Archiv der Kategorie: Hedelfingen

Feuerwehr Abt. Hedelfingen – Nr. 58+59, Brand 3

Feuerwehr Abt. Hedelfingen – 58+59

#Einsatz2020 Nr. 59.
21.11.2020, 08:07 Uhr, Brandmelderalarm 1

Heute Früh ging es zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Großhandel. Die Örtlichkeit wurde erkundet. Nachdem nichts festgestellt wurde, war der Einsatz schnell beendet.

#Einsatz2020 Nr. 58,
16.11.2020, 22:50 Uhr, Brand 3

Gestern Abend wurden wir zu einer leichten Rauchentwicklung in einer Wohnanlage alarmiert. Als Ursache wurde ein technischer Defekt vorgefunden. Die Feuerwehr wurde nicht weiter tätig und übergab die Einsatzstelle an die Haustechnik.

Hedelfingen – Großer Einsatz der Polizei nach Schlägerei – Täter flüchtig

Stuttgart-Hedelfingen
Großer Einsatz der Polizei nach Schlägerei – Täter flüchtig

UZ 19.11.2020 – 17:18 Uhr
Die Polizei im Einsatz in Stuttgart-Hedelfingen. 

Zeugen melden eine Auseinandersetzung in Stuttgart-Hedelfingen. Die Polizei ist mit mehreren Einsatzwagen vor Ort, um die mutmaßlichen Täter im Gebäude einer Jugendeinrichtung zu fassen.
…Fotobericht – weiterlesen …

9.11.2020 – 18:39 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Polizeieinsatz nach Auseinandersetzung – Zeugen gesucht

Stuttgart-Hedelfingen (ots) – Bei einer Auseinandersetzung im Bereich des Hedelfinger Platzes ist am Donnerstag (19.11.2020) ein 31 Jahre alter Mann verletzt worden. Mehrere Zeugen verständigten über Notruf gegen 15.25 Uhr die Polizei und teilten mit, dass sich am Hedelfinger Platz eine verletzte Person aufhalten würde. Alarmierte Polizeibeamte trafen den Verletzen an, Rettungskräfte kümmerten sich um den 31-Jährigen und brachten ihn in ein Krankenhaus. Erste Ermittlungen ergaben zunächst den Verdacht, dass ein mutmaßlich mit einer Pistole bewaffneter Täter in ein Gebäude an der Hedelfinger Straße geflüchtet sei. Polizeibeamte sperrten den Tatort weiträumig ab, umstellten das Gebäude und durchsuchten es ohne Ergebnis. Die Ermittlungen, insbesondere zu den Hintergründen der Tat, dem flüchtigen Täter sowie der Tatwaffe dauern an. Einer der Flüchtigen soll etwa 170 Zentimeter groß und rund 25 Jahre alt sein. Er soll schwarze Haare sowie einen schwarzen Bart haben und trug zur Tatzeit einen schwarzen Mantel. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Hedelfingen – Pedelecfahrerin in Kreisverkehr schwer verletzt

18.11.2020 – 11:03 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Pedelecfahrerin in Kreisverkehr schwer verletzt

Stuttgart-Hedelfingen (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag (17.11.2020) in der Rohrackerstraße ist eine 55 Jahre alte Pedelecfahrerin schwer verletzt worden. Eine 74 Jahre alte VW-Fahrerin war gegen 15.55 Uhr in der Rohrackerstraße aus Richtung Otto-Hirsch-Brücken unterwegs. Als die Autofahrerin in einen Kreisverkehr bog und diesen an der ersten Ausfahrt verließ, stieß sie mit der geradeaus weiterfahrenden Pedelec-Fahrerin zusammen. Alarmierte Rettungskräfte versorgten die 55-Jährige, die bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen erlitt, und brachten sie in ein Krankenhaus.

Bezirksbeiratssitzung Hedelfingen am Di, 1. Dezember 2020

Tagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Hedelfingen
am Dienstag, 01. Dezember, 18:00 Uhr im Kelter Rohracker, Sillenbucher Str. 10
(Sitzung vom 17.11.2020 wurde abgesagt)

1 Bürgerinnen und Bürger tragen dem Bezirksbeirat ihre Anliegen vor.

2 Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Stuttgart (AWS)
Neubau AWS-Betriebsgebäude der Deponie Einöd in Stuttgart Hedelfingen
– Vorprojektbeschluss

Beratungs-unterlage 481/
2020
Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Stuttgart (AWS) Neubau AWS-Betriebsgebäude der Deponie Einöd in Stuttgart Hedelfingen – Vorprojektbeschluss Anhang_1_20200812 Skizze
und Lageplan.002.pdf

Anhang 2_20200820_grobeKosten
schaetzung_Deckblatt.pdf

Anhang 3_20200624 Raumprogramm.002.pdf

3 Bebauungsplanverfahren Wohnen Bächlenweg /
Krautgartenstraße (He 90)
im Stadtbezirk Hedelfingen
– Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB

Beratung-sunterlage 989/
2020
Bebauungsplanverfahren Wohnen Bächlenweg / Krautgartenstraße (He 90) im Stadtbezirk Hedelfingen – Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB Anlage1_Allgemeine Ziele und Zwecke.pdf
Anlage2_Lageplan_He 90.pdf

4 Hedelfinger Brücken – Ersatzneubau Straßenbrücke über die B 10 zur Deponie Einöd – mündlicher Bericht

5 Bezirksbudget 2020: Dürrbachrinne – Übernahme der zusätzlichen Reinigungskosten in 2021

6 Bekanntgaben

7 Aktuelles

Hedelfingen – Autos aufgebrochen – Zeugen gesucht

16.11.2020 – 11:46 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Autos aufgebrochen – Zeugen gesucht

Stuttgart-West/-Hedelfingen (ots) – Unbekannte haben am vergangenen Wochenende (13.11.2020 bis 15.11.2020) zwei Fahrzeuge an der Silberburgstraße und an der Hedelfinger Straße aufgebrochen. Die Täter hebelten zwischen Freitag, 21.00 Uhr und Samstag, 03.10 Uhr das Beifahrerfenster eines Mini Cooper auf, der an der Silberburgstraße abgestellt war. Im Inneren demontierten sie das fest eingebaute Navigationsgerät im Wert von mehreren Tausend Euro. Anschließend entkamen sie mit ihrer Beute unerkannt.
An der Hedelfinger Straße gelangten die Täter zwischen Samstag, 17.00 Uhr und Sonntag, 10.00 Uhr auf unbekannte Art und Weise in eine Tiefgarage. Dort schlugen sie die hintere Seitenscheibe eines VW Tiguan ein und lösten damit mutmaßlich die Alarmanlage des Autos aus. Die Täter flüchteten ohne Beute. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Zeugen des Diebstahls in der Silberburgstraße werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903300 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 3 Gutenbergstraße zu melden. Zeugenhinweise zur Tat in der Hedelfinger Straße nimmt das Polizeirevier 5 unter der Rufnummer +4971189903500 entgegen.

Feuerwehr Abt. Hedelfingen-Nr. 56+57, Brandmeldealarm 2

Feuerwehr Abt. Hedelfingen

#Einsatz2020 Nr. 57,

11.11.2020, 19:20 Uhr, Brandmeldealarm 2

Gestern Abend wurden wir in ein Alten- und Pflegeheim zu einem Brandmeldeeinsatz alarmiert. Vor Ort konnte eine Auslösung des Handdruckmelders ausgemacht werden.

Die Brandmeldeanalge wurde zurückgestellt und der Einsatz beendet.

#Einsatz2020 Nr. 56,

08.11.2020, 14:57 Uhr, Brand 4

Am Sonntag wurden wir zu einem verrauchten Treppenhaus mit weiteren Kräften der Feuerwehr Stuttgart alarmiert. Vor Ort wurde angebranntes Essen als Ursasche ausfindig gmacht und wir konnten unseren Einsatz auf der Anfahrt abbbrechen.

Hedelfingen B10 – Mutmaßlich entgegen der Fahrtrichtung unterwegs – Zeugen gesucht

09.11.2020 – 11:53 – Polizeipräsidium Stuttgart
POL-S: Mutmaßlich entgegen der Fahrtrichtung unterwegs – Zeugen gesucht

Stuttgart-Hedelfingen (ots) -Eine 44-jährige VW-Fahrerin ist am Samstagabend (07.11.2020) offenbar in falscher Fahrtrichtung auf der Bundestraße 10 unterwegs gewesen und hat hierbei einen bislang unbekannten Autofahrer gefährdet. Die Frau fuhr gegen 17.15 Uhr auf Höhe der Otto-Hirsch-Brücken entgegen der Fahrtrichtung die Rampe der Bundesstraße 10 hinab. Ein aus Richtung Stuttgart entgegenkommendes Auto musste der Frau ausweichen, um eine Kollision zu verhindern. Die 44-Jährige versuchte daraufhin noch auf der Abfahrt der Bundesstraße 10 ihren Pkw zu wenden. Hierbei beschädigte sie eine Leitplanke. Alarmierte Polizeibeamte trafen die Frau anschließend auf einem nahegelegenen Parkplatz an und kontrollierten sie. Zeugen, insbesondere der Autofahrer, der zuvor ausweichen musste, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße zu melden.

Hedelfingen – Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

05.11.2020 – 11:20 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

Stuttgart-Ost/ -Hedelfingen (ots) – Unbekannte Täter sind im Zeitraum von Sonntag (01.11.2020) bis Mittwoch (04.11.2020) in ein Mehrfamilienhaus in Stuttgart-Ost und in ein Einfamilienhaus in Hedelfingen eingebrochen.
An der Fraasstraße hebelten die Täter im Zeitraum von 17.00 Uhr bis 08.30 Uhr die Balkontür einer Wohnung im ersten Obergeschoss auf. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und flüchteten anschließend unerkannt mit Diebesgut im Wert von mehreren Hundert Euro.
An der Riederstraße kletterten Einbrecher am Mittwoch zwischen 11.00 Uhr und 19.00 Uhr auf den Dachvorsprung eines Einfamilienhauses und öffneten dort gewaltsam ein gekipptes Fenster. Die Täter durchsuchten das gesamte Wohnhaus und erbeuteten unter anderem Schmuck und Silbermünzen im Wert von mehreren Tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.

Absagen in Hedelfingen/Rohracker

 Absagen in Hedelfingen/Rohracker

Nach(t)klänge konzertant ABGESAGT!

Das Lotus String Quartett spielt das Harfen-Quartett Es-Dur op.74 von Ludwig van Beethoven

06.11.2020, 19:30 Uhr
Stuttgart-Hedelfingen, Kreuzkirche Hedelfingen

15 bis 20 Minuten Orgelmusik in der Alten Kirche
Details