Archiv der Kategorie: Wangen

Wangen

Wangen

28.09.2020 – 13:10 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Nach Vergewaltigung in Haft

Stuttgart-Wangen (ots) – Polizeibeamte haben am Freitag (25.09.2020) einen 26 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, am Dienstag (22.09.2020) eine junge Frau vergewaltigt zu haben. Die 20 Jahre alte Frau lernte den Tatverdächtigen vor einiger Zeit im Internet kennen. Während eines Treffens am Dienstag gegen 22.00 Uhr fuhr sie mit dem 26-Jährigen zu einem Aussichtspunkt in Stuttgart-Wangen. Dort vergewaltigte der Mann sie in ihrem Auto trotz ihrer Gegenwehr mehrfach. Die 20-Jährige vertraute sich in der Folge einer Verwandten an, die ihr zur Anzeigenerstattung riet. Beamte nahmen den 26 Jahre alten türkischen Staatsangehörigen am Freitag fest und führten ihn auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Samstag (26.09.2020) einem Richter vor, der einen Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

Begegnungsstätte Wangen – Oktober-2020-Programm

Oktober-Programm der  Wangener Begegnungsstätte

Guten Tag,
anbei das Oktober-Programm der Wangener Begegnungsstätte.

Zum Lesen einfach großklicken  oder unter wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/monatsprogramm/ herunterladen

 Wangener Begegnungsstätte
Ulmer Straße 347 · 70327 Stuttgart
begegnungsstaette@wangen-evangelisch.de

Mit den Öffentlichen U4, U9, U13 Haltestelle Marktplatz Wangen

Flyer, Begegnungsstätte
wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/aktuelles

FreundlicheGrüße

Jacqueline Traub

Wangen – Baustart für zwei Kreisel im nächsten Jahr

Hauptradroute 2 in Stuttgart-Wangen
Baustart für zwei Kreisel im nächsten Jahr

UZ – Elke Hauptmann,  25.09.2020 – 17:27 Uhr

Die Hauptradroute 2 von Stuttgart-Ost über Wangen nach Hedelfingen soll in drei Bauabschnitten bis Ende 2023 realisiert werden. In einem ersten Schritt sind zwei neue Kreisverkehre auf den Otto-Konz-Brücken vorgesehen.

Hedelfingen – Die Stadt Stuttgart geht den Ausbau der Hauptradroute 2 zwischen Stuttgart-Ost und Hedelfingen an. Bis Ende 2023 soll eine durchgängige Wegeverbindung für Radfahrer entlang der Hauptverkehrsachsen geschaffen werden. Über die dafür vorgesehenen Umbaumaßnahmen informierten Andreas Hemmerich und Martin Hasenäcker vom Amt für Stadtplanung und Wohnen in dieser Woche die Bezirksbeiräte in Wangen und Hedelfingen. Diese erneuerten ihre Kritik am Routenverlauf.
… weiterlesen …

Wangen: Silvester-Fackellauf fällt Corona zum Opfer

Wangener Silvester-Fackellauf fällt Corona zum Opfer

Mit großem Bedauern sagen die Mattenspringer, die aktiven Turner der SportKultur Stuttgart, den beliebten Silvester-Fackellauf ab. Es wäre die 19. Auflage des langen, flackernden Lichterzugs entlang der Wangener Höhe gewesen. Im Hinblick auf die zu erwartende, große Anzahl von Teilnehmern, ist es weder in der Wangener Kelter selbst noch davor und dahinter möglich, sinnvolle Wegführungen zur Besucherlenkung und zur Einhaltung der Abstandsregeln einzurichten. Die Einhaltung der Abstandsregeln im Umzug, halten die Mattenspringer für nicht möglich. Außerdem gilt in der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg bis 31.10.2020 ein Verbot für Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmern. Bei der aktuell weiter steigenden Zahl der Neuinfektionen, ist eine Verlängerung diese Regel zu erwarten.

SportKultur Stuttgart . Geschäftsstelle
Kesselstr. 30 . 70327 Stuttgart
0711 42 24 81
info@sportkultur-stuttgart.de
www.sportkultur-stuttgart.de

 

HED/ROHR/WAN: Kinderchor-Startveranstaltung 24.9.2020

Kinderchor-Start – Evangelische Kirchengemeinden Stuttgart – Hedelfingen / Rohracker-Frauenkopf / Wangen

PM – vom Kantorat Evangelische Kirchengemeinden Stuttgart – Hedelfingen / Rohracker-Frauenkopf / Wangen

Donnerstag, 24.9.20, Pavillon Rohracker,
16:00 Uhr Kindergartenkinder
16:45 Uhr Grundschulkinder

Singen ist für die Entwicklung von Kindern von herausragender Bedeutung. Dies belegen vielfältige Studien. Auf Grund der Coronasituation kann augenblicklich in den Schulen und Kindergärten nur eingeschränkt oder gar nicht gesungen werden.

Kirchenmusikdirektorin Manuela Nägele wird die Kinderchor-Arbeit wieder aufnehmen und bietet unter ihrer professionellen und fachkundigen Anleitung die Möglichkeit an, in einer kleinen Gruppe zu singen.

Am Donnerstag, 24.9.20, starten im Pavillon Rohracker (Sillenbucher Str. 3a) von 16:00 Uhr – 16:30 Uhr die Kindergartenkinder. Auf Grund des Hygieneschutzes muss hier ein Elternteil oder eine andere Betreuungsperson beim Singen dabei sein, so dass es mehr ein Eltern-Kind-Singen wird.

Nach einer Lüftungspause findet von 16:45 Uhr bis 17:30 Uhr das Singen für Kinder der Klassen 1-4 statt.

Mit dem Singen werden viele Fähigkeiten gefördert, sei es die Konzentration und Kreativität, das „Aufeinander hören“, die Sprachentwicklung wie auch das Gefühl für den Körper und die eigene Stimme. Und Singen macht einfach Spaß und glücklich!

Aufgrund der geltenden Hygieneschutzregeln sind in jeder Gruppe nur eine beschränkte Anzahl von Plätzen verfügbar. Deshalb ist eine Anmeldung bis Dienstag, 22.9. bei Manuela Nägele per Telefon (0711/ 422902) oder Email (manuela.naegele@web.de) unabdingbar.
Das Projekt kann kostenfrei angeboten werden, da die Kinderchor-Arbeit von der Evangelischen Kirchengemeinde getragen wird.

Mit freundlichen Grüßen

Harald Krauß

FSJ oder BFD gesucht von Wangener Begegnungsstätte

Freiwilligendienst in der Stuttgart Wangener Begegnungsstätte

Wer zwischen Schule und Ausbildung oder Schule und Studium sinnvoll Zeit überbrücken oder sich beruflich neu orientieren möchte kann dies im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) tun. Hierbei können neue Erfahrungen gesammelt und persönliche und soziale Kompetenzen erweitert werden.

Die Tätigkeiten sind sehr vielseitig und reichen von der Mitarbeit beim Mittagstisch und der Mithilfe bei Veranstaltungen bis hin zu Bürotätigkeiten. Neben der praktischen Hilfstätigkeit in Vollzeit und einem Taschengeld nimmt die pädagogische Begleitung einen hohen Stellenwert ein: Ein pädagogisches Rahmenprogramm unterstützt und fördert die Freiwilligen im FSJ oder BFD während ihrer Zeit bei der Diakonie. Für weitere Auskünfte zum FSJ/BFD nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

Wangener Begegnungsstätte, Ulmer Straße 347, 70327 Stuttgart,

begegnungsstaette@wangen-evangelisch.de, 0711/426133

Wangen – Bezirksbeiratssitzung 21.9.2020

Wangen – Bezirksbeiratssitzung 21.9.2020

18:30 Uhr – in der Turn- und Versammlungshalle Hedelfinger Str. 9

Tagesordnungspunkte:
1. Hauptradroute 2 (Wangen), Sachstandsbericht;

2. Projektmittelfonds Zukunft der Jugend – feel good, Bericht von Katrin Hanczuch-Hilt, Jugendamt;

3. Nahverkehrsplan Teilfortschreibung 2020;

4. Förderung aus dem Budget des Bezirksbeirats;

5. Mündliche Fragen und Anträge des Bezirksbeirats;

6. Aktuelles und Termine.

Info, Amtsblatt 17.09.

Dr. Thilo Scholpp kandidiert für die FDP im Wahlkreis Stuttgart IV

Ein Wangener will in den Landtag!
Dr. Thilo Scholpp kandidiert für die FDP im Wahlkreis Stuttgart IV

Dr. Thilo Scholpp

Am 14. März 2021 wird der Landtag von Baden-Württemberg neu gewählt. Auch im Wahlkreis Stuttgart IV, zu dem die Neckarvororte gehören, haben fast alle Parteien ihre Kandidaten schon nominiert. Für die FDP tritt ein waschechter Wangener an: Dr. Thilo Scholpp, 52 Jahre alt. Aufgewachsen im Stadtteil, Besuch der Grundschule Wangen, Kirbe-Jahrgang 1967 und nach wie vor eng dem Quartier zwischen Ulmer Straße und Neckarhafen verbunden.

Dr. Scholpp hat noch viele Freunde und Bekannte in Wangen, sein Vater lebt ebenfalls hier. Selbst wohnt der FDP-Landtagskandidat jetzt in Stuttgart-Gablenberg. Seine Schwerpunkte im Wahlkampf werden Wirtschaft, Automobilstandort, Datenschutz und Innere Sicherheit/Polizei sein. Besonders am Herzen liegen ihm kleine und mittelständische Firmen. „Sie stellen die meisten Arbeitsplätze und bilden die meisten Lehrlinge aus. Ich kämpfe deshalb für mehr Mittelstandsförderung, weniger Bürokratie und faire Rahmenbedingungen“, sagt Scholpp, der seit drei Jahren auch Landesvorsitzender des Liberalen Mittelstands in Baden-Württemberg ist. Er vertritt hier rund 400 Unternehmer und Selbstständige.

Derzeit bereitet das FDP-Mitglied mit seinem Team den Wahlkampf vor. Schon jetzt verspricht er: „Ich werde nicht nur einmal nach Wangen kommen. Und ich komme gerne auch zu jedem persönlich, der mich einlädt. Mich interessiert, was die Menschen in den Neckarvororten beschäftigt und wo sie Unterstützung benötigen.“

Dr. Scholpp ist seit 2000 als Netzwerkspezialist beim DFN (Verein zur Förderung eines deutschen Forschungsnetzes) beschäftigt und gründete 2010 zudem ein Software-Unternehmen, spezialisiert auf IT-Lösungen, IT-Sicherheit und Datenschutzberatung). Er studierte Informatik und Mathematik an der Uni Stuttgart sowie Mineralogie an der Uni Tübingen. Seine Promotion erfolgte an der ETH Zürich. Verheiratet ist der FDP-Landtagskandidat mit einer Zahnärztin. Die gemeinsame Tochter macht 2021 ihr Abitur.
https://www.fdp-stuttgart.de/

Wangen – Fahrräder aus Garagen gestohlen – Zeugen gesucht

07.09.2020 – 12:11 -Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fahrräder aus Garagen gestohlen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen / -Sillenbuch (ots) – Unbekannte haben am Samstag (05.09.2020) mehrere Fahrräder aus Garagen an der Höhbergstraße und am Safranweg gestohlen. An der Höhbergstraße gelangten die Täter zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr mutmaßlich über ein offen stehendes Garagentor in die Tiefgarage und entdeckten das mit einem Stahlseil an einer Wand befestigte E-Bike. Sie durchtrennten das Seil und stahlen das E-Bike im Wert von rund 3.000 Euro. Auf unbekannte Weise gelangten die Diebe zwischen 18.30 Uhr und 20.30 Uhr in eine verschlossene Garage am Safranweg und erbeuteten zwei Fahrräder der Marke Cube im Gesamtwert von etwa 3.500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903400 beim Polizeirevier 4 Balinger Straße oder unter der Rufnummer +4971189903500 beim Polizeirevier 5 Ostendstraße zu melden.

Bücherzelle für S-Wangen

Kultur in Stuttgart-Wangen
Zähes Ringen um Bücherzelle

UZ- Mathias Kuhn,  03.09.2020 – 16:22 Uhr
Die Bücherzelle in Untertürkheim dient als Vorbild für Wangen. Foto: Enslin

Wangen hatte imBezirksrathaus eine Ecke mit ausgedienten Büchern. Nach dem Rathausumbau fehlt der Platz. Deswegen wollen sie eine Bücherzelle aufstellen. Noch fehlt die Genehmigung der Stadt. ….

weiterlesen …

https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.kultur-in-stuttgart-wangen-zaehes-ringen-um-buecherzelle.a9337a25-d166-4fa3-b004-7083c4a3d181.html