Jugendratssitzung Obere Neckarvororte am 27.9.2018

Jugenddratssitzung öffentlich – Obere Neckarvororte, Donnerstag, 27. September

Obere Neckarvororte. Donnerstag, 27. September, 18.30 Uhr, Jugendhaus Cafe Ratz, Margaretenstraße 67:

1. Berichte aus den Arbeitsgruppen – Aktueller Stand und  weiteres Vorgeben,
Arbeitsgruppe Veranstaltung: Vorstellung Konzept Inselbad,
    Arbeitsgruppe Aufenthalt: Beschluss über Auflösung,
Neue Arbeitsgruppe W-LAN: Vorstellung und Beschluss;
2. Bericht aus dem AKJ und aus den Bezirksbeiratssitzungen;
3. Aktuelles, Aktionstag Wallmerspielplatz, Fragebogen, Helfer am 4. Oktober;
4. Verschiedenes/Termine,
– Ortsrundgang Hedelfingen – Vorschlag von Bezirksvorsteher Kai Freier,
– Öffentlichkeitsarbeit: Instagram Account.

Info, Amtsblatt 20.09.2018
Logo Stadt Stuttgart

Obertürkheimer Spazierwegkonzert – Trio Frisoni

5. Spazierwegkonzert – Trio Frisoni – Kleinode der Kammermusik

Datum: So 21. Oktober 2018 17:00Veranstaltungsort: Petruskirche Obertürkheim

Trio Frisoni
Regine Rosin (Violine)
Verena Rosin (Viola)
Rebekka Kirchner (Klarinette)

Kleinode der Kammermusik

für Violine, Viola und Klarinette von J.B. Vanhal, B. Martinu, R. Clarke u.a.

Das Trio Frisoni bringt selten aufgeführte Werke in verschiedenen Duo-Kombinationen und als Trio zu Gehör. Zu Beginn spielen Violine und Klarinette ein Duo von Carl Philipp Emanuel Bach. Es folgt das Originalwerk „Prelude, Allegro und Pastorale“ von Rebecca Clarke für Klarinette und Viola, entstanden im Jahr 1941. Das Stück ist atmosphärisch und der besondere Zusammenklang der zwei Instrumente wird kontrastreich zur Geltung gebracht.

Das zweite zentrale Werk im Rahmen des Konzertes sind „Drei Madrigale für Violine und Viola“ des tschechischen Komponisten Bohuslav Martinu, die Anklänge an tschechische Volksmusik hörbar werden lassen. Die beiden Streichinstrumente entfalten hier eine ungeahnte Klangfülle. Als Abschluss spielen die Musikerinnen das Trio op.20 Nr. 1 von Johann Baptist Vanhal, einem böhmischen Komponisten der Spätklassik.

Die Klarinettistin Rebekka Kirchner lebt in Obertürkheim. Sie unterrichtet an der Stuttgarter Musikschule und geht einer regen Konzerttätigkeit im Großraum Stuttgart nach. Regine Rosin wohnt in Fellbach, neben der Arbeit als Violinistin unterrichtet sie an Musikschulen. Verena Rosin ist Vorspielerin beim Philharmonischen Staatsorchester Mainz.

Bereits seit ihrer Schulzeit betreiben die Musikerinnen in unterschiedlichen Formationen Kammermusik. Sie werden moderierend durch das Programm führen.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Datum:
 21. Oktober 2018 17:00
Veranstaltungsort: Petruskirche Obertürkheim

Obertürkheimer Spazierwegkonzert: Duo La Vigna

4. Spazierwegkonzert – Duo La Vigna – Eine kurze Geschichte des Barock
So 23. September 2018 17:00 Uhr

Duo La Vigna

Theresia Stahl – Blockflöten
Christian Stahl – Theorbe, Barocklaute

Eine kurze Geschichte des Barock
ausgehend vom Frühbarock über Arcangelo Corelli bis zu Johann Sebastian Bach

In Italien entwickelt sich ein neuer Stil. Sänger schildern affektreich die Gemüts- und Seelenverfassung ihrer Rolle, Instrumentalisten treten als improvisierende Virtuosen in den Vordergrund. Die Darstellung von Leidenschaften wie Bewunderung, Liebe, Hass, Verlangen, Freude und Trauer wird zu einem zentralen Thema innerhalb der geistlichen und weltlichen Musik des Barock. Garant dieser freien solistischen Entfaltung ist der Generalbass, der von einfachen Akkorden zur gleichwertigen Stimme avanciert.

Von einfachen, frühbarocken Fundamentakkorden über Corellis hochgelobte “schöne Bässe” bis zu Bachs kontrapunktischen Prunkstil zeichnet das „Duo La Vigna“ klingend und erläuternd die musikalische Geschichte des Barock nach.

Das Repertoire des Duos umfasst den Zeitraum vom Frühbarock bis zum Empfindsamen Stil. Theresia und Christian Stahl musizieren ihre spannungsgeladenen Interpretationen jener affektreichen Musik mit eleganter, tänzerischer Leichtigkeit. Die seltenen Instrumente Theorbe – das größte Instrument der europäischen Lautenfamilie – und virtuose Blockflöten wie die Voice-Flute oder Ganassi-Flöte entführen die Zuhörer in zauberhafte überirdische Sphären.

Das „Duo La Vigna“ lebt in Radebeul, dem Zentrum der Sächsischen Weinstraße an der Elbe. Theresia und Christian Stahl werden also bei ihrem Konzert bei uns in der Petruskirche auf eine ihnen sehr vertraute Umgebung treffen.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Datum: 23. September 2018 17:00
Veranstaltungsort: Petruskirche Obertürkheim
Foto: Veranstalter

Begegnungsstätte Uhlbach – Programm 9/10-2018

Programm 9/10-2018 der Begegnungsstätte Uhlbach

Öffnungszeiten:
Die Begegnungsstätte hat an den Programmtagen von 14:00-18:00 Uhr geöffnet

Begegnungsstätte Uhlbach
Passeier Straße 7 · 70329 Stuttgart · Telefon: 07 11/32 87 05

Leiterin:
Crista Sonnleitner · Tel.: 07 11/32 54 63
Kontaktzeit i.d.R. Donnerstag 10:00–11:00 Uhr

Obertürkheim – Verkehrsunfall mit fünf Beteiligten

POL-S: Verkehrsunfall mit fünf Beteiligten – Zeugen gesucht

Stuttgart-Obertürkheim (ots) – Ein Verkehrsunfall mit fünf Beteiligten, einem Verletzten und hohem Sachschaden hat sich am Donnerstagmorgen (13.09.2018) in der Hafenbahnstraße ereignet.

Der 43 Jahre alte Fahrer eines weißen Mercedes-Benz Vito fuhr gegen 07.55 Uhr in der Hafenbahnstraße in Fahrtrichtung Otto-Konz-Brücken und beabsichtigte, nach links auf ein Firmengelände abzubiegen. Dabei übersah er aus ungeklärten Gründen den 36 Jahre alten Fahrer eines weißen Ford Transit, welcher ihm entgegenkam. Die Fahrzeuge prallten so heftig zusammen, dass der Ford Transit nach rechts auf einen am Straßenrand geparkten roten BMW geschleudert wurde. Der Mercedes-Benz Vito wurde ebenfalls zurückgeschleudert und kollidierte mit dem hinter diesem befindlichen schwarzen Ford Kuga eines 27 Jahre alten Mannes. Auf den durch den Aufprall abrupt abbremsenden Ford Kuga fuhr der dahinter fahrende 45 Jahre alte Fahrer eines sogenannten Velomobils auf. Feuerwehr und Rettungsdienste waren vor Ort und brachten den Fahrer des Ford Transit mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Außer dem Velomobil war kein einziges Fahrzeug mehr fahrbereit, diese mussten abgeschleppt werden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 70.000 Euro. Die Hafenbahnstraße blieb bis etwa 10.45 Uhr gesperrt, die Polizei leitete den Verkehr um. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Kulturforum Uhlbacher Rathaus e.V – Mi, 17.10.2018 – Samba, Cha Cha Cha, Salsa, Bossa Nova

Kulturforum Uhlbacher Rathaus e.V – Samba, Cha Cha Cha, Salsa,  Bossa Nova

Mittwoch, 17.10.2018, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach
Eine musikalische Südamerika Reise mit AireLatino

Dieses Trio entführt Sie auf eine musikalische Reise durch Brasilien, wo der Orginal-Bosa-Nova und Samba auf den ursprünglichen Instrumenten gespielt werden, weiter über Kolumbien, wo Sie den Salsa genießen, nach Kuba zum Cha-Cha-Cha, den Sie geradezu in sich aufsaugen. Da hält es keinen Musikreisenden mehr im Sessel. Da muss man einfach mittanzen oder sich im Takt der Musik bewegen, um das Südamerikagefühl erleben zu können.

Eintritt: 15 € / Mitglieder 13 €

Mittwoch, 17.10.2018, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach

Links:
http://www.andrej-lebedev.de/termineaktuell.php