Hedelfingen – PKW gegen ein Brückengeländer geprallt

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Von der Fahrbahn abgekommen und in Brückengeländer gefahren

Stuttgart-Hedelfingen (ots) – Ein 38 Jahre alter Peugeot-Fahrer ist am Mittwochmorgen (17.10.2018) beim Abbiegen auf die Bundesstraße 10 von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Brückengeländer geprallt. Der 38-Jährige war mit seinem Peugeot 206 gegen 06.00 Uhr in der Hafenbahnstraße in Richtung Bundesstraße 10 unterwegs. Als er nach rechts auf die Zufahrt der Bundesstraße in Richtung Stuttgart abbog, verlor er offenbar wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte in ein Brückengeländer. Teile des Brückengeländers drohten auf die darunterliegende Fahrbahn zu stürzen. Polizeibeamte sperrten daraufhin den rechten Fahrstreifen in Richtung Stuttgart. Zur Bergung des Peugeot sperrten die Beamten kurzfristig die gesamte Bundesstraße in Richtung Stuttgart. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

Fahrplanänderungen für U13

Fahrplanänderungen icon.ubahn.20.png U13

Bad Cannstatt: Streckensperrung und Stadtbahnersatzverkehr zwischen Bad Cannstatt und Pragsattel
Vom 19.10.2018 bis 21.10.2018

Von Freitag, 19. Oktober 2018, ab etwa 15:00 Uhr bis Sonntag, 21. Oktober 2018, Betriebsschluss fahren die Bahnen der Stadtbahnlinie U13 wegen Gleisbauarbeiten nur zwischen Hedelfingen und Bad Cannstatt Wilhelmsplatz. Im weiteren Linienverlauf zwischen Bad Cannstatt und Pragsattel wird ein Ersatzverkehr mit Bussen der Linie U13E eingerichtet. Zwischen Pragsattel und Feuerbach Pfostenwäldle nutzen Sie bitte die Stadtbahnlinie U6.

An den Haltestellen Bad Cannstatt Wilhelmsplatz und Pragsattel bestehen jeweils Umsteigemöglichkeiten vom/zum Ersatzverkehr U13E:
Haltestellen des Ersatzverkehrs in Fahrtrichtung Pragsattel:
  • Bad Cannstatt Wilhelmsplatz: Abfahrtshaltestelle der Buslinie U13E ist die Haltestelle Bad Cannstatt Bahnhof der Buslinie 56 Richtung Mercedes-Benz Welt
  • Bad Cannstatt Wilhelmsplatz Badstraße: Wegen Bauarbeiten keine Ersatzhaltestelle in der Badstraße möglich.
  • Rosensteinbrücke: Ersatzhaltestelle in der Pragstraße.
  • Glockenstraße: Ersatzhaltestelle in der Pragstraße.
  • Rosensteinpark: Ersatzhaltestelle in der Pragstraße.
  • Löwentor: Ersatzhaltestelle in der Pragstraße.
  • Pragsattel: Haltestelle der Buslinie 57.
Haltestellen des Ersatzverkehrs in Fahrtrichtung Bad Cannstatt:
  • Pragsattel: Abfahrtshaltestelle der Buslinien 43 und 57.
  • Löwentor: Ersatzhaltestelle in der Pragstraße.
  • Rosensteinpark: Keine Ersatzhaltestelle möglich.
  • Glockenstraße: Ersatzhaltestelle in der Pragstraße.
  • Rosensteinbrücke: Ersatzhaltestelle auf der Rosensteinbrücke.
  • Bad Cannstatt Wilhelmsplatz: Haltestelle Bad Cannstatt Bahnhof der Buslinie 56 Richtung Mercedes-Benz Welt
Bitte beachten Sie:
  • An den Haltestellen des Stadtbahnersatzverkehrs gilt ein gesonderter Fahrplan.
  • Durch Umsteigen auf den Stadtbahnersatzverkehr verlängern sich die Reisezeiten.
  • Eine Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

Ersatzverkehr U13 E

Stand 09.10.2018 17:02

Feuerwehr Abt. Hedelfingen – Nr. 120 + 121 – 2 x Gasausströmung

Feuerwehr Abt. Hedelfingen – Nr. 121

#Einsatz2018 Nr. 121 – 14.10.2018, 0:44 Uhr – Gasausströmung Heute Nacht wurden zu einer Gasausströmung auf einem Festgelände alarmiert. Vor Ort konnte trotz umfangreicher Erkundung keine Gasausströmung festgestellt werden, somit konnten alle Kräfte wieder einrücken.

Feuerwehr Abt. Hedelfingen – Nr. 120

#Einsatz2018 Nr. 120 – 12.10.2018, 22:00 Uhr – Gasausströmung Am Freitagabend wurden wir gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwache 3 – Bad Cannstatt zu einer vermeintlichen Gasáusströmung an einem Wohnhaus alarmiert. Vor Ort stellte sich die Gasausströmung als der Geruch einer verbrannten Fahrzeugkupplung heraus, somit konnten alle Kräfte wieder einrücken.

Feuerwehr Abt. Hedelfingen – Nr. 119 – Brand 3

Feuerwehr Abt. Hedelfingen #Einsatz2018 Nr. 119 –

12.10.2018, 03:20 Uhr – Brand 3

Eine unklare Rauchentwicklung sorgte in der heutigen Nacht für einen Feuerwehreinsatz. Vor Ort stellte sich ein kleinerer Brand in einem Zimmer als Ursache heraus. Der Brand wurde rasch gelöscht und die Stockwerke des Gebäudes von unserer Messeinheit auf CO Ausbreitung kontrolliert.

Feuerwehr Abt. Hedelfingen – Nr. 118 – 2. Alarm/Heimrauchmelder

Feuerwehr Abt. Hedelfingen #Einsatz2018 Nr. 118

– 10.10.2018, 16:18 Uhr – 2. Alarm –
Gestern Nachmittag wurden wir zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in einem Wohnhaus nachalarmiert. Durch die Lagemeldung der zuerst eintreffenden Einsatzkräfte konnten wir den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen.

Hedelfingen – In Gaststätte eingebrochen

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Gaststätte eingebrochen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Hedelfingen (ots) – Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag (09.10.2018) in eine Gaststätte an der Heumadener Straße eingebrochen, beim Versuch, in eine Gaststätte an der Rohrackerstraße einzubrechen, sind die Einbrecher gescheitert. An der Heumadener Straße brachen die Täter zwischen 20.00 Uhr und 09.50 Uhr ein Küchenfenster auf, hebelten im Gastraum zwei Geldspielautomaten auf und stahlen Bargeld in unbekannter Höhe. Ein Zeuge hörte zwischen 04.00 Uhr und 05.10 Uhr Geräusche aus der Gaststätte und sah einen zirka 170 Zentimeter großen, korpulenten Mann in dunkler Kleidung, ging aber davon aus, dass es sich um einen Berechtigen handelt. An der Rohrackerstraße versuchten Unbekannte gegen 01.30 Uhr ein Schutzgitter vor einem Fenster zu entfernen, brachen ihr Vorhaben aber ab und flüchteten. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.