Archiv der Kategorie: Obertürkheim

Obertürkheim

BGS Uhlbach -Programm 8-10/2021

BGS Uhlbach -Programm 8-10/2021

Begegnungsstätte Uhlbach
Passeier Straße 7 · 70329 Stuttgart
Telefon: 07 11/32 87 05
Öffnungszeiten:
Die Begegnungsstätte hat an den
Programmtagen von 14:00–18:00 Uhr geöffnet
Leiterin:
Crista Sonnleitner
Tel.: 07 11/32 54 63
E-Mail: info@begegnungsstaette-uhlbach.de

Fr 30.7.2021 – Stadtteilrundgang Obertürkheim mit dem CDU-Bundestagskandidaten!

Beginn:
Fr 30. Juli 2021, 14:00 Uhr
Ende:
30. Juli 2021, 16:30 Uhr
Anmeldung bis:
29. Juli 2021

Zuhörtour mit Maximilian Mörseburg
Stadtteilrundgang Obertürkheim mit unserem Bundestagskandidaten!
Treffpunkt Obertürkheimer Markt

Angaben zur Anmeldung

Bitte Anmeldung per Mail an obertuerkeim@cdu-stuttgart.de
——————-
Maximilian Mörseburg ist der Kandidat der CDU im Wahlkreis Stuttgart II für die Bundestags-wahl. Er wurde im zweiten Wahlgang mit 160 von 314 Stimmen gewählt und erreichte damit die absolute Mehrheit.Der 29jährige evangelische Jurist und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion wuchs in Stuttgart auf und ist derzeit für einen mittelständischen Fachverlag tätig. Er war lange Jahre Vorsitzender der Jungen Union Stuttgart, ist Mitglied im CDU-Kreisvorstand und Vorsitzender der Bezirksgruppe Botnang der CDU.

Obertürkheimer Spazierwegkonzert am 25. Juli

Obertürkheimer Spazierwegkonzert

Sonntag, 25. Juli 2021, 17:00 Uhr

Andreaskirche Obertürkheim    –     Achtung: geänderter Ort!!!

Heidelbeerstr. 5

“Sonidos del Sur – Der Klang des Südens”

 Duo con animo

Birgit Maier-Dermann, Querflöte; Günther Schwarz, Gitarre

Werke aus Lateinamerika von Astor Piazzolla, Maximo Diego Pujol, Alfonso Montes und Celso Mochado

Beachten Sie bitte die zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Regeln!

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten.

WeinSafari 18. & 19. September 2021

WeinSafari 2021

18. & 19. September 2021
An den Ständen: 11:30 – 19 Uhr
————————————
Die Wein-Erlebnis-Tour um den Mönchberg geht auch dieses Jahr wieder auf Pirsch. Gehen Sie auf Safari und entdecken Sie auf Ihrem Weg Weine & Köstlichkeiten der 5 teilnehmenden Weingüter:
Dreimädelhaus Currle
– MAXWEIN
Weingut Schwarz
Weingut Warth
Weinhof Zaiß

Die Ausschankstände befinden sich auf den Betrieben des Weingut Warth (Württembergstr. 120, 70327 Stuttgart) & Weinhof Zaiß (Württembergstr. 48, 70327 Stuttgart) und in den Weinbergen verteilt um den Mönchberg.  Das Weingut  Schwarz ist mit seinem Weinstand auf der Mönchbergspitze an seinem Standplatz wie bei der Untertürkheimer Weintour.

Gestartet werden kann an jedem Safari-Stand. An jedem Stand kann zudem die sogenannte „Big Five“-Karte erworben werden. Diese berechtigt Sie zu 5 x 0,1 L Wein zum vergünstigten Preis von 20 € statt 25 €.
—————
NEU! Die Wein-Safari App. Alle Infos zur Veranstaltung und mit praktischer Navigationsfunktion findest du mit Sicherheit den nächsten Stand. Schon entdeckt? Jetzt überall wo es Apps gibt.
IOS https://apps.apple.com/de/app/stuttgarter-wein-safari/id1529799740
Android https://play.google.com/store/apps/details?id=com.wein.safari 📲

+++ UNTER VORBEHALT +++

Sperrung des Neckardammradwegs in Obertürkheim

Sperrung des Neckardammradwegs in Obertürkheim

Der Neckardammradweg im Bereich der Schleusenanlage Hedelfinger Brücken in Obertürkheim muss ab Sonntag, 4. Juli, bis Sonntag, 18. Juli, aufgrund dringender Wartungsarbeiten an der Schleusenanlage gesperrt werden.

Eine Umleitung für beide Fahrtrichtungen ist für Radfahrende und zu Fuß gehende ausgeschildert.

Für Beeinträchtigungen während der Bauzeit werden Verkehrsteilnehmende um Verständnis gebeten.

Uhlbach – Pedelec-Fahrer nach Unwetter im Wald gestürzt

29.06.2021 – 10:14-Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Pedelec-Fahrer im Wald gestürzt

Stuttgart-Obertürkheim (ots) – Ein Pedelec-Fahrer ist am Montagabend (28.06.2021) auf einem Waldweg im Bereich des Gewanns Finsterklinge gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Der 54 Jahre alte Pedelec-Fahrer fuhr gegen 21.20 Uhr einen Waldweg entlang, der offenbar aufgrund des Unwetters stark unterspült und durch herabfallende Äste versperrt war. Im weiteren Verlauf stürzte der Mann und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein weiterer 54-jähriger Pedelec-Fahrer, der kurze Zeit später ebenfalls den Waldweg entlangfuhr, entdeckte den Schwerverletzten und brachte ihn zu einer nahegelegenen Waldschenke. Dort alarmierte er den Rettungsdienst, der den Mann zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus brachte.

Öffentliche Ladestationen z.T. bis 16.7.2021 außer Betrieb

Umbau der öffentliche Ladestationen für Elektro‑Autos – zur Zeit keine Lademöglichkeit
Wegen Wechsel der Ladestationsbetreiber – zur Zeit meist bereits abgebaut  – Neu-Inbetriebnahmezeitraum.
An diesen Standorten installieren die Stadtwerke Stuttgart neue, eichrechtskonforme Ladetechnik. Zuvor muss der Netzbetreiber Stuttgart Netze das Netzanschlusskabel erneuern.

  • Augsburger Str 581 / S-Obertürkheim 05.07. bis 09.07.2021
  • Amstetterstr 26 / S-Hedelfingen  05.07. bis 09.07.2021
  • Rohrackerstr 178 / S-Hedelfingen  05.07. bis 09.07.2021
  • Gehrenwaldstr 5 / S-Untertürkheim  12.07. bis 16.07.2021
  • Arlbergstr 38 / S-Untertürkheim  12.07. bis 16.07.2021
  • Bertramstr 13 / S-Untertürkheim 12.07. bis 16.07.2021

INFO: https://www.stadtwerke-stuttgart.de/elektromobilitaet/offentliche-ladeinfrastruktur/
P.S. In der Biklenstraße gibt es eine neue Ladestation.
Auf dem LEUZE-Parkplatz unter der König-Karl-Brücke sind
2 Ladestationen der EnBW in Betrieb.

Bezirksbeiratssitzung Obertürkheim am Mittwoch, 30. Juni 2021

Tagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Obertürkheim
am Mittwoch, 30. Juni, 19:00 Uhr
m Bezirksrathaus Obertürkheim – Sitzungssaal

1 Sicherheitsbeirat – Bericht zur Verkehrs- und Kriminalstatistik 2020 für Obertürkheim
Berichterstatter: Herr Hans-Peter Tausch, Leiter des Polizeireviers Ostendstraße

2 Sicherheitsbeirat – Obertürkheimer Themen

3 Sicherheitsbeirat – Vorstellung von Projekten der Kommunalen Kriminalprävention
Berichterstatter: Herr Gregor Belgardt, Stabsstelle Sicherheitspartnerschaften in der Kommunalen Kriminalprävention

4 Bezirksbudget 2021
– Aktion in der Fairen Woche Herbst 2021
– Stand

5 Anträge und Anfragen der Fraktionen:
– Anfrage der Fraktion LINKE – SÖS – PIRATEN – TIERSCHUTZ vom 17.06.2021 zum Thema:
“S 21 – Tunnelvortrieb auf Obertürkheimer Gemarkung”

6 Stellungnahmen, Bekanntgaben, Termine

7 Sonstiges

Oldtimer-O-Bus Obertürkheim-Lerchenäcker fährt ab 13.6.2021

Oldtimer-O-Bus Obertürkheim-Esslingen
Mit dem „Henschel“ auf Sonderfahrt

UZ 12.6.2021 – Ab 13. Juni 2021 ist der Oldtimer-Obus wieder unterwegs zwischen Stuttgart-Obertürkheim und Esslingen-Lerchenäcker. Der historische Henschel-Oberleitungsbus Nummer 22 ist bis 17. Oktober regelmäßig auf Tour.

https://www.cannstatter-zeitung.de/media.media.adcd5b9a-8c28-4764-b9b7-0d0a20932e87.original700.jpg
Ab 13. Juni ist der Oldtimer-Obus wieder unterwegs zwischen Obertürkheim und Lerchenäcker. Foto: Oliver Haug (z)

Obertürkheim – E lektromobil und historisch durch Esslingen: Getreu diesem Motto verkehrt der 59 Jahre alte Henschel-Oberleitungsbus Nummer 22 ab 13. Juni wieder an jedem zweiten Sonntag eines Monats auf der Strecke vom Obertürkheimer Bahnhof über Esslingen Bahnhof/ZOB, Oberesslingen bis Lerchenäcker und zurück. Letzter Verkehrstag in diesem Jahr ist der 17. Oktober. Veranstalter ist der Verein Stuttgarter Historische Straßenbahnen (SHB) in Kooperation mit dem Städtischen Verkehrsbetrieb Esslingen (SVE).

Die abwechslungsreiche Tour beginnt in Obertürkheim um 12.50, 14.20 und 15.50 Uhr. Der Obus hält nach Bedarf an allen regulären Haltestellen der SVE-Linie 101. In Obertürkheim besteht jeweils Anschluss an einen Zubringerbus zum Straßenbahnmuseum in Bad Cannstatt. Für die Rundfahrt gilt ein besonderer Tarif, sie kostet 4,50 Euro, für Familien 9,50 Euro. Fahrscheine sind beim Schaffner im Fahrzeug sowie im Vorverkauf bei der Stadtinformation Esslingen erhältlich. … weiterlesen …

https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.oldtimerlinie-obertuerkheim-esslingen-mit-dem-henschel-auf-sonderfahrt.30c3e2b7-4f6d-4728-813c-693b384cc141.html

Detaillierte Fahrpläne und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.shb-ev.info und www.obus-es.de.

Quartier am Güterbahnhof Obertürkheim mit Bürgerbeteiligung

Güterbahnhof Obertürkheim – Modernes Stadtviertel geplant

Presse LHS Bürger können Ideen einbringen – Quartier wird gemeinsam von Aurelis und SWSG entwickelt

Aurelis Real Estate hat als Eigentümerin einen Teil seiner Fläche am Bahnhof Obertürkheim an die Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesell-schaft (SWSG) verkauft. Auf der Gesamtfläche soll ein urbanes Stadtquartier entstehen, Obertürk-heimerinnen und Obertürkheimer können hierzu Ideen einbringen.

Von der 26.000 Quadratmeter großen Gesamtfläche direkt am Obertürkheimer Bahnhof, verkauft die Aurelis einen 9.300 Quadratmeter umfassenden Teilbereich an die SWSG. Die beiden Unternehmen wollen die derzeitige Brachfläche gemeinsam zu einem urbanen Stadtviertel entwickeln. Wohnen und Gewerbe Der nördliche Teilbereich in direkter Bahnhofsnähe soll ein gemischtes Quartier mit dem Schwerpunkt Wohnen und mit Wohnformen für unterschiedliche Lebensmodelle werden.

Kleine Ladeneinheiten oder Dienstleistungsangebote, Büroräume sowie eine Kindertagesstätte sollen zur Belebung dieses neuen Quartiersteils beitragen und die heute bereits bestehende Nachbarschaft im Umfeld ergänzen. Diese Fläche, angrenzend an die Zentrale der SWSG, wurde jetzt von der städtischen Tochtergesellschaft erworben.

Grünfläche und Platz für gewerbliche Nutzungen

Im südlichen Teilbereich, der im Eigentum von Aurelis verbleibt, soll zudem ein breites Spektrum an unterschiedlichen gewerblichen Nutzungen Platz finden: Flexible Büro- und Hallen?Kombinationen für Handwerk, Forschung und Entwicklung, Verwaltung, Produktionsbetriebe und Lagerflächen, aber auch Labore, Showrooms oder Räume für Coworking, Meeting- und Konferenzbereiche sind dort möglich. Die zukünftige Baustruktur soll flexibel gestaltet werden, um vielfältige Unternehmen an den Standort zu ziehen. Ebenso soll ein Parkhaus entstehen, das den zukünftigen Stellplatzbedarf aufnimmt und auch den bereits vorhandenen Parkplatzdruck vor Ort entspannt. Eine zusammenhängende Grünfläche ganz im Süden rundet das Konzept ab und dient insbesondere als Artenschutzfläche für die im Gebiet lebenden Eidechsen.

Städtebaulicher Wettbewerb

Die Entwicklung der unterschiedlichen Teilbereiche soll auf der Grundlage eines gemeinsamen städtebaulichen Wettbewerbs realisiert werden, den die Partner noch für das laufende Jahr anstreben. Mit dem Bebauungsplanverfahren, das 2023 abgeschlossen sein soll, werden die Weichen für die Erschließungsarbeiten und letztlich für die Bebauung der derzeitigen Brachfläche gestellt.

Bürgerinnen und Bürger können Ideen einbringen

Bevor Stadtplanerinnen und Stadtplaner, Architektinnen und Architekten aber mit ihrer Arbeit beginnen, sind die Bürgerinnen und Bürger aus Obertürkheim gefragt. Sie kennen den Standort und deshalb möchte die Stadt Stuttgart, die SWSG und der Flächeneigentümer Aurelis mit den Menschen ins Gespräch kommen. So haben Interessierte die Gelegenheit, sich über das städtische Beteiligungsportal vom 31. Mai bis zum 28. Juni konstruktiv in die Planung einzubringen. Sie können Fragen zum Projekt stellen oder Ideen zu verschiedenen Bereichen vorschlagen.

Die Ideen und Anregungen aus der Bürgerbeteiligung fließen im Anschluss in die Ausschreibung des städtebaulichen Wettbewerbs ein und dienen damit als Arbeitshinweise für die teilnehmenden Büros. Die von den Bürgern genannten Aspekte sollen die teilnehmenden Planungs? und Architekturbüros in ihren Konzepten berücksichtigen und weiterentwickeln.

Die Entwicklung des Aurelis-Areals auf dem städtischen Beteiligungsportal