Schlagwort-Archive: TOP

Grabkapelle – Fest & Aktionstage Fr bis So

Grabkapelle –  Fest & Aktionstage Fr bis So

Termin: Freitag, 25.06.2021, 11 Uhr  bis Sonntag 27.6.2021, 16 Uhr
Dauer: 25. bis 27. Juni 2021 jeweils 11.00 bis 16.00 Uhr

Anläßlich des Todestags von König Wilhelm I. veranstaltet die Grabkapelle auf dem Württemberg ein Aktionswochenende mit besonderem Programm von 11.00 bis 16.00 Uhr.

Programm:

  • tägliche Verlosung einer Katharina-Medaille der Staatliche Münze Baden- Württemberg unter allen Besuchenden
  • Kinder mit gültigem Ticket für die Kapelle erhalten kostenlos ein Wassereis in der Gastronmie 1819 BISTRO AM WIRTEMBERG
  • die Gastronmie 1819 BISTRO AM WIRTEMBERG öffnet ihre Terasse (Fr 12.00 bis 18.00 Uhr , Sa + So 10.00 bis 18.00 Uhr) und wird zu einem speziellen Einführungspreis (0,1l à 3,50 €, 0,2l à 6,90 €, 0,75l à 18,50 €) den Wein “Exotik” anbieten, den das Collegium Wirtemberg passend zum Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg kreiert hat.
  • die Künstlergruppe “Galou&tajett. Das historische Quartett” flaniert am Samstag, 26. Juni von 12.00 bis 16.00 Uhr auf dem Gelände

https://www.grabkapelle-rotenberg.de/

2. CORONADE Balkonkonzert am 25.6.2021

2. CORONADE Balkonkonzert am 25.6.2021

  • Fr 25.6.2021 – 19 Uhr: Schiefe Bühne im Grünen
    mit Evergreens der schwäbischer Kabarettistin Sabine Schief – geladener Gast: Jürgen Ankele mit seinen Zittern, gelegentlich am Klavier mit von der Partie: Gastgeberin Renate Brosch

Ort: Untertürkheim, Kappelbergstraße 26, Zugang hinterer Spazierweg über Oberstdorfer Straße oder Hangstraße
—————-———————-——————–
Bitte um Anmeldung:

liedduo-brosch-schaefer@t-online.de

Die Coronaden sind private Veranstaltungen der aktiven Mitglieder des Kulturhausvereins Renate Brosch, Karl-Friedrich Schäfer und Andrea Nicht-Roth.  Eine Veranstaltung nach den jeweils aktuellen Corona-Verordnungen. Der Verein selbst kann zur Zeit in seinen Räumen noch keine Veranstaltungen anbieten, tritt aber als Hauptsponsor der Coronaden auf – vielen Dank für die Unterstützung!
———————————————————–
Der Eintritt ist frei, Publikums-Spenden gehen direkt an die Künstler des Abends.

>> Alle Termine hier <<
>> Kulturhausvereins<<

Untertürkheim – Parkausweis jetzt beantragen – gilt ab 1. Juli 2021

2021-03-03T14:33:00+01:00″>03.03.2021 – www.Stuttgart.de – Parkraummanagement

Neue Parkregelung in weiteren Stadtbezirken

In weiteren Teilen der Stadtbezirke Bad Cannstatt und Nord sowie erstmalig in den Stadtbezirken Untertürkheim und Vaihingen wird ab 1. Juli 2021 das Parkraummanagement erweitert bzw. eingeführt, um insbesondere für Bewohner die Parksituation zu verbessern.
Künftig werden alle in dieser fünften Umsetzungsstufe betroffenen Parkplätze im öffentlichen Straßenraum der neuen Bewohnerparkgebiete Bad Cannstatt (Ca5 bis Ca8), Nord (N6a und N6b), Vaihingen (V1) und Untertürkheim (U1 und U2) gebührenpflichtig sein. Die betroffenen Bewohner und Gewerbetreibende können nach Erwerb eines Bewohnerparkausweises oder einer Ausnahmegenehmigung ohne Parkschein parken. ……
….

Parkraummanagement

Bewohnerparkausweis online beantragen

https://service.stuttgart.de/lhs-services/parkraummanagement/build/img/bpa.c5793ef2.pngDie Verwaltungsgebühr für den Bewohnerparkausweis beträgt derzeit 30,70 Euro im Jahr.
….
Die Gebühr für eine Ausnahmegenehmigung für Gewerbetreibende mit Sitz im Bewohnerparkgebiet beträgt 120 Euro im Jahr.

Ab 1. April 2021 können Bewohnerparkausweise sowie Ausnahmegenehmigungen für Gewerbetreibende mit Sitz im Bewohnerparkgebiet online unter  >>stuttgart.de/parkraummanagement << beantragt werden.
… weitelesen …

https://www.stuttgart.de/service/aktuelle-meldungen/maerz-2021/neue-parkregelung-in-teilen-der-stadtbezirke-bad-cannstatt-nord-vaihingen-und-untertuerkheim-ab-1.juli-2021.php
————
Bewohnerparkausweis – Erstantrag

Ein Bewohnerparkausweis ist notwendig, damit die Überwachungskräfte Sie als Bewohner von ortsfremden Parkern unterscheiden können. Die Online-Antragstellung ist nur dann erfolgreich möglich, wenn Sie in dem betreffenden Gebiet mit Hauptwohnsitz gemeldet sind. Zusätzlich müssen Sie bestätigen, keinen privaten Stellplatz oder eine Garage zu besitzen.
Sollten Sie selbst nicht Halter sein, so füllen Sie bitte den Vordruck Nutzungsüberlassungserklärung aus, lassen den Halter eigenhändig unterschreiben und fügen das ausgefüllte und unterschriebene Formular (als PDF-Datei) diesem Online-Antrag bei.
Der Ausweis wird Ihnen schnellstmöglich nach Hause zugestellt. Die Gebühren werden mit der Ausstellung des Bewohnerparkausweises fällig. In Sonderfällen wie z. B. wechselnde Kennzeichen wenden Sie sich bitte persönlich an eines der Bürgerbüros.