Von den Wurzeln des Wohlstands. Wie wir wurden, wer wir sind – 15.5.2019

“Von den Wurzeln des Wohlstands. Wie wir wurden, wer wir sind”
Schwäbischer Tüftlergeist? Erfinder, Forscher und Gelehrte in Württemberg – eine Spurensuche

Mittwoch, 15. Mai 2019, 18.00 Uhr Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Fellmeth, Archiv und Museum Universität Hohenheim, zum Thema: “Der schwäbische Tüftler als Motor der Industrialisierung Württembergs?”

In Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Stuttgart findet in diesem Jahr eine Fortführung unserer Vortragsreihe

Von den Wurzeln des Wohlstands – Wie wir wurden, wer wir sind

statt. Das Thema der diesjährigen Reihe trägt den Schwerpunkt

Schwäbischer Tüftlergeist? Erfinder, Forscher und Gelehrte in Württemberg – eine Spurensuche

Den Eröffnungsvortrag hält am 15. Mai 2019 Herr Prof. Dr. Ulrich Fellmeth vom Archiv und Museum der Universität Hohenheim.

Die Karte zum Vortrag finden Sie hier.

Veranstaltungsort: Stadtpalais- Museum für Stuttgart, Konrad-Adenauer-Straße 2, 70173 Stuttgart.

Der Beginn ist um 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Den Flyer zur Veranstaltungsreihe mit allen Terminen, Themen und Referenten können Sie hier runterladen:
Flyer auf zwei Seiten (zum Anschauen am Bildschirm)
Flyer zum Ausdrucken

Projekt 13plus – Waldheimferien bei der AWO Stuttgart

Projekt 13plus – Waldheimferien bei der AWO Stuttgart

Zu alt für die Waldheimferien? Dann ist das Projekt 13plus genau, dass Richtige.

Die AWO Stuttgart bietet vom 29.07.-09.08.2019 in den Waldheimen Raichberg (Stuttgart –Ost) und Heimberg (Feuerbach) für 13-15-jährige ein interessantes und spannendes Freizeitprogramm, bei dem es die Möglichkeit gibt, in die Aufgabe als spätere*r Waldheimbetreuer*in hinein zu schnuppern. Als Programm sind unter anderem ein Besuch im Hochseilgarten, jede Menge Ausflüge und eine 3-tägige Ausfahrt an den Bodensee geplant.

Zwei Wochen beim Projekt 13plus kosten 178 Euro und beinhalten 4 Mahlzeiten, Fahrtkosten und Ausflüge. Es gibt Vergünstigungen für Inhaber einer Familien-Card, Alleinerziehende und Familien mit mehr als 3 Kindern. Für Kinder mit einer gültigen Bonuscard sind die Teilnahme kostenfrei. Die Onlineanmeldung ist über die Homepage der AWO Stuttgart www.awo-stuttgart.de möglich.

 

11.5.2019 – Tag der Offenen Tür im Rathaus in Stuttgart

Unser Haus. Ihr Haus. Das Rathaus in Stuttgart
Tag der Offenen Tür
Samstag, 11. Mai 2019, 10:45 bis 16 Uhr

Vorträge, Mitmach-Aktionen, Musik und ein Kinderprogramm: Beim Tag der offenen Tür können Besucherinnen und Besucher einen Blick hinter die Kulissen der Stadtverwaltung werfen sowie die Aufgaben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennenlernen. Oberbürgermeister Fritz Kuhn sowie die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister laden in ihre Büros ein. Mit einer bunten Mischung aus Information und Unterhaltung präsentieren sich die verschiedenen Ämter und Eigenbetriebe auf allen Etagen des Rathauses. Unter anderem spielen die Stuttgarter Philharmoniker, das städtische Weingut präsentiert edle Tropfen, das aufblasbare Planetarium zeigt den Sternenhimmel, die Wasserrettung der Feuerwehr demonstriert ihr Können in einem Tauchcontainer auf dem Marktplatz.
Ort: Rathaus und Marktplatz
>>Programm Rathaus.pdf<<

Gemeinderat: Generaldebatte Klimaschutz live ins Internet

Klimaschutz: Fünfte Generaldebatte im Gemeinderat am 11. April 2019 – Reden werden live ins Internet übertragen

ww.stuttgart.de – 05.04.2019 Gemeinderat
Der Stuttgarter Gemeinderat diskutiert in seiner fünften Generaldebatte am Donnerstag, 11. April, ab 15 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses über das Thema Klimaschutz. Die Reden des Oberbürgermeisters, der Fraktions- und Gruppensprecher, der Einzelstadträte sowie von Vertretern der “Fridays For Future”-Bewegung werden unter www.schawa.tv/gemeinderat-live übertragen.

Themen der Generaldebatte Klimaschutz

Seit Wochen demonstrieren jeden Freitag Schülerinnen und Schüler weltweit während der Schulzeit gegen den Klimawandel. Die “Fridays For Future”-Bewegung hat die drängendste Herausforderung unserer Zeit – die Veränderung des Weltklimas mit all seinen Konsequenzen für das Ökosystem und unsere Lebensgrundlage – mit neuer Energie auf die Tagesordnungen der Politik gesetzt. Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat nun kurzfristig in Absprache mit dem Gemeinderat zu einer fünften Generaldebatte zum Thema Klimaschutz eingeladen.

Klimaschutz: Fünfte Generaldebatte im Gemeinderat am 11. AprilBei der fünften Generaldebatte im Stuttgarter Gemeinderat geht es um das Thema Klimaschutz. Fotos: Atlantis, elxeneize, Halfpoint, ink drop, Kara, nmann77, nokturnal / alle: www.fotolia.de

Die Initiatoren der “Fridays For Future”-Bewegung in Stuttgart erhalten im Rahmen der Sitzung die Möglichkeit, ihren Standpunkt deutlich zu machen. Die Themen der Generaldebatte ergeben sich aus Fragen wie: Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf das Stadtklima Stuttgarts? Welche Rahmenbedingungen setzen Stadt, Land und Bund für den Ausbau der erneuerbaren Energien ohne Kohle und Atom? Wie gestaltet die Stadt den Weg in die Energiewende?

Liveübertragung im Internet

Die Generaldebatte soll maximal 3,5 Stunden dauern. Die Reden des Oberbürgermeisters, der Sprecher der Fraktionen und Gruppierungen, der Einzelstadträte sowie der “Fridays For Future”-Vertreter überträgt die Stadt Stuttgart am Donnerstag, 11. April, unter www.schawa.tv/gemeinderat-live.

Drohnenflug durch die S21-Baustelle Hauptbahnhof

Drohnenflug über Hauptbahnhof Stuttgart
So sieht die S-21-Baustelle von oben aus

StZ – Von Jan Sellner

Der Drohnenpilot Angelo Felchle aus Böblingen hat mit seiner Renndrohne die Stuttgart-21-Bahnhofbaustelle abgeflogen. Das fertige Video sehen Sie hier. ….


https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.drohnenflug-ueber-hauptbahnhof-stuttgart-so-sieht-die-s-21-baustelle-von-oben-aus.5a014906-6ba8-4744-8cf1-cf2749331c88.html