Archiv der Kategorie: Wangen

Wangen

Mobi Bond 007-11 und der Raub der goldenen Brille in der Wangener Kelter

Mobi Bond 007-11 und der Raub der goldenen Brille

Die Spielmobile Mobifant der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH veranstalten in den Faschingsferien eine Indoor-Spielaktion zum Thema Geheimagenten.
Vom 26.-28. Februar 2020 sucht der Geheimagent Mobi Bond 007-11 in drei Stadtteilen in Stuttgart Verstärkung für sein Team. An diesen Tagen sind alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren herzlich eingeladen sich zu echten Top-Spionen ausbilden zu lassen.

Geheimagent Mobi Bond hat erfahren, dass der Gauner Firlefanz die unschätzbar wertvolle, goldene Brille klauen will! Um diesen ungeheuren Diebstahl zu verhindert, braucht er aber dringend Unterstützung. Da hofft er natürlich auf die schlauen Kinder in Stuttgart. Und damit die zu echten Geheimagenten werden, brauchen sie erst einmal die richtige Ausrüstung! Also werden Lupen und echte Agenten-Brillen selber hergestellt. Das lautlose Schleichen und das knifflige Entschlüsseln von Geheimschriften muss auch geübt werden. Aber können Mobi Bond und die Kinder den Gauner Firlefanz wirklich auf frischer Tat ertappen und die goldene Brille retten?

  • Um dieses Geheimnis zu lüften, sind alle Geheimagenten-Anwärter aufgerufen am
  • Mittwoch, dem 26. Februar 2020 in Halle der Carl-Benz-Schule im Hallschlag,
  • am Donnerstag, dem 27. Februar 2020 in Kaltental in die Sporthalle der Grundschule und
  • am Freitag, dem 28. Februar 2020 in die Kelter in Wangen zu kommen.

Die Spielaktion geht jeweils von 14:00-17:30 Uhr. Und bitte die Hallenschuhe nicht vergessen!
Die Aktion ist kostenlos und richtet sich an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren! Eltern, Geschwister und alle anderen Spielbegeisterten sind wie immer beim Spielmobil MOBIFANT auch herzlich willkommen!

Alle Daten und Fakten im Überblick:
Mobi Bond 007-11 und der Raub der goldenen Brille
————————————–
Mittwoch,26.2.2020
14:00-17:30 Uhr
Turnhalle der Carl-Benz-Schule
Weckherlinstraße 8
70376 Stuttgart-Hallschlag
————————————-
Donnerstag, 27.2.2020
14:00-17:30 Uhr
Sporthalle der Grundschule Kaltental
Fuchswaldstraße 43
70569 Stuttgart-Kaltental
————————————
Freitag, 28.2.2020
14:00-17:30 Uhr
Kelter Wangen
Ulmer Straße 334
70327 Stuttgart – Wangen
———————————-

Mi. 5.2.2020: Amt für öffentliche Ordnung – auch in Stadtbezirken – geschlossen

Amt für öffentliche Ordnung ist am Mittwoch, 05. Februar 2020 mit allen Dienststellen (einschl. aller Bürgerbüros in den Stadtbezirken sowie der Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle) geschlossen

Info

Am Mi. 05.02.2020  geschlossen:
Das Amt für öffentliche Ordnung ist am Mittwoch, 05. Februar 2020 mit allen Dienststellen (einschl. aller Bürgerbüros in den Stadtbezirken sowie der Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle) aufgrund einer Personalversammlung für den Publikumsverkehr geschlossen. Gesonderte Terminvereinbarungen bleiben davon unberührt. Nachmittags (ab 13.00 Uhr) ist die Erreichbarkeit wieder gegeben.

Für dringende Fälle ist vormittags ein Bereitschaftsdienst eingerichtet, der telefonisch über die Rufnummer 0711 / 216 – 0 (Service Center Stuttgart) erreicht werden kann.

Wangen – BGS – Programm für Februar 2020

Wangen – BGS – Programm für Februar 2020

Veranstaltungen in der Stuttgart Wangener Begegnungsstätte im  Februar 2020

Zum Lesen einfach großklicken 😉 oder unter wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/monatsprogramm/ herunterladen
Nähere Informationen zu den Veranstaltungen können Sie unserem Programm entnehmen.
Ausflüge zum Selbstkostenpreis (wenn nichts anderes im Programm angegeben ist).
Vorträge auf Spendenbasis.

Evang Gemeindehaus, Ulmerstraße 347A, 70327 Stuttgart-Wangen

Jugendratssitzung Obere Neckarvororte am 23.01.2020

Einladung zur Sitzung des Jugendrats Stuttgart – Obere Neckarvororte am 23.01.2020

18:30 Uhr im Jugendhaus Café Ratz Untertürkheim, Margaretenstr. 67, 70327Stuttgart

  • TOP 1 Projekte für 2020 Überquerung Strümpfelbacher Straße –„Tatortfotos“–Umsetzung? Erfahrungen Mülleimeraktion SSB–weiteres VorgehenAustausch mit Herrn Krauss von der SSB
  • TOP 2 Rückblick Jugendratswahlen –Kandidatenwerbung
  • TOP 3 Bericht aus dem AKJ und aus den Bezirksbeiratssitzungen
  • TOP 4 Aktuelles/Termine Termine (Vorschau)

Mit freundlichen Grüßen Gez. Hummel

Wangen – Zigarettenautomatenaufbruch – Zeugen gesucht

13.01.2020 – 11:16 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Versuchter Zigarettenautomatenaufbruch – Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen (ots) – Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag (12.01.2019) versucht, einen Zigarettenautomaten an der Nähterstraße aufzubrechen. Die Täter machten sich zwischen 20.30 Uhr und 10.30 Uhr an dem Zigarettenautomaten auf Höhe der Hausnummer 195 zu schaffen. Offenbar scheiterten die Unbekannten und sie flüchteten ohne Beute. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

Wangen – Frau belästigt – Zeugen gesucht

09.01.2020 – 10:26 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Frau belästigt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen (ots) – Ein unbekannter Mann hat am Mittwoch (08.01.2020) eine Frau an der U-Bahn-Haltestelle Wasenstraße beleidigt und im Anschluss verfolgt. Der Unbekannte sprach die 30 Jahre alte Frau gegen 15.30 Uhr in beleidigender Weise an der U-Bahn-Haltestelle an. Als sie ihn nicht beachtete und weiterging, verfolgte er sie mit offenem Hosenladen und versuchte sie mehrmals zu umarmen. Erst als die 30-Jährige in der Laupheimer Straße zwei weitere Frauen auf den Mann aufmerksam machte und eine der beiden die Polizei verständigte, flüchtete der Mann unerkannt. Der Täter war etwa 190 Zentimeter groß und zirka 35 Jahre alt. Er hatte dunkelbraune Haare, ein osteuropäisches Erscheinungsbild sowie einen russischen Akzent. Er war bekleidet mit einer braunen Jacke, einer dunklen Hose und hatte eine Umhängetasche mit einem karierten Muster dabei. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Beginn der Jugendratswahlen 2020 – 13.-31.1.2020

Beginn der Jugendratswahlen 2020

In der Landeshauptstadt finden die dreizehnten Jugendratswahlen von Montag, 13., bis Freitag, 31. Januar 2020, statt. Es werden 197 Jugendräte neu gewählt.

Jugendratsgremien werden in folgenden Stadtbezirken gewählt: Bad Cannstatt, Botnang, Feuerbach, Möhringen, Mühlhausen, Obere Neckarvororte (Hedelfingen, Obertürkheim, Untertürkheim, Wangen), Plieningen und Birkach, Sillenbuch, Vaihingen, Weilimdorf, Zuffenhausen sowie in den Innenstadtbezirken Nord, Ost, Süd und West. Für die 15 Gremien stellen sich insgesamt 343 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl (siehe Tabelle auf der folgenden Seite).

Gewählt werden kann bis 28. Januar 2020 per Briefwahl und bis 31. Januar per Urnenwahl, zum Beispiel in Schulen und Jugendhäusern.

Das Plakat für die Oberen Neckarvororte

>>Jugendratswahl 2020 Wahlplakat Obere Neckarvororte (PDF)<<

Plakat
PDF –  https://www.stuttgart.de/img/mdb/item/581385/151151.pdf

Rund 22.500 Wahlberechtigte erhalten in diesen Tagen ihre Wahlunterlagen. Diese umfassen einen Stimmzettel, die Briefwahlunterlagen und ein Wahlplakat, mit dem sich die Kandidatinnen und Kandidaten des jeweiligen Bezirks vorstellen. Ab dem 13. Januar sind die Wahlhelferteams mit der “fliegenden Wahlurne” unterwegs. Auf diese Weise werden den wahlberechtigten Jugendlichen an Schulen und Jugendhäusern Termine zur Urnenwahl angeboten. Wer keinen dieser Termine wahrnehmen kann, hat die Möglichkeit, von zu Hause aus per Briefwahl seine Stimmen abzugeben.

Am Freitag, 31. Januar, werden ab 14 Uhr in jedem Wahlbezirk die Stimmen ausgezählt. Die Ergebnisse werden unter www.jugendrat-stuttgart.de und im Amtsblatt bekanntgegeben. Am Mittwoch, 19. Februar, werden um 18 Uhr die neu gewählten Jugendräte von Oberbürgermeister Fritz Kuhn im Rathaus begrüßt und die ausscheidenden Jugendräte verabschiedet. Bis Ende März finden die konstituierenden Sitzungen der neuen Jugendratsgremien statt.

Die Termine der Urnenwahl sowie die Wahlplakate sind unter www.jugendrat-stuttgart.de sowie auf den Social-Media-Kanälen der Jugendräte abrufbar.

Bezirk Zu wählende Sitze Bewerber gesamt Wahl-berechtigte
Obere Neckarvororte 15 21 1.953

Wangen -14 Bäume werden entfernt

Baumfällungen für AWS-Betriebshof in Wangen

www.stuttgart.de – 02.01.2020 Aktuelles
Im Stadtbezirk Wangen müssen für den geplanten Neubau des Betriebshofes der Abfallwirtschaft Stuttgart AWS in der Gingener Straße 14 Bäume entfernt werden (neun Spitzahorne, zwei Hainbuchen sowie je einmal Bergahorn, Holunder und Zierpappel). Die Bäume sollen bis Ende Februar gefällt werden.
Nach Ende der Baumaßnahme werden acht Bäume als Ersatz gepflanzt: drei Feldahorne, drei Hainbuchen und zweimal Mehlbeere.

Veranstaltungsprogramm Generationenzentrum Kornhasen Januar 2020

Veranstaltungsprogramm Generationenzentrum Kornhasen Januar 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Hier befindet sich das Veranstaltungsprogramm vom Generationenzentrum Kornhasen für Januar 2020.

Zum Lesen einfach Großklicken 😉

Weitere Informationen findet Ihr unter:

Wohnen-im-Alter/Altenheim-Pflegeheim-Generationenzentrum-Kornhasen-Stuttgart-Wangen

Flyer, Kornhasen Stuttgart

Mit freundlichen Grüßen aus dem Kornhasen

Stefan Kelter

Wangen – Mit Gullydeckel in Geschäft am Wangener Marktplatz eingebrochen

30.12.2019 – 11:06

Polizeipräsidium Stuttgart – POL-S:

Mit Gullydeckel eingebrochen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen (ots) – Polizeibeamte haben in der Nacht auf Samstag (28.12.2019) drei junge Männer vorläufig festgenommen, die im Verdacht stehen, mit einem Gullydeckel in ein Geschäft am Wangener Marktplatz eingebrochen zu sein. Zwei weitere Täter sind noch flüchtig. Die Tatverdächtigen hoben gegen 02.00 Uhr einen Schachtdeckel aus der Gingener Straße und warfen diesen gegen die Glasscheibe des Geschäfts am Wangener Marktplatz.

Zeugen hörten den Lärm und sahen die mutmaßlichen Einbrecher mit mehreren Getränkeflaschen aus dem Laden rennen. Im Rahmen der Fahndung nahmen die Beamten an der Biberacher Straße drei Tatverdächtige im Alter von 15, 17 und 18 Jahren vorläufig fest, die sie nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen an ihre Eltern übergaben. Die Polizei sucht noch nach zwei weiteren jungen Männern, die am Einbruch beteiligt gewesen sein sollen. Einer der Täter hatte längere Haare. Er trug eine Basecap und eine schwarze Hose mit leuchtenden Streifen. Eine Beschreibung zu dem anderen Täter ist nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

Sammelplätze für Weihnachtsbäume

Sammelplätze für Weihnachtsbäume

Info – www.Stuttgart.de 

Ab Freitag, 27. Dezember 2019, bis Montag, 6. Januar 2020, können Weihnachtsbäume an folgenden Sammelstellen des Eigenbetriebs AWS Abfallwirtschaft Stuttgart kostenlos bereitgelegt werden.

Die Abfuhr der Bäume findet ab dem 7. Januar 2020 statt. Danach dürfen grundsätzlich nur noch an den zugelassenen Plätzen Weihnachtsbäume abgelegt werden, die der Eigenbetrieb AWS bis dato noch nicht bedienen konnte. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld geahndet werden. Da die Bäume kompostiert werden, ist Lametta und anderer Christbaumschmuck zu entfernen.

Außenstadtbezirke

  • Frauenkopf: Frauenkopfstraße (Bus-Endstation)
  • Hedelfingen: Amstetter Straße gegenüber Gebäude 82 / Manzeller Weg (Grünanlage)
  • Obertürkheim: Asangstraße (Grünanlage); Im Dinkelacker gegenüber Aprikosenstraße neben dem Spielplatz (Grünfläche)
  • Rotenberg: Egelseer Heide (Parkplatz gegenüber Stettener Straße 121)
  • Uhlbach: Asangstraße gegenüber Gebäude 230 (Grünanlage Trogwiesle)
  • Untertürkheim: Augsburger Straße / Mettinger Straße (Grünfläche); Gögelbachstraße neben Parkplatz Friedhof Untertürkheim (Grünfläche); Schlotterbeckstraße / Lindenfelsstraße (Grünanlage); Strümpfelbacher Straße 45 (Parkplatz)
  • Wangen: Gingener Straße 23 (AWS); Rinkenbergstraße / Nähterstraße (Grünanlage); Ulmer Straße 334 / Saulgauer Straße vor der Kelter

Weitere Sammelstellen in Stuttgart