Auszeichnung für das Jahresfilmprogramm erhalten. Er ist mit 19000 Euro dotiert, der die Härten des Lockdowns abfedern sollen.

Obertürkheim – Zum 22. Mal hat die MFG Filmförderung Baden-Württemberg vergangene Woche Preise für „besonders wertvolle Kinoprogrammarbeit von mittelständischen gewerblichen Kinos“ vergeben. 65 Spielstätten im Land wurden ausgezeichnet. „Die Kinopreise sind für die gewerblichen Kinos ein kleiner Lichtblick in so schwierigen Zeiten. Wir ehren die ausgezeichneten Kinos für ihre herausragende Kino- und Programmarbeit. Und wir wollen mit dem dieses Jahr besonders hohen Preisgeld einen kleinen Beitrag leisten, damit sie in der Coronakrise über die Runden kommen“, sagte MFG-Geschäftsführer, Carl Bergengruen.
…weiterlesen …

BGS Uhlbach Programm 11-12/2020

BGS Uhlbach -Programm 11-12/2020


Begegnungsstätte Uhlbach
Passeier Straße 7 · 70329 Stuttgart

Telefon: 07 11/32 87 05
Öffnungszeiten:
Die Begegnungsstätte hat an den Programmtagen von 14:00–18:00 Uhr geöffnet

Leiterin:
Crista Sonnleitner Tel.: 07 11/32 54 63 *
E-Mail: info@begegnungsstaette-uhlbach.de

ONV-Jugendratssitzung am 5.11.2020

Sitzung des Jugendrats Obere Neckarvororte

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart – Obere Neckarvororte –
am Donnerstag, 05.11.2020,um 18:30Uhr
im Arbeiterbildungszentrum Untertürkheim,
Bruckwiesenweg 10, 70327 Stuttgart

Hinweis: Der Zugang zum Arbeiterbildungszentrum wird geregelt. Die Sitzordnung ist so gestaltet, dass der notwendige Sicherheitsabstand eingehalten wird. Für Bürgerinnen und Bürger stehen nur sehr wenige Plätze zur Verfügung. Wir bitten daher um Anmeldung bis spät. 03.11.2020 bei yvonne.hummel@stuttgart.de.

Es gelten die Corona Regelungen des Arbeiterbildungszentrums. Alle Besucher haben ab dem Betreten des Gebäudes einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Auf die Einhaltung der allgemeinen Hygienerichtlinien wird hingewiesen.

TOP 1  Themen für einSeminar 2021

TOP 2  Projektgruppen –Weiterführung der Projektideen –aktueller Stand

TOP 3 Bericht aus dem AKJund den Bezirksbeiratssitzungen

TOP 4 Verschiedenes/Termine

  • Einverständniserklärung Veröffentlichung Fotos
  • Sitzung am 03.12.20 mit anschließendem Essen

Mit freundlichen Grüßen Gez. Hummel

Ort: Arbeiterbildungszentrum Untertürkheim, Bruckwiesenweg 10. Aufgrund der begrenzten Platzzahl sollten sich interessierte Bürger bis spätestens 3. November per Mail an yvonne.hummel@stuttgart.de anmelden.

Obertürkheim – Exhibitionistische Handlung in der S-Bahn

27.10.2020 – 11:11 – Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Exhibitionistische Handlung in der S-Bahn

Stuttgart-Vaihingen / S-Obertürkheim (ots) – Zu einer exhibitionistischen Handlung ist es in der Nacht von Montag (26.10.2020) auf Dienstag (27.10.2020) gegen 00:10 Uhr in einer S-Bahn der Linie S1 in Richtung Kirchheim/Teck gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein bislang unbekannter Täter während der Fahrt zwischen Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart-Obertürkheim an seinem entblößten Glied manipuliert haben. Eine 21-jährige Reisende beobachtete das Geschehen und meldete den Vorfall kurze Zeit später der Bundespolizei. Der mutmaßliche Täter wird als etwa 45 bis 55 Jahre alt, mit grauen Haaren und mitteleuropäischen Phänotyp beschrieben. Er soll zur Tatzeit einen Jogginganzug getragen haben. Insbesondere die Auswertung der Videosequenzen der tatrelevanten S-Bahn sind derzeit Gegenstand der bundespolizeilichen Ermittlungen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.