Archiv der Kategorie: Wangen

Wangen

Inselstraße bis einschließlich Freitag, 5. März gesperrt

Inselstraße bis einschließlich Freitag, 5. März gesperrt

2.3.2021 -Wangen. Wegen Arbeiten an den Versorgungsleitungen im Erdreich ist die Inselstraße ab dem Kreuzungsbereich mit der Wasenstraße bis zum Abzweig Viehwasen voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 5. März, gesperrt. Das Rechtsabbiegen in Richtung Stuttgart-Ost ist nicht möglich, ebenso gesperrt ist die Geradeausfahrspur von der Wasenstraße in die Inselstraße.

BGS Wangen: Unterstützung bei Terminvereinbarung für Coronaimpfung

BGS Wangen: Bei Terminvereinbarung für Coronaimpfung unterstützen

Da die Anmeldeverfahren sehr aufwändig sind, können nur wenige Senioren ab 80 Jahren eigenständig einen Impftermin vereinbaren.
Wir möchten nicht, dass auf das Impfen unfreiwillig verzichtet werden muss. Wenn Sie Unterstützung bei der Terminvereinbarung benötigen, bietet Frau Bianca Pallotta diese auf ehrenamtlicher Basis an. Sie ist ab 2. März dienstags und donnerstags in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr persönlich in der Begegnungsstätte Wangen oder telefonisch unter der Nummer 426133 für Sie da.

Begleitung zum Impfzentrum

Gerne möchten wir auch auf ehrenamtlicher Basis Senioren ab 80 Jahren eine Begleitung zu den Impfzentren im Robert-Bosch-Krankenhaus und in der Liederhalle an-
bieten. Hier hoffen wir auf Meldungen aus unserem Ehrenamtspool. Darüber hinaus freuen wir uns selbstverständlich auch über neue Gesichter.

>>Ausgabe März 2021 (PDF, 1,3 MB)<<

Bezirksbeiratssitzung S-Wangen – Montag, 15. März 2021

E i n l a d u n g
zur Sitzung des Bezirksbeirats Wangen

Montag, 15. März 2021, 18:30 Uhr
Wangener Kelter

T a g e s o r d n u n g

1.Nachhaltiges Bauflächenmanagement Stuttgart (NBS), Abschlussbericht “URBAN SANDWICH – Steigerung der Flächeneffizienz durch Stapelung gewerblicher Nutzungen”
Berichterstattung: Amt für Stadtplanung und Wohnen

2.Forschungsprojekt TransZ – Transformation Urbaner Zentren: Vorstellung Umfrage-Ergebnisse “Perspektive Wangen” und Projektbericht zu Schwerpunkten des Anschlussvorhabens
Berichterstattung: Amt für Stadtplanung und Wohnen

3.Schriftliche Anträge – Antrag 3.1 der CDU Fraktion – Einbahnstraße Bozelen
Antrag 3.1 Tiefbauamt Parkplatz Waldebene Ost;

4.Stellungnahmen der Verwaltung – Wangener Berg

5.Informationen der Verwaltung

6.Mündliche Anfragen und Anträge der Fraktionen

7.Termine und Verschiedenes

Beate Dietrich
Bezirksvorsteherin

Wangen -Kind nach Unfall mit Lastwagen schwer verletzt – Zeugen gesucht

25.02.2021 – 12:59 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Kind nach Unfall mit Lastwagen schwer verletzt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen (ots) – Bei einem Verkehrsunfall in Wangen hat sich am Mittwochvormittag (24.02.2021) ein 10-jähriges Kind schwere Verletzungen zugezogen. Ein 55-jähriger Mann fuhr gegen 10.10 Uhr mit seinem Lastwagen aus einer Hofeinfahrt in der Ulmer Straße heraus und stieß dabei mit dem 10-Jährigen, welcher zu diesem Zeitpunkt mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg in Richtung Inselstraße unterwegs war, zusammen. Rettungskräfte kümmerten sich um das verletzte Kind und brachten es in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei zu melden.

Wangen – Auf Auto eingeschlagen – Zeugen gesucht

22.02.2021 – 15:51 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auf Auto eingeschlagen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen (ots) – Ein Unbekannter hat am Montagvormittag (22.02.2021) in der Hedelfinger Straße auf den Mini eines 18-Jährigen eingeschlagen und ist geflüchtet. Der 18-Jährige fuhr gegen 10.15 Uhr die Hedelfinger Straße Richtung Wangener Marktplatz entlang, als auf Höhe der Hausnummer 9 der Unbekannte wild gestikulierend auf die Straße trat und zum Anhalten zwang. Anschließend ging der Mann offenbar laut schreiend auf den Mini zu, schlug mit der Faust auf die Motorhaube und verursachte einen Schaden von mehreren Hundert Euro. Der 18-Jährige fuhr weiter und erstattete auf dem Polizeirevier 5 Ostendstraße Anzeige. Er beschrieb den Mann als etwa 40 Jahre alt und zirka 180 Zentimeter groß. Er hatte graue Haare und einen Drei-Tage-Bart. Zur Tatzeit trug er eine hellbraune Jacke sowie eine dunkle Hose. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 beim Polizeirevier 5 Ostendstraße zu melden.

Wangen – Neuer Autohof setzt Tradition fort

Hotel in Stuttgart-Wangen
Neuer Autohof setzt Tradition fort

UZ – Mathias Kuhn,  19.02.2021 – 17:51 Uhr
Die B&B-Hotel-Gruppe wird den Autohof-Neubau mit 88 Zimmern kommende Woche übernehmen. 

2019 wurde der alte Autohof abgerissen. Nun wird der Hotelneubau mit 88 Zimmern und einem Restaurant übergeben. Bald ist auch das neue Verwaltungsgebäude der Straßenverkehrsgenossenschaft bezugsfertig.  .. weiterlesen …

https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.hotel-in-stuttgart-wangen-neuer-autohof-setzt-tradition-fort.065671b3-5d69-4628-89b7-d2a82ddb8563.html

Wangen: Unfall auf B 10

18.02.2021 – 17:39 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Unfall auf Bundesstraße

Stuttgart-Wangen (ots)  – Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 10 hat eine 47Jahre alte Frau schwere Verletzungen erlitten. Ein 25-jähriger Lieferwagenfahrer war gegen 14.50 Uhr in Richtung Esslingen unterwegs. Auf Höhe der Otto-Konz-Brücken fuhr der 25-Jährige gegen den vorausfahrenden VW Golf einer 47-Jährigen. Durch den Zusammenstoß prallte das Auto gegen die Leitplanke. Alarmierte Feuerwehrkräfte befreiten die Frau aus ihrem Fahrzeug. Der Rettungsdienst versorgte die schwer verletzte 47-Jährige und brachte sie zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme kam es zu einer Teilsperrung der Bundesstraße, die Verkehrsbeeinträchtigungen nach sich zog. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 80.000 Euro.
————————————————————————–
STZ – Schwer Verletzte bei Stuttgart-Wangen Teilsperrung der B10 nach Unfall Höhe Otto-Konz-Brücken
——————————————

Feuerwehr Abt. Hedelfingen
#Einsatz2021 Nr. 11, 18.02.2021, 14:53 Uhr, VU 2

Heute Nachmittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B10 in Fahrtrichtung Plochingen alarmiert. Hier gehts zum Artikel der Stuttgarter Nachrichten: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgart-wangen-teilsperrung-der-b10-nach-unfall-hoehe-otto-konz-bruecken.ece25168-33f3-4fd7-a2e2-4943f62e433b.html

Änderungen: Bürgerbüro Wangen vom 15.2.2021 bis 26.2.2021

Geänderte Öffnungszeiten bei Bezirksamt S-Wangen:

Während des landesweiten Lockdowns kann das Dienstleistungsangebot des Amts für öffentliche Ordnung nur nach vorheriger Terminvereinbarung für unaufschiebbare Angelegenheiten wahrgenommen werden. Informationen der einzelnen Fachbereiche finden Sie unter
 https://www.stuttgart.de/amt‐fuer‐oeffentliche‐ordnung‐terminabsprache

Bitte beachten Sie im Bürgerbüro Wangen vom 15. Februar 2021 bis 26. Februar 2021 die geänderten Öffnungszeiten:

Montag 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Dienstag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr

https://www.stuttgart.de/vv/verwaltungseinheit/buergerbuero-wangen.php

Wangen – U4 – Exhibitionist belästigt 16-Jährige – Zeugen gesucht

01.02.2021 – 11:51 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Exhibitionist belästigt Jugendliche – Zeugen gesucht

tuttgart-Wangen/Ost (ots)  – Ein bislang unbekannter Mann hat am Freitagnachmittag (29.01.2021) offenbar eine Jugendliche in einer Stadtbahn belästigt. Die 16-Jährige war gegen 14.00 Uhr mit der Stadtbahn der Linie U4 von der Wasenstraße in Richtung Hölderlinplatz unterwegs. Bereits an der Wasenstraße soll der Unbekannte mit ihr in die Stadtbahn eingestiegen sein und sich ihr gegenübergesetzt haben. Offenbar fing der Mann während der Fahrt an, in seiner Hose an seinem Glied zu manipulieren. Das Mädchen sprach ihn daraufhin mehrfach an, dass er weggehen solle, bis er schließlich die Stadtbahn an der Haltestelle Ostendplatz verließ. Der Täter wird beschrieben als zirka 50 Jahre alt, etwa 175 Zentimeter groß, mit kurzen, grauen Haaren. Er soll eine dunkle Jogginghose mit einem seitlich angebrachten farbigen Streifen sowie eine dunkle Trainingsjacke getragen haben. Weiterhin hatte er einen weißen Stoffbeutel mit schwarzem Aufdruck dabei. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Baumfällungen in Hedelfingen und Wangen

LHS Presse

Baumfällungen im Bezirk Neckar

Im Stadtbezirk Hedelfingen muss für den Lkw‐gerechten Ausbau der Zufahrt von den Hedelfinger Brücken in die Straße Am Westkai ein Spitzahorn gefällt werden. Als Ersatz sind zwei neue Feldahorn‐Bäume vorgesehen.

Im Stadtbezirk Wangen plant das Tiefbauamt im Rahmen des Ausbaus der Hauptradroute 2 an der Einmündung Otto‐Konz‐Brücken einen neuen Kreisverkehr. In diesem Zuge muss eine im Ausbaubereich stehende Bastard‐Pappel entfernt werden, die aktuell bereits Altersschäden aufweist. Sobald das Bauprojekt fertiggestellt ist, sollen mindestens neun neue, klimaresistente Bäume wie Spanische Eiche, Schnurbaum oder Resista‐Ulme im Straßenraum gepflanzt werden.

Wangen – LKW gegen Polizeiauto gefahren

29.01.2021 – 14:33 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Gegen Polizeiauto gefahren – Lastwagenfahrer bemerkt Unfall offenbar nicht

Stuttgart-Wangen (ots) – Ein 51 Jahre alter Lastwagenfahrer ist am Montagnachmittag (25.01.2021) gegen einen geparkten Streifenwagen gefahren. Die Beamten stellten den Mercedes Vito gegen 14.00 Uhr an der Inselstraße ab, um einen Verkehrsunfall aufzunehmen. Während der Unfallaufnahme stieß der 51-Jährige offenbar beim Rangieren gegen die Front des Streifenwagens und fuhr weg. Am Vito entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Ermittlungen der Verkehrspolizei führten auf die Spur des 51-Jährigen, der den Unfall nach bisherigen Ermittlungen nicht bemerkt hatte.