Feuerwehr Abt. Wangen -Nr.61- Gasausströmung

Feuerwehr Abt. Wangen – Gasausströmung – Nr. 61

Datum: 12. Dezember 2018
Alarmzeit: 1:05 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 19 Minuten
Art: Technische Hilfeleistung > Gasausströmung (Fehlalarm)
Einsatzort: Nähterstraße
Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge: Löschfahrzeug 8/6, Mannschaftstransportwagen
Weitere Kräfte: Löschzug Feuerwache 3, Polizei, Rettungsdienst
Einsatzbericht:

Kurz nach 1:00 Uhr wurde die Abteilung Wangen gemeinsam mit dem Löschzug der Feuerwache 3 zu einer Gasausströmung in die Nähterstraße alarmiert. Vor Ort konnte kein ausströmendes Gas festgestellt werden. Keine Tätigkeit für die Feuerwehr.

Wangen – Notbremse gezogen – Fahrgäste verletzt

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Notbremse gezogen – Fahrgäste verletzt

Stuttgart-Wangen (ots) – Eine bislang unbekannte Frau hat am Mittwoch (12.12.2018) die Notbremse der Stadtbahn U9 betätigt. Die Frau war gegen 18.20 Uhr in Richtung Hedelfingen unterwegs. Als die Bahn an der Haltestelle Wangen Marktplatz losfuhr, zog die Frau plötzlich die Notbremse. Den ersten Ermittlungen zu Folge besteht die Möglichkeit, dass sich das zirka fünf Jahre alte Kind der Frau noch außerhalb der Bahn befand und sie deshalb die Bremse betätigte. Anschließend stieg die Unbekannte offenbar aus und lief davon. Durch die abrupte Verzögerung verletzten sich mindestens zwei Fahrgäste in der Bahn. Rettungskräfte kümmerten sich um die verletzten und brachten eine 31-jährige Frau ins Krankenhaus. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten sich beim Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

Wangen – Gegen Parker geprallt – 24-Jähriger schwer verletzt

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Gegen Parker geprallt – 24-Jähriger schwer verletzt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen (ots) – Ein 24 Jahre alter Fiat Fahrer ist in der Nacht zum Freitag (30.11.2018) in der Straße Heiligenwiesen gegen ein geparktes Fahrzeug geprallt und dabei schwer verletzt worden. Der 24-Jährige war gegen 03.10 Uhr in der Straße Heiligenwiesen in Richtung Otto-Konz-Brücken unterwegs, als er möglicherweise alkoholisiert und mit überhöhter Geschwindigkeit gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Sprinter stieß und diesen auf ein Wohnmobil aufschob. Der 24-Jährige, der offenbar nicht angegurtet war, verletzte sich schwer. Rettungskräfte, darunter ein Notarzt versorgten den Fiat-Fahrer und brachten ihn in ein Krankenhaus. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass möglicherweise weitere Personen zum Unfallzeitpunkt im Auto saßen, suchten Polizeibeamte auch mit einem Hubschrauber die Gegend ab. Die weiteren Ermittlungen ergaben jedoch keinen Hinweis darauf, dass sich außer dem Fahrer noch weitere Personen in dem Fiat befanden. Der 24-Jährige musste eine Blutprobe abgeben, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Wangen Begegnungsstätte – Programm Dezember 2018

Wangener Begegnungsstätte – Programm Dezember 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei unser Monatsprogramm Dezember 2018 digital.


Viele Grüße
Ilse Ostertag
Leiterin der Wangener Begegnungsstätte

https://www.wangen-evangelisch.de/fileadmin/mediapool/gemeinden/KG_stuttgartwangen/Begegnungsstaette__Bilder__Logos/Monatsprogramm/BGS_2018-12.pdf

Zum Lesen einfach großklicken oder unter wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/monatsprogramm/ herunterladen

Wangener Begegnungsstätte
Ulmer Straße 347 · 70327 Stuttgart
begegnungsstaette@wangen-evangelisch.de

Mit den Öffentlichen U4, U9, U13 Haltestelle Marktplatz Wangen

Flyer, Begegnungsstätte
wangen-evangelisch.de/einrichtungen/begegnungsstaette/aktuelles