Archiv der Kategorie: Obertürkheim

Obertürkheim

Uhlbach – Gartenhaus aufgebrochen – Zeugen gesucht

24.09.2020 – 11:20 -Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Gartenhaus aufgebrochen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Obertürkheim (ots) – Zwei unbekannte Männer sind am Mittwochabend (23.09.2020) in ein Gartenhaus im Gewann Mittlerer Berg eingebrochen und haben Solarbatterien und einen Wechselrichter im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen. Die Täter brachen gegen 22.30 Uhr die Tür zum Gartenhaus auf, lösten einen Alarm aus und flüchteten anschließend mit der Beute in unbekannte Richtung. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten ohne Ergebnis nach den Tätern. Einer der Täter soll etwa 170 bis 175 Zentimeter groß und schlank sein. Er hatte dunkle Haare und einen dunklen langen Vollbart. Er trug einen langen hellen Mantel und dunkle Schuhe mit weißer Sohle. Sein Komplize hatte ebenfalls dunkle Haare und trug eine helle Jacke, eine helle Hose und helle Sportschuhe mit dunkler Sohle. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 an das Polizeirevier 5 Ostendstraße zu wenden.

Obertürkheim – Tempo 40 in der Asangstraße abgelehnt

Stuttgart-Obertürkheim
Tempo 40 in der Asangstraße abgelehnt

UZ – Elke Hauptmann,  17.09.2020 – 13:24 Uhr
Die Asangstraße verbindet Obertürkheim und Uhlbach. Bis auf einen kleinen Abschnitt vor der Grundschule gilt bislang Tempo 50 auf dieser Steigungsstrecke.

Grüne, SPD und die FrAktion im Stuttgarter Gemeinderat fordern, die Ausweitung von Tempo 40 auf Steigungsstrecken auf die Stadtbezirke zu untersuchen. Der Bezirksbeirat Obertürkheim lehnt eine Geschwindigkeitsreduzierung ab. — weiterlesen —

https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-obertuerkheim-tempo-40-in-der-asangstrasse-abgelehnt.de70c25e-3ea2-4bd3-957a-916e91ed3b40.html

15. Tag der Stadtgeschichte Stuttgart im Stadtpalais

15. Tag der Stadtgeschichte Stuttgart

Die Arbeitsgemeinschaft Stadtgeschichte Stuttgart (AgS) begeht den „Tag der Stadtgeschichte“ in diesem Jahr mit einer wirtschafts-historischen Ausstellung im StadtPalais.
Geöffnet ist ab 15. Oktober 2020 bis 6.1.2021.

Die AgS ist der Dachverband der Geschichtsvereine, -initiativen und –interessierten Stuttgarts. Alljährlich organisiert sie den Tag der Stadtgeschichte, bisher meist in Form einer Vortragsveranstaltung. Bei der 15. Auflage ist jetzt alles anders, denn in diesem Jahr gibt es stattdessen eine (corona-konforme) Ausstellung im StadtPalais.

Als Thema hat sich der Verein ein bisher in der lokalhistorischen Forschung vernach-lässigtes Feld herausgesucht: die Wirtschaftsgeschichte. Und so stellen 14 Gruppen je eine heute so nicht mehr bestehende Firma aus ihrem Bezirk vor. Die Spanne reicht von A wie die Assmann & Stockder (Lokomobil-fabrik) aus Münster bis Z wie Zeiss Ikon (Kamerawerk) aus dem Stuttgarter Süden. Zu sehen sind jeweils markante Ausstellungsstücke und Bilder, ein sorgfältig recherchierter Text skizziert die Unternehmens-geschichte.

Aus Untertürkheim wird die Firmengeschichte von Staengel & Ziller mit der ESZET – Schokolade dargestellt.
Obertürkheim zeigt die Firmengeschichte von Aldinger.

Weitere Informationen unter www.ags-s.de

Plakat downloaden < > Flyer downloaden <
——————————————————-
Firmen. Geschichten. Stuttgart.
Beispiele aus den Stadtbezirken.

Eine Ausstellung der Arbeitsgemeinschaft Stadtgeschichte Stuttgart (AgS).
StadtPalais, Konrad-Adenauer-Str. 2, 70173 Stuttgart
15. Okt. 2020 bis 6. Jan. 2021
Di-So 10-18 Uhr | Eintritt frei

Obertürkheim – Bezirksbeiratssitzung 16.9.2020

Tagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Obertürkheim
am Mittwoch, 16. September, 19:00 Uhr im Bezirksrathaus Obertürkheim – Sitzungssaal

1 Entwurf Nahverkehrsplan, Fortschreibung 2020

2 Anfragen und Anträge der Fraktionen
a) LINKE-SÖS-PIRATEN-Tierschutzpartei; Antrag vom 11.08.2020 in Sachen Verdeutlichung Parkverbot Bereich Markgräflerstr. 5 und 7 durch Markierungen
b) LINKE-SÖS-PIRATEN-Tierschutzpartei; Antrag vom 12.08.2020 in Sachen Einführung einer neuen Buslinie zwischen Rotenberg und Uhlbach
c) LINKE-SÖS-PIRATEN-Tierschutzpartei; Antrag vom 13.08.2020 in Sachen Verlängerung des Fahrplans der Interimsbuslinie 109 an Werktagen am Abend
d) LINKE-SÖS-PIRATEN-Tierschutzpartei; Antrag vom 13.08.2020 in Sachen Einführung von Tempo 40 km/h auf der Asangstraße
e) LINKE-SÖS-PIRATEN-Tierschutzpartei; Anfrage vom 18.08.2020 in Sachen Planänderung des Projekts S21 im Juli 2020 bezüglich der Baumaßnahmen auf Obertürkheimer Markung

3 Bekanntgaben

4 Anfragen, Anregungen, Sonstiges

Obertürkheim – Hochwertige Messgeräte gestohlen – Zeugen gesucht

08.09.2020 – 11:09 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Hochwertige Messgeräte gestohlen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Obertürkheim (ots) – Unbekannte haben am vergangenen Wochenende (05.09.2020 – 06.09.2020) auf einer Baustelle an der Augsburger Straße mehrere hochwertige Messgeräte gestohlen. Die Täter gelangten zwischen Samstag, 00.00 Uhr und Sonntag, 01.00 Uhr auf unbekannte Weise auf das Baustellengelände. Dort brachen sie bei drei sogenannten Tachymetern die Sicherungen auf und stahlen die Geräte, mit denen Höhen- und Winkelmessungen durchgeführt werden. Die Tachymeter waren auf einer Höhe von rund 2,50 Metern angebracht. Wie die Täter die Höhe überwanden, ist bislang nicht bekannt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

13.9.2020 – Spazierwegkonzert – Klänge des Südens

13.9.2020 – Spazierwegkonzert
Klänge des Südens

ak pic 2020 mangold guitarre 3

Datum: 13. September 2020 17:00 h Veranstaltungsort:
Andreaskirche Obertürkheim

Klänge des SüdensGitarrenmusik aus Spanien, Italien und Südamerika: Werke von Joaquin Turina, Domenico Scarlatti, Augustin Barrios u.a.

Romantik, Virtuosität und Poesie treffen sich in diesem Programm aufs Feinste: „Zum Niederknien schön“, wie die Zeitschrift CONCERTINO schreibt. Für all jene, die Corona-bedingt nicht verreisen können oder wollen, kommen wenigstens die „Klänge des Südens“ in den Konzertsaal.

Maximilian Mangold, Gitarre gilt als einer der im Augenblick künstlerisch interessantesten deutschen Gitarristen und ist vielfacher Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe.

www.maximilianmangold-gitarre.de
——————————-
https://andreaskantorei-obertuerkheim.de/index.php/termine/129-4-spazierwegkonzert-2020?date=2020-09-13-17-00
Andreaskirche Obertürkheim, Heidelbeerstr. 5

Obertürkheim – Neues Leben auf Industriebrachen

Stuttgart-Obertürkheim
Neues Leben auf Industriebrachen

UZ – Elke Hauptmann,  01.09.2020 – 15:38 Uhr
Nach dem Umzug der Schwerlastfirma Hermann Paule wurde eine riesige Fläche frei. Die Hallen und das ehemalige Verwaltungsgebäude sind bereits abgerissen.

Das bislang industriell geprägte Gesicht Obertürkheim verändert sich. So wird derzeit die städtebauliche Entwicklung der Brachfläche neben dem Bahnhof geplant. Entstehen soll ein Mix aus Wohnen und Arbeiten.

Obertürkheim – D e r Ortskern von Obertürkheim wird i n den kommenden Jahren sein Gesicht verändern. Heute befindet sich direkt neben dem Bahnhof eine Industriebrache, künftig soll es dort Wohnungen, Läden, Büros und Gewerbe geben. Zusammen mit dem Eigentümer des Grundstücks, der Aurelis Real Estate aus Eschborn, plant die Stadt Stuttgart auf dem bis vor kurzem noch als Abstellfläche für Kranfahrzeuge genutzten Areal ein urbanes Stadtviertel.
weiterlesen …
https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-obertuerkheim-neues-leben-auf-industriebrachen.a9d4edbe-1ddf-42a0-a12c-9c7e66c19aa8.html

ABGESAGT: Uhlbacher Herbst 11.-14. September 2020

Leider kann der Uhlbacher Herbst von 11. bis 14.09.2020 nicht wie geplant stattfinden. Aufgrund der anhaltenden weltweiten Verbreitung des Corona-Virus und den damit einhergehenden Verboten und Auflagen ist die Absage der Veranstaltung leider unumgänglich.

Die Gesundheit unserer Besucher und Besucherinnen, sowie aller Mitarbeiter hat oberste Priorität!

Wir bitten Sie um Verständnis!
Collegium Wirtemberg eG

Neue Stuttgart Citytour – Stuttgart Weintour

Neue Stuttgart Citytour – Stuttgart Weintour

Abfahrtsort : Mercedes-Jellinek-Straße, 70372 Stuttgart,
Erwachsene 12 € -Kinder  5,00 €


  • Fotos: Stuttgart-Tourist
Weinbaumuseum – Weingüter – Grabkapelle Rotenberg
————————————————————————

Fahrt durch die herrliche Weinlandschaft Stuttgarts zu Weingütern, dem Weinbaumuseum Stuttgart mit Vinothek sowie zur Grabkapelle  auf dem Württemberg.

Tipp: Von der Citytour-Haltestelle „Mercedes-Benz Museum“ der
Blauen Tour können Sie ganz bequem zur Weintour wechseln und
von dort aus anschließend auch wieder die Blaue Tour fortsetzen.
Die Tour mit 6 Haltestellen dauert ohne Unterbrechung ca. 35 Minuten.