Nilgänse am Neckar

Nilgänse sind grad in aller Munde, nicht unbedingt Positiv.

Nein, nein nur bildlich gesprochen, denn zum Martinstag ist es noch eine Weile hin.


Bei einer Tour am Sonntag, 29. April 2018,  wie er nicht schöner im Hochsommer sein könnte, entdeckte ich heute die “Afrikaner” mit gleich vier ihrer flauschigen Kindern am/in Neckar, unweit der Daimler-Teststrecke. Mich erfreute ihr Anblick und auch ein Blick vom Wasser in den blau-weißen Himmel blickend, verwöhnte das Auge mit einer Blütenpracht ohnegleichen.


Wie schön mag es werst werden, wenn der Masterplan für Stuttgart als Stadt am Fluss, umgesetzt wird. Vielversprechend sieht ja alles in der von der Landeshauptstadt Stuttgart herausgegebenen Broschüre alles aus. Das bunte Treiben, der Radler und Spaziergänger die sich eng an eng an den Schmalstellen mit viel Rücksichtnahme einander Platz machten, schaute sich ein Graureiher linksufrig auf Beute wartend an. Auf’s Foto-Shooting hatte er allerdings keine Lust. Vielleicht beim nächsten Mal!

Text und Foto:
Gundi Liebehenschel, Untertürkheim

Weinwanderung am Uhlbacher Götzenberg

Uhlbach – Weinwanderung am Götzenberg  am  9. + 10. Juni 2018

Erwandern Sie eine rund 4 km lange Strecke, an der Sie 6 Verkostungsstände mit Weinen aus den zugehörigen Lagen und kleinen kulinarischen Spezialitäten zum Verweilen einladen.

Der Rundgang beginnt am Uhlbacher Platz (70329 Stuttgart)

🌍 www.collegium-wirtemberg.de
📧 info@collegium-wirtemberg.de
📞 0711-32 777 58 0

<< Flyer  >>


Sa 9.6.2018 –  14:00 – 22:00

So 10.6.2018 11:00 – 20:00

Die Weinbergwanderung in Uhlbach beginnt am Uhlbacher Rathaus und führt über den bekannten Götzenberg an sechs Probierständen vorbei und zurück zur Uhlbacher Kelter. Am Samstag kann die Weinwanderung ab 14:00 und sonntags ab 11:00 Uhr begonnen werden. Neben den Weinen vom Götzenberg werden an den Stationen auch regionale Speisen angeboten.

Unterwegs kann der Wanderer Panoramablicke auf den Ort Rotenberg und die Grabkapelle auf dem Württemberg und nach Süden hinunter ins Neckartal genießen. 14 Rebsorten gedeihen auf der 60 Hektar großen Weinlage Götzenberg mit seinen großen Höhenunterschieden von 290 bis 440 Metern und steilen Anstiegen; die Hauptsorten sind Trollinger und Riesling. Veranstaltet wird diese Weinwanderung mit langer Tradition durch den Weinförderverein Uhlbach und seinen „Collegiums-Wengertern“.

Besucher, die entlang des Rundwanderwegs an allen Stationen einen Wein probiert haben und einen Probier-Stempel von jedem Stand in den Weinbergen vorweisen können, erhalten an der letzten Station, der Kelter, ein „Gratiszehntele“ nach Wahl. Am Samstag Abend ab 18:30 „bebt der Berg“ im Anschluss an die Wanderung im Rahmen eines Open-Air-Konzerts.

Mit dem öffentlichen Nahverkehr erreicht man die Weinbergwanderung am Uhlbacher Götzenberg mit der Buslinie 62 (Ausstieg an der Endhaltestelle „Uhlbacher Platz“).

Besuch des Landtags – freie Plätze am Do. 3.5.2018

Freie Plätze zum Besuch des Landtags von Baden-Württemberg in Stuttgart am Donnerstag, 3. Mai 2018 um 15 Uhr

Wer noch am Besuch des Landtags teilnehmen will, bitte um Anmeldung
bis Mittwoch 2. Mai  bei  Herbert Kleinknecht (Tel. 33 00 42).


Um 15 Uhr werden wir vom Besuchsdienst des Landtags an der Pforte empfangen. Weil
keine Plenarsitzung stattfindet dürfen wir im Herz der Demokratie, dem Plenarsaal, die
Plätze der Abgeordneten einnehmen.
Dort wird uns die Arbeitsweise und die Aufgaben des Landtags erläutert.
Dauer ca. eine bis eineinhalb Stunden.
Anschließend ist für uns im Brauhaus Schönbuch in der Bolzstraße reserviert.


Wir treffen uns um 14:10 Uhr an der Haltestelle der U4.
Abfahrt 14:19, Ankunft Charlottenplatz 14:38  mit Gruppenfahrkarte.


Anmeldung erforderlich beim Sprecher der Altersgruppe der Feuerwehr Untertürkheim (Tel. 33 00 42).


Informationen : Altersgruppe der Feuerwehr Untertürkheim – www.altersfeuerwehr-untertuerkheim.de

Filografie mit Gülsum bei Himmlisch kreativ

Filografie mit Gülsum

11.Mai 2018 –  14:0018:00 Uhr

letzte Chance noch etwas selbst kreiertes für den Muttertag?!?!

Gülsum zeigt uns was Filografie ist. Filogrofie macht Spaß und ist etwas für jedermann. Du kannst dich inspirieren lassen und etwas schönes kreieren zum weiter veschenken oder die selbst ein Geschenk zu machen :-). Filografie ist eine Form der bildenden Kunst, in der ein dreidimensional wirkendes Bild mit Hilfe von Nägeln und farbigem Draht erstellt wird. Filografie kommt ursprünglich aus Asien und ist mittlerweile ein beliebtes Handwerk in der Türkei. Anmeldung unter: info@himmlisch-kreativ.de,
Tel. 0711/ 21952623 oder bei einem unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter! Die Kosten sind 15 €/ Person/ Tag.

Wo: Himmlisch kreativ e.V. , Augsburger Straße 353, 70327 Stuttgart / Untertürkheim

Wir freuen uns auf dich!
das Himmlisch kreativ Team

Nähen mit Erika im Himmlisch kreativ

Nähen mit Erika im Himmlisch kreativ

9.Mai 2018  – 14:0018:00 Uhr

Voneinander Lernen ist unser Motto! Erika zeigt uns am am 09.05.18 jeweils von 14 Uhr bis 18 Uhr, wie ein Einkaufsbeutel genäht wird! Bringt einfach euren Stoff mit, oder nimmt einen ausgesuchten Stoff von uns. Gerne auch die eigene Nähmaschine mitbringen, jedoch keine Voraussetzung! Eine Teilnehmergebühr inkl. Materialkosten und Anleitung von 10 €/ Person wird als Unterstützung für den Verein erbeten.
Anmeldung unter: info@himmlisch-kreativ.de, Tel. 0711/ 21952623 oder bei einem unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter!
Es gibt noch freie Plätze, nix wie hin, wir freuen uns auf dich!!!

Wo: Himmlisch kreativ e.V. , Augsburger Straße 353, 70327 Stuttgart / Untertürkheim

Filografie mit Gülsum bei Himmlisch kreativ

Filografie mit Gülsum

4.Mai 2018 –  14:0018:00 Uhr

Gülsum bringt uns auch heute wieder die Filografie bei. Filografie ist eine Form der bildenden Kunst, in der ein dreidimensional wirkendes Bild mit Hilfe von Nägeln und farbigem Draht erstellt wird. Filografie kommt ursprünglich aus Asien und ist mittlerweile ein beliebtes Handwerk in der Türkei. Anmeldung unter: info@himmlisch-kreativ.de,
Tel. 0711/ 21952623 oder bei einem unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter! Die Kosten sind 15 €/ Person/ Tag. Der nächste Termin ist am 11.05.18 vorgesehen

Wo: Himmlisch kreativ e.V. , Augsburger Straße 353, 70327 Stuttgart / Untertürkheim

Wir freuen uns auf dich!
das Himmlisch kreativ Team

Aquarell Karten malen bei Himmlisch kreativ

Aquarell Karten malen und gestalten mit Birgit

3.Mai 2018   14:0018:00 Uhr

Liebe Kinder ab 5 Jahren und älter,

liebe Eltern & Großeltern …

passend zum Muttertag wollen wir am 3. Mai 2018 von 14 – 18 Uhr Aquarell Karten zum Verschenken gestalten! Entweder mit Aquarellfarben und dem Filzstift witzige Akzente setzen oder es können verschiedene Figuren aus Geschenkpapier ausgeschnitten und geklebt werden. Ihr bringt einfach schönes Geschenkpapier und eine Bastelschere mit. Zur Stärkung gibt es Muffins. Erzählt es  weiter, euren Kindern und Enkelkindern oder ihren Freunden. Anmeldung unter: info@himmlisch-kreativ.de, Tel.: 0711/21952623 oder in den Räumen Himmlisch kreativ bei einem unserer Mitarbeiter. Die Teilnehmergebühr beträgt 10€ / Person.
Wo: Himmlisch kreativ e.V. , Augsburger Straße 353, 70327 Stuttgart / Untertürkheim
Birgit, Walentina und das Team Himmlisch kreativ freuen  uns auf dich!

Feuerwehr Abt. Hedelfingen Nr. 37 – 2. Alarm

Freiw. Feuerwehr Hedelfingen

#Einsatz2018 Nr. 37 – 29.04.2018, 13:00 Uhr – 2. Alarm

Heute Mittag wurden wir mit weitern Kräften der Feuerwehr Stuttgart zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Vor Ort stellte sich ein Brand in der im 2. OG liegenden Wohnung und schon über die Fassade ausbreitenden Feuer herraus. Schnell wurden 2 Rohre im Innenangriff und 1 Wenderohr über Drehleiter vorgenommen. Durch die massiven Löschmaßnahmen konnte ein Dachstuhlbrand verhindert werde. Im Anschluss wurde die Fassade und das Dach mit Wärmebildcameras auf Glutnester abgesucht.

http://feuerwehr-hedelfingen.chayns.net/tapp/index/91958?M=70591403


EINSATZ-BERICHT DER BERUFSFEUERWEHR:
https://feuerwehr-stuttgart.de/index.php?article_id=1755

50. Jubiläum der Gartenstadtkirche am 30.6. + 1.7.2018

50. Jubiläum der Gartenstadtkirche Luginsland

2018 feiern wir Geburtstag. Den Geburtstag unserer neuen Gartenstadtkirche, die so lange „neu“ bleibt, solange die alte Kirche (das Gemeindehaus  oder  auch „Gartenstadtkirchle“) besteht. In diesem Jahr feiern wir also ihren 50sten, weil die Jahreszahl „1968“ auf dem Grundstein steht, der im Innern der Kirche, im Halbrund des Turmes zu sehen ist.
Schon glatt – denn der Grundstein wurde nicht 1968 gelegt, sondern bereits 1967, in dem Jahr, in dem auch die Bauarbeiten für den Kindergarten begonnen haben. Wir hätten also bereits letztes Jahr den 50igsten feiern können. Oder auch erst nächstes Jahr, denn 1969 wurde die Kirche ihrer Bestimmung als Gotteshaus übergeben: der erste Gottesdienst wurde am Palmsonntag 1969 gefeiert.
Der Kirchengemeinderat hat nun also 1968 zum „Geburtsjahr“ bestimmt: erstens, weil am 19. Juli 1968 das Richtfest gefeiert wurde und zweitens, weil es so auf dem Grundstein steht.
Der Grundstein – er fasziniert vor allem die Konfirmanden eines jeden Jahrgangs. Was da wohl drin ist, wollen sie immer wissen. Was in den meisten Grundsteinen eingelassen ist: eine Kassette mit Baudokumenten (Plan und eine kleine Baugeschichte), ein „Evangelisches Gemeindeblatt“ und je ein Exemplar dreier verschiedener Zeitungen, die in Stuttgart erscheinen. Von einer Flasche Wein berichten noch manche, die ist aber nicht aktenkundig und inzwischen auch nicht mehr genießbar.

Und 2018 also feiern wir als Gemeinde dieses wunderbare, vielseitig
nutzbare Gotteshaus. Der Kirchengemeinderat hat das Wochenende
Samstag, 30. Juni und Sonntag, 1. Juli zum Festwochenende ausgerufen.

Mit einem abwechslungsreichen Programm, das die Kirche und ihre vielseitige Nutzung würdigt und mit einer kleinen Festschrift mit interessanten Informationen und Details der Kirche und ihres Inventars. Halten Sie den Termin also schon einmal im Kalender fest – wir freuen uns, wenn viele mitfeiern.

Und dann noch eine Bitte: wenn Sie Fotos, Bilder oder Zeitungsausschnitte aus der Bauphase oder den unmittelbaren Jahren vor oder nach 1968 haben, dürfen sie uns diese gerne leihweise für eine kleine Ausstellung zur Verfügung stellen.

Quelle: Gemeindebrief

Himmelfahrt – Obertürkheimer Weinwandertag um den Ailenberg

Obertürkheimer Weinwandertag um den Ailenberg
Donnerstag, 10. Mai 2018

An Christi Himmelfahrt steht in Obertürkheim das Entdecken der Stuttgarter Weinlandschaft und ihrer kulinarischen Spezialitäten im Mittelpunkt – beim Weinwandertag um den Ailenberg.

Der Rundwanderweg des Obertürkheimer Weinwandertages beginnt am Bahnhof Obertürkheim und führt den Weinwanderer um den Ailenberg zurück zur historischen Kelter in Obertürkheim.

An vier Probierständen entlang des Weges stellen die Weingärtner der Weinmanufaktur Untertürkheim ihre Weine zum Verkosten vor und bieten dazu schwäbische Leckereien an. Die Stände der etwa 3,5 Kilometer langen Route sind ab 11:00 geöffnet. Besucher, die an allen vier Stationen einen Wein und Stempel abgeholt haben, erhalten eine Gratisprobe in der Kelter. Das Stempelheft gibt es an der ersten Station.


Das Team der Weinmanufaktur lädt Sie und Ihre Freunde an Himmelfahrt, den 10. Mai 2018 ab 11 Uhr zum Genusswandern rund um den malerischen Ailenberg ein. An vier Probierständen mitten in den Weinbergen verwöhnen wir Ihren Gaumen mit fabelhaften Weinen und Speisen aus der Weinmanufaktur Untertürkheim sowie schwäbischen Leckerbissen der Familie Trautwein in der Kelter Obertürkheim.

Haben Sie an jedem Probierstand ein ‘Versucherle’ probiert, bekommen Sie am Ziel, in der Kelter Obertürkheim, eine Gratisprobe.

  • Ohne Anmeldung: EINTRITT FREI!
  • 11 bis 22 Uhr
  • Vom Bahnhof Obertürkheim bis zur Obertürkheimer Kelter
  • Strecke: ca. 3 km, ohne Stufen

Um festes Schuhwerk sowie wetterfeste Kleidung wird gebeten. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Keine vorherige Anmeldung erforderlich!