Nachtschicht in der Leonhardskirche – Vertrauen in die Gesellschaft

Nachtschicht – Vertrauen in die Gesellschaft

Nachtschicht am 10. Februar 2019, 18:30 Uhr, anlässlich 25 Jahre Vesperkirche Stuttgart

Datum: 10.02.2019, 18:30 Uhr
Der Soziologe Hartmut Rosa forscht seit vielen Jahren, wie eine Gesellschaft aussehen sollte, in der die Menschen ohne Angst vor dem „Absturz“ leben können und damit vertrauensvoller und glücklicher. Dafür hat er dieses Jahr in Stuttgart den Erich-Fromm-Preis verliehen bekommen. Nun kommt er anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Vesperkirche zur Nachtschicht in die Leonhardskirche. Dort, wo Menschen wochenlang eine warme Mahlzeit und menschliche Nähe finden, die oft nur am Rande der Gesellschaft leben, ist genau der richtige Ort, um über Vertrauen zu sprechen. Der Kabarettist Stefan Waghubinger wird seine humorvolle Sicht der Dinge einbringen und „rahmenlos und frei“ – Chor und Band der Stuttgarter Vesperkirche – dafür sorgen, dass wir erleben, wie begeistert und begeisternd Menschen auftreten können, die durch besondere Lebensumstände einmal aus dem Gleichgewicht gebracht wurden. Ein Abend voller Emotionen und Entdeckungen.
Veranstaltungsort:
Leonhardskirche
Leonhardsplatz 10/1
70182 Stuttgart
Homepage:
www.nachtschicht-online.de

Stuttgart 21 – Tage der offenen Baustelle vom 4. bis 6. Januar 2019

Tage der offenen Baustelle – HBF Stuttgart 21  – vom 4. bis 6. Januar 2019 können sich die Bürger selbst ein Bild davon machen.



 
Fotos: Enslin  von 2018

Erleben und entdecken Sie auch 2019 an den Tagen der offenen Baustelle rund um Heilige drei Könige Bautechnik und Baustelle auf der bekanntesten Stuttgarter Baustelle hautnah. Vom 4. bis 6. Januar haben Sie zum vierten Mal in Folge die Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen des rund 600 Meter langen Geländes zu werfen und das Bahnprojekt auf ganz persönliche Art und Weise kennen zu lernen. Erforschen Sie unter anderem die Bauweise der bahnhofsprägenden Kelchstützen, informieren Sie sich wie die Bahndirektion für den Bau zum Schweben gebracht wurde oder schnuppern Sie Tunnelatmosphäre in der angrenzenden Rettungszufahrt Süd.

Ein Tag voller Eindrücke für Freunde und Familie. Garantiert. Wir freuen uns auf Sie.

Der Eintritt ist kostenfrei.

4.1.2019- 6.1.2019 – geöffnet jeweils von 10.00 bis 16 Uhr*
*Bitte beachten Sie, dass der letzte Zugang auf das Gelände jeweils um 15:30 Uhr ist!

Einen Übersichtsplan mit Informationen zu den einzelnen Stationen können Sie hier herunterladen.

https://www.s21erleben.de/tage-der-offenen-baustelle-am-stuttgarter-hauptbahnhof-2019/

Wangen – Notbremse gezogen – Fahrgäste verletzt

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Notbremse gezogen – Fahrgäste verletzt

Stuttgart-Wangen (ots) – Eine bislang unbekannte Frau hat am Mittwoch (12.12.2018) die Notbremse der Stadtbahn U9 betätigt. Die Frau war gegen 18.20 Uhr in Richtung Hedelfingen unterwegs. Als die Bahn an der Haltestelle Wangen Marktplatz losfuhr, zog die Frau plötzlich die Notbremse. Den ersten Ermittlungen zu Folge besteht die Möglichkeit, dass sich das zirka fünf Jahre alte Kind der Frau noch außerhalb der Bahn befand und sie deshalb die Bremse betätigte. Anschließend stieg die Unbekannte offenbar aus und lief davon. Durch die abrupte Verzögerung verletzten sich mindestens zwei Fahrgäste in der Bahn. Rettungskräfte kümmerten sich um die verletzten und brachten eine 31-jährige Frau ins Krankenhaus. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten sich beim Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

Stadtbibliothek Stuttgart – Öffnungszeiten Jahresende

 Stadtbibliothek Stuttgart – Öffnungszeiten Jahresende

Vom 24.12.2018 – 01.01.2019 haben alle Einrichtungen der Stadtbibliothek geschlossen. Ab Mittwoch, 02.01.2019 sind wir wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da. Die Bibliotheksbusse nehmen ab dem 07.01.2019 ihren Fahrbetrieb wieder auf. Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

S-Bahn – Streikankündigung für Montag 10.12.2018 – 5-9 Uhr

S1, S2, S3, S4, S5, S6, S60

www.vvs.de  – Hauptbahnhof (tief): Verspätungen, Teilausfälle und Ausfälle
Streikankündigung der Gewerkschaft EVG bei der Deutschen Bahn (Warnstreik) ab Montag den 10. Dezember 2018.

Ein Sprecher der Gewerkschaft EVG hat bundesweite Streikmaßnahmen bei der Deutschen Bahn am Montagmorgen zwischen 5 und 9 Uhr angekündigt.
Es ist davon auszugehen, dass es auch darüber hinaus Beeinträchtigungen im Bahnverkehr geben wird.
Für Reisende mit Flexpreis- und Sparpreistickets mit Gültigkeit am Montag wird die Tages- und Zugbindung aufgehoben und die Tickets können heute bereits genutzt werden.
Bitte beachten Sie, dass wir heute mit einem hohen Verkehrsaufkommen rechnen.

Bitte informieren Sie sich nochmals vor Reiseantritt über Ihre Verbindung auf www.bahn.de, im DB Streckenagent oder bei der telefonischen Reiseauskunft. Sobald uns genaue Informationen über die Streikmaßnahmen vorliegen, werden wir Sie informieren.

Aktueller Stand: 09.12.2018 18:00 Uhr.