Archiv der Kategorie: Bad Cannstatt

Spontan impfen lassen? Kein Problem!

Spontan impfen lassen? Kein Problem!

Im ganzen Land gibt es zahlreiche Impf-Aktionen – auch ohne Termin.
Einfach vorbeikommen.
Sagen Sie auch anderen Menschen Bescheid und leiten Sie diese Nachricht gerne weiter.
Hier finden Sie die Impfaktionen in Baden-Württemberg

Dauerhafte Impf-Aktionen:
>> https://www.dranbleiben-bw.de/#dauerhafte-impfangebote

Vorübergehende Impf-Aktionen: >> https://www.dranbleiben-bw.de/#einmalige-impfaktionen
————————
Stuttgart- Liederhalle: Freie Terminbuchung
für Erst- und Zweitimpfungen
Datum und Ort:
ab sofort jeden Tag mit Termin, und ab 18. Juli 2021 ohne Termin zwischen 8 und 19 Uhr
>> Liederhalle – Berliner Platz 1-3 – 70174 Stuttgart

ImpfstoffAstraZeneca, BioNTech, Johnson & Johnson, Moderna

Ohne Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
oder >>Termin selbst wählen:
Anmeldung über die Website
>> https://www.klinikum-stuttgart.de/impfen möglich.
————————-
Täglich Impfen ohne Termin ab dem 12.07.2021
Datum und Ort : 7:00-20:30
>>
Impfzentrum am Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart
Auerbachstraße 110 – 70376 Stuttgart
Impfstoff:  AstraZeneca, BioNTech, Moderna
Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ab Mo 12.7.2021 – Impfen im RBK ohne Terminbuchung

Ab Mo 12.7.2021 – Impfen im RBK ohne Termin

Aufgrund des großen Andrangs bei der Aktion am vergangenen Donnerstag bietet das Zentrale Impfzentrum am Robert-Bosch-Krankenhaus, Auerbachstraße 110, ab Montag, 12. Juli, Impfen ohne Termin an. Impfwillige können sich montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr ohne Termin impfen lassen.

Es ist jedoch zu beachten, dass es zu Wartezeiten kommen kann. Es werden die drei Impfstoffe, Biontech, Moderna und Astrazenca nach Kapazität verimpft. Auf Wunsch können Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten geimpft werden.

 Alle bisher vereinbarten Impftermine bleiben bestehen und die Impfberechtigen mit Termin werden bevorzugt eingelassen. Wer einen vorgezogenen Zweitimpftermin buchen möchte, kann über das zentrale Portal www.impfterminservice.de einen Ersttermin buchen. Dieser wird dann im Zentralen Impfzentrum in einen Zweittermin umgewandelt.

Robert-Bosch-KH – Do 8.7.2021 – 7-20 Uhr – Impfangebot ohne Terminvereinbarung

Robert-Bosch-KH – am Do 8.7.2021 – Impfangebot ohne Terminvereinbarung

Am Donnerstag 8.7.2021 dieser Woche soll im RBK als Versuch der erste Impftag ohne Terminvereinbarung stattfinden. Von 7 bis 20 Uhr werden dort Interessierte einen Piks mit den vorhandenen Impfstoffen bekommen, ohne dass man zuvor einen Termin ausmachen muss.
Beim Biontech-Impfstoff werde die zweite Impfung nach drei Wochen erfolgen, bei Moderna nach vier, wer Astrazeneca bekomme, bei dem werde man „nach vier Wochen mit einem mRNA-Impfstoff nachimpfen“, sagt Mark Dominik Alscher.
Zweitimpftermine werden dann jeweils vor Ort vergeben.

Bei Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren ist die Begleitung eines Erziehungsberechtigten notwendig.

>>Robert-Bosch-Krankenhaus, Auerbachstraße 110,
70376 Stuttgart<<

9.7.2021: vom Römerkastell durch den Travertinpark zur Mombachquelle

Vom Römerkastell durch den Travertinpark zur Mombachquelle mit dem Bürgerverein Bad Cannstatt e.V.
am Freitag, den 9. Juli 2021 ab 14.00 Uhr mit Ernst Schroth.

Man schreibt die Zeit 80 bis 100 n. Chr. als am Rand des römischen Reiches ein Kastell für rund 500 Reiter hoch über dem Neckar errichtet wird. Ideal gelegen neben der Neckartrasse und ein wichtiger Treffpunkt der Wegeverbindung Mainz-Augsburg und über Straßburg bis nach Paris. Wilhelm II. von Württemberg weiht 1910 wieder eine Dragonerkaserne an dieser historischen Stelle ein. Heute ist das Römerkastell ein Ort der Medien, Veranstaltungen und Messen.

Foto: Gablenberger Klaus
Der Rundgang führt über die Travertin-Steinbrüche und ihre teilweise Umgestaltung in ein geschichtsträchtiges Naherholungsgebiet, über eine Ausstellung von Geräten zur Stein-bearbeitung hinab in die Cannstatter Vorstadt, dem Zentrum der frühen Industrialisierung, bis zum Mombach und der Auquelle am Neckar.
Der Mombach entspringt als einzige Stuttgarter Mineralquelle durch artesischen Druck in einem Quelltopf aus tiefem Muschelkalk. Wohl bekannt allen Cannstatter Vereinsschwimmern das „saukalte“ Wasser im Alfred-Reichle-Bad. Für die gut zweistündige Führung werden 5.- € Teilnahmegebühr erhoben. Sie findet ihren gemütlichen Abschluss im Neckarbiergarten beim Theaterschiff.

Treffpunkt ist die Haltestelle Altenburg der Bus-Linien 52 und 56.
Es wird um die Beachtung der tagesaktuellen Corona-Bestimmungen gebeten!
Eine Anmeldung bei Frau Hornung-Besemer unter Tel. 5282346 ist erforderlich.
Bürgerverein Bad Cannstatt e.V. – http://bv-bad-cannstatt.de/?p=485

Neckardammweg von 12.7. bis 16.7. gesperrt

Presse –

Geländer am Neckardammweg wird erneuert

Das Tiefbauamt führt von Montag, 12. Juli, bis Freitag, 16. Juli, auf dem in Fließrichtung linksseitigen Neckardammweg entlang der Uferstraße B10/B14 Arbeiten durch.

Auf einem rund 300 Meter langen Teilstück werden die Schutzgeländer zwischen dem Fahrbahnbereich der Bundesstraße und dem Neckardammweg erneuert. Hierbei werden die vorhandenen, teilweise maroden Holzgeländer durch Metallgeländer ersetzt.

Während der Arbeiten am Geländer muss der Neckardammweg zwischen Gaisburger Brücke und Leuzebad gesperrt werden. Zu Fuß Gehende und Radfahrende werden gebeten, den rechtsseitigen Neckardammweg zu benutzen. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Die Arbeiten werden voraussichtlich am Freitag,16. Juli, gegen 17 Uhr abgeschlossen sein.

Das Tiefbauamt bittet um Verständnis für die notwendigen Bauarbeiten und die damit verbundenen Verkehrseinschränkunge

Mercedes-Benz-Museum (Open Air) Sommer-Konzerte

Mercedes-Benz-Museum (Open Air) 2021

Ein Sommer mit mehr als 100 Freiluftveranstaltungen: Konzerte, Clubabende, Comedy, Improvisationstheater, Kino, EM-Public-Viewing, automobile Klassik und mehr.

Witz vom Olli  – “Voll auf die 12”

Mercedes- Benz- Museum
(Open Air)
Mercedesstraße 100

70372 Stuttgart

>>Reservierung<<

————————————-
Eure Mütter –
“Bitte nicht am Lumpi saugen!“

Mercedes- Benz- Museum
(Open Air)
Mercedesstraße 100

70372 Stuttgart

>> Reservierung <<

———————————-

“Suchtpotenzial” – Sexuelle Belustigung

Mercedes- Benz- Museum (Open Air)
Mercedesstraße 100

70372 Stuttgart
>> Re
servierung <<
———————————–

Dodokay – “Genau mein Ding!” – Dominik Kuhn

Sonntag  8.8.2021-
20:00 Uhr
Donnerstag 2.9.2021 – 20:00 Uhr

Mercedes- Benz- Museum (Open Air)
Mercedesstraße 100

70372 Stuttgart

>> Reservierung <<

 

————
https://www.mercedes-benz.com/de/classic/museum/stadtkultur/#/events?categories=64

Deckerstraße in Bad Cannstatt bis Samstag gesperrt

Deckerstraße in Bad Cannstatt gesperrt

 Der Straßenbelag in der Deckerstraße zwischen Karlsbader und Nauheimer Straße wird ab Montag, 21. Juni, halbseitig erneuert. Hierfür wird die Deckerstraße in Fahrtrichtung Augsburger Straße gesperrt. Die Umleitung wird über die Daimler-, Waiblinger und Taubenheimstraße geführt. Die Umleitung ist ausgeschildert. Die Arbeiten enden voraussichtlich am Samstag, 26. Juni. Für Beeinträchtigungen während der Bauzeit bittet das Tiefbauamt Betroffene um Verständnis. Kurzfristige Änderungen wetter der Wetterbedingungen sind möglich.

Cannstatter Volksfest fällt 2021 erneut aus

STAND

Das Volksfest in Stuttgart findet dieses Jahr nicht statt. Stattdessen sollen sich Schausteller und Marktkaufleute in der Innenstadt präsentieren.

Das entscheidende Gespräch fand am Mittwochnachmittag statt. Daran nahmen neben der Stadt Stuttgart unter anderem Schaustellerinnen und Schausteller sowie die Veranstaltungsgesellschaft “in.Stuttgart” teil. Am späten Nachtmittag teilte die Stadtverwaltung mit: Das Stuttgarter Volksfest vom 24. September bis 9. Oktober 2021 kann nicht stattfinden.

Die Stadt hatte bis zuletzt gehofft, dass das Volksfest mit zunehmendem Impffortschritt und einer Testoffensive zumindest in einer abgespeckten Version doch stattfinden kann. In München war die Entscheidung über das Oktoberfest bereits Anfang Mai gefallen – auch mit einer Absage.
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/stuttgart/stuttgarter-volksfest-wasen-entscheidung-100.html

Mineralbäder öffnen: Berg am 14.6. – Leuze am 21.6.2021

Mineralbäder öffnen: Berg am 14.6. – Leuze am 21.6.2021 – Inselbad öffnet dann erst ab 11 Uhr

Stufenweise Öffnung der Stuttgarter Bäder: Außenbereich im Mineralbad Berg ab 14. Juni geöffnet – DAS LEUZE und SoleBad Cannstatt folgen in weiteren Schritten – Neue Öffnungszeiten im Inselbad Untertürkheim – Hallenbäder während der Freibadsaison nur für Schulen, Vereine und Anfängerschwimmkurse geöffnet+++

Nachdem in einem ersten Schritt seit 27. Mai alle Stuttgarter Freibäder unter Pandemiebedingungen geöffnet sind, folgen – trotz des bekannten Personalengpasses – noch im Juni weitere Bäderöffnungen: Ab 14. Juni öffnet der Außenbereich im Mineralbad Berg für alle Mineralwasserbegeisterten. In einem weiteren Schritt steht ab 21. Juni der Innen- und Außenbereich inklusive Sauna im LEUZE für alle Gäste zur Verfügung. Das SoleBad Cannstatt soll noch im Sommer folgen. Möglich werden die Thermen-Öffnungen im Mineralbad Berg und LEUZE durch den Wechsel im Inselbad Untertürkheim in den Ein-Schicht-Betrieb. Dadurch wird kurzfristig Personal frei. Die Stuttgarter Hallenbäder bleiben wie im vergangenen Jahr während der Freibadsaison für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen.

Außenbereich im Mineralbad Berg ab 14. Juni geöffnet

Ab 14. Juni wird der Schwimmbadbetrieb im Außenbereich des Mineralbad Berg unter Pandemiebedingungen wiederaufgenommen. Die Stuttgarter Bäder erweitern damit ihr bestehendes Angebot in fünf Freibädern durch das gesundheitsfördernde Schwimmen in bestem Mineralwasser. Ein öffentlicher Betrieb der Innenbecken sowie der Sauna ist bis auf Weiteres nicht möglich. Das Mineralbad Berg öffnet zu zwei Zeitfenstern: Das erste Zeitfenster geht montags bis sonntags von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr und das zweite Zeitfenster von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Der Normal-Tarif für das gesamte sechsstündige Zeitfenster liegt bei 8,00 Euro. Der Ermäßigte-Tarif für das gesamte Zeitfenster kostet 6,40 Euro. Dies entspricht dem Zwei-Stunden-Tarif im Normalbetrieb.

DAS LEUZE mit Sauna ab 21. Juni in Betrieb

DAS LEUZE öffnet aufgrund zeitintensiver Vorbereitungsarbeiten ab 21. Juni die Innen- und Außenbereiche sowie die Sauna zu drei Zeitfenstern: Das erste Zeitfenster geht montags bis sonntags von 06:00 Uhr bis 10:00 Uhr, das zweite Zeitfenster von 11:30 Uhr bis 15:30 Uhr und das dritte Zeitfenster von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Der Eintrittspreis normal beträgt 9,50 Euro und der ermäßigte Eintritt kostet 7,60 Euro für jedes vierstündige Zeitfenster. Dies entspricht dem Zwei-Stunden-Tarif im Normalbetrieb. Saunazuschlag: 6 Euro.

SoleBad Cannstatt soll noch im Sommer folgen

Für das SoleBad Cannstatt kann aufgrund des aktuellen Personalengpasses bei den Stuttgarter Bädern zum jetzigen Zeitpunkt noch kein fester Öffnungstermin genannt werden. Die Stuttgarter Bäder setzen weiter alle Hebel in Bewegung, um weitere Saisonkräfte für die Freibadsaison zu gewinnen und für eine Entspannung der Per-sonalsituation zu sorgen, sodass das SoleBad Cannstatt noch im Sommer den Betrieb aufnehmen kann.

Inselbad Untertürkheim wechselt ab 14. Juni in den Ein-Schicht-Betrieb

Wegen des anhaltenden Saisonkräftemangels, besonders verstärkt durch die Corona-Pandemie und die über Monate fehlende Öffnungsperspektive für Bäder, ist die Öffnung des Außenbereichs im Mineralbad Berg sowie des Innen- und Außenbereichs inklusive Sauna im LEUZE nur dann möglich, wenn Personal aus den Freibädern verfügbar wird. Aus diesem Grund müssen die Öffnungszeiten im größten und personalstärksten Stuttgarter Freibad angepasst werden: Ab 14. Juni gibt es im Inselbad Untertürkheim daher nur noch ein Zeitfenster. Dieses geht von 11:00 Uhr bis 20:30 Uhr. Die Eintrittspreise bleiben unverändert.
https://stuttgarterbaeder.de/

Feuerwehrboot Untertürkheim beim Einsatz in Bad Cannstatt

Feuerwehr Stuttgart – 04.06.2021, 15:00 Uhr

Unfall in der Tunnel-Baustelle, S-Bad Cannstatt

Lage: Gegen 15 Uhr befanden sich Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart mit einem Feuerwehrboot auf dem Neckar bei einer Übungsfahrt. Hierbei stellten sie eine Person fest, welche über einen Kanal in den Neckar getrieben wurde. Sie retteten die Person aus dem Neckar, leiteten die medizinische Erstversorgung ein und übergaben die leicht verletzte Person an den nachgeforderten Rettungsdienst.
weiterlesen …
….
>>
feuerwehr-stuttgart.de/index.php?article_id=2167
>> Arbeitsunfall in Stuttgart
>> StZ – Mann kommt in Baustelle des Leuzetunnels ums Leben

Personenschaden:
Eine tödlich verunglückte Person, drei leicht verletzte Personen.

Kräfte Berufsfeuerwehr:
Feuerwache 1: KEF-T und Direktionsdienst
Feuerwache 2: Inspektionsdienst, Gerätewagen-Transport
Feuerwache 3: Wasserrettungszug, Pressesprecher
Feuerwache 5: Gerätewagen Höhenrettung, Leitungsdienst 5

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:
Untertürkheim: Gerätewagen-Wasserrettung, Rettungsboot
Münster: Rettungsboot

Kräfte Rettungsdienst:
Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
2 Rettungswagen
2 Notarzteinsatzfahrzeuge
2 Krankentransportwagen

Weitere Einsatzkräfte:
THW Stuttgart: Fachberater, Bergungsgruppe, Zugtrupp
Polizei
Tiefbauamt der Stadt Stuttgart

https://feuerwehr-stuttgart.de/index.php?article_id=2167

Stadtmuseum Bad Cannstatt: Schwäbische Eisenbahngeschichten bis 3.10.2021

Eisenbahn
Plakat

Schwäbische Eisenbahn-geschichten  im Stadt-museum Bad Cannstatt verlängert bis 3.10.2021

Die Ausstellung des Stadtmuseum Bad Cannstatt „Komm‘ Weib! Steig‘ ei‘! Cannstatt und die Geburt der „Schwäbischen Eisenbahn“ vor 175 Jahren“ zeichnet anhand von Texten, Bildern und Objekten die frühen alternativen Überlegungen und die tatsächlichen Entwicklungen der Planungen nach. Wobei der Schwerpunkt auf den kultur‐, sozial‐, sowie wirtschaftsgeschichtlichen Aspekten und Auswirkungen liegt.

Die Eisenbahnausstellung und erstmals seit einem Jahr auch die Dauerausstellung im Stadtmuseum Bad Cannstatt ist ab Samstag, 05.06.2021 bis 3.10.2021 wieder geöffnet.  Vorerst gibt es keine Führungen durch die Ausstellungen oder Begleitveranstaltungen.

Stadtmuseum Bad Cannstatt
Marktstraße 71/1 („Klösterle-Scheuer“)

Öffnungszeiten (wie gewohnt):
Mi 14-16 Uhr, Sa 14-17 Uhr, So 12-18 Uhr, Eintritt frei.


Das Stadtmuseum Bad Cannstatt ist  wiede geöffnet bis 3.10.2021