Sperrung der Benzstraße beim VfB-Spiel am Donnerstag

Sonderartikel

Erwartete Verkehrsbehinderungen rund um den NeckarPark: Zeitweise Sperrung der Benzstraße beim VfB-Spiel am Donnerstag

www.stuttgart.de – 22.05.2019 Aktuelles
Die Integrierte Verkehrsleitzentrale erwartet für Donnerstag rund um den NeckarPark starke Verkehrsbehinderungen. Verkehrsteilnehmer, die nicht zu den Veranstaltungen wollen, sollten den Bereich weiträumig umfahren und auf andere Strecken ausweichen.

In der Mercedes-Benz-Arena findet am Donnerstag, 23. Mai 2019, um 20.30 Uhr das Relegationsspiel des VfB Stuttgart gegen den 1. FC Union Berlin statt. Die Gästefans werden zum Spiel mit einem Sonderzug anreisen. Der Sonderzug hält im Bahnhof Untertürkheim. Nach Ankunft der Gästefans in Untertürkheim werden diese über die
Benzstraße zur Mercedes-Benz Arena geleitet. Hierzu muss die Benzstraße zwischen der Mercedesstraße und dem Karl-Benz-Platz kurzzeitig in beiden Richtungen gesperrt werden. Die B14-Anschlussstelle wird dann jeweils in beiden Richtungen gesperrt. Während der Sperrung können die Parkplätze P2 bis P7 nicht angefahren werden. Während der Anfahrt zum VfB-Spiel und zum Handballspiel des TVB 1898 Stuttgart gegen SG Flensburg-Handewitt kann es deshalb zu Behinderungen kommen. Autofahrer werden gebeten, das Leitsystem NeckarPark und die Rundfunkdurchsagen zu beachten.

Die Integrierte Verkehrsleitzentrale empfiehlt daher allen Besuchern, öffentliche Verkehrsmittel und P+R-Angebote zu nutzen sowie rechtzeitig anzureisen. Für das Fußballspiel und das Handballspiel gilt die Eintrittskarte als Fahrkarte in allen VVS-Verkehrsmitteln im gesamten Verbundgebiet. Die Stadtbahnlinie U11 verkehrt von
17.35 Uhr alle 15 Minuten und in der Zeit von 18.05 Uhr bis circa 20.25 Uhr mindestens alle acht Minuten zwischen der Innenstadt und der Haltestelle NeckarPark (Stadion). Nach dem Ende der Veranstaltungen stehen Stadtbahnen der Linie U11 zur Rückfahrt bereit. Darüber hinaus fahren die S-Bahn-Linien S1, S2 und S3 zu Beginn der Veranstaltungen mindestens alle fünf Minuten ab Hauptbahnhof nach Bad Cannstatt.

Statt U13 – Busersatzverkehr am Sa 18.5. + So 19.5.2019

Schienenersatzverkehr: Bus nutzen statt der U13

UNTERTÜRKHEIM
Von Samstagmorgen, 18.Mai, bis Sonntagabend, 19.Mai 2019, wird der Stadtbahnbetrieb auf der Linie U13 zwischen Untertürkheim Bahnhof und  Haltestelle Ebitzweg eingestellt. Mit Bussen wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Der nördliche Ast der U13 wird von Feuerbach Pfostenwäldle kommend nach Fellbach, Antwerpener Straße, umgeleitet. Der südliche Teil zwischen Untertürkheim und Hedelfingen wird normal bedient.
An diesen beiden Tagen baut die SSB rund um die Uhr die neuen Gleise an der Augsburger Straße im Bereich der Brücke Deckerstraße ein. Unter der Woche fährt die Stadtbahn planmäßig. Für den Individualverkehr wurde bereits in Richtung Untertürkheim hinter dem Abzweig Deckerstraße die rechte Fahrspur gesperrt. Mit einer provisorischen Signalanlage wird der Verkehr einspurig wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt.

13 Jahre Mercedes-Benz Museum – am 19.5.2019 freier Eintritt

Am 19. Mai 2019 freier Eintritt ins Mercedes-Benz Museum

Internationaler Museumstag – Finale der VfB Sonderausstellung

Am 19. Mai 2019 ist Internationaler Museumstag und zugleich der 13. Geburtstag des Mercedes-Benz Museums. Daher gibt es als Geschenk freien Eintritt für alle Besucher. Zum letzten Mal können die Museumsgäste auch die Sonderausstellung „Bewegt seit 1893“ zur 125-jährigen Vereinsgeschichte des VfB Stuttgart besuchen. Die Ausstellung schließt nach rund acht Monaten Laufzeit.

Stuttgart. Am Sonntag, 19. Mai 2019, wird das Mercedes-Benz Museum 13 Jahre alt. Es ist ein internationaler Publikumsmagnet mit ungebrochener Anziehungskraft: Seit der Eröffnung am 19. Mai 2006 haben es fast zehn Millionen Menschen aus aller Welt besucht. Zu dieser Institution passt perfekt das Motto „Museen – Zukunft lebendiger Tradition“ des Internationalen Museumstags 2019. Denn die Dauerausstellung des Mercedes-Benz Museums mit mehr als 160 Fahrzeugen und insgesamt rund 1.500 Exponaten schlägt den Bogen von den Anfängen des Automobils bis in die Zukunft der Mobilität. Am 19. Mai ist der Eintritt in das Museum frei.

Der 19. Mai ist zugleich die letzte Chance, die Sonderausstellung „Bewegt seit 1893“ zum Jubiläum des VfB Stuttgart zu besuchen – ebenfalls kostenlos. Im Raum Collection 5 dokumentiert der Sportverein mit einer so umfassend noch nie gezeigten Zusammenstellung seine vielfältige Tradition über 125 Jahre hinweg. Viele Exponate geben eine Rückschau auf echte Gänsehautmomente – etwa zu den fünf DFB-Meisterschaften 1950, 1952, 1984, 1992 und 2007 mit ihren Autokorsos durch Stuttgart.

Darüber hinaus bietet das Museum zwischen 9 und 18 Uhr:

Begegnungen mit dem VfB Maskottchen Fritzle,
kostenlose Führungen für Kinder und Erwachsene,
Kinderprogramm (ab 8 Jahre) – Bau eines Viertaktmotors (mit Bausatz) sowie
Gewinne am Glücksrad und Rabatte im Museumsshop.

Das Mercedes-Benz Museum ist täglich von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist immer 17 Uhr.
Anmeldung, Reservierung und aktuelle Informationen: Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr unter Telefon +49 711 17-30000, per E-Mail classic@daimler.com oder online unter: www.mercedes-benz.com/museum

Fotos, Daimler,

26. Stuttgart-Lauf 25. + 26.5.2019

26. Stuttgart-Lauf 25. + 26.5.2019
Stuttgart-Lauf

Start frei!“ zum 26. Stuttgart-Lauf am 25. und 26. Mai 2019!
Bereits am Samstag startet das größte Stuttgarter Breitensportevent mit dem „AOK Kid’s Day“ und dem AOK Minimarathon. Weiter geht‘s am Sonntag mit dem beliebten Halbmarathon, dem AOK Staffel-1/2-Marathon, dem attraktiven Kaufland 7 km-Lauf und dem 7-km-Walking. Traditionell ebenfalls nicht fehlen dürfen der Lotto Rollstuhl und Handbike-Halbmarathon sowie der Inline-Halbmarathon über ca. 20,5 km.

Übrigens: alle Wettbewerbe enden auch beim Stuttgart-Lauf mit dem Zieleinlauf in die Mercedes-Benz Arena!

Rund um die Wettbewerbe gibt es an beiden Stuttgart-Lauf-Tagen ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein: man beginnt sein Stuttgart-Lauf Wochenende mit einem Spaziergang über die Lauf-/Sportmesse von unseren Spezialisten aus dem Hause „Heart&Sole“ in der Hanns Martin-Schleyer-Halle. Weiter geht es für alle Besucher auf der Mercedesstraße. Dort warten viele Partner und Sponsoren des Stuttgart Laufs mit lustigen, kniffligen aber überwiegend sportlichen Mitmach-Angeboten auf alle Veranstaltungsgäste. Last but not least genießen alle auf der Bürger Maultaschenparty eine leckere Portion Maultaschen – im Original oder auch vegan! Schmecken werden die Maultaschen von Bürger auf jeden Fall. Dazu gibt es Interviews, Live-Musik und Show-Tanzeinlagen.*

Württembergischer Leichtathletik-Verband e.V.
Postfach 501 222
70342 Stuttgart

Telefon: +49 (0) 700 – 28 07 77 77

www.stuttgart-lauf.de

Karfreitagprozession wieder in Bad Cannstatt – aber ohne Kostüme

Am Karfreitag wieder Prozession in Bad Cannstatt

Nach der Absage im vergangenen Jahr findet sie in abgespeckter Form statt – ohne Kostüme

UZ 9.4.2019 – Aus organisatorischen Gründen wurde im vergangenen Jahr die Karfreitagsprozession abgesagt, in diesem Jahr findet wieder eine statt – allerdings in einer abgespeckten Form.

Bad CannstattSeit 40 Jahren gehört die Karfreitagsprozession in Bad Cannstatt zur Karwoche wie das Ostereiersuchen zum Ostersonntag. Das Spektakel, seit 1978 von der italienisch-katholischen Kirchengemeinde San Martino in Bad Cannstatt veranstaltet, lockt nicht nur Gemeindemitglieder. Katholiken, Protestanten und Anhänger anderer Glaubensgemeinschaften säumen den Weg. Sie kommen aus Stuttgart und der Region. Doch 2018 wurde die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen abgesagt – allerdings nicht für immer. „Angesichts des extrem großen Aufwands, machen wir eine Pause“, sagte damals Padre Daniele Sartori. Und er hat Wort gehalten, in diesem Jahr gibt es wieder eine Prozession. Allerdings nur eine kleine und ohne Schauspieler, die von St. Rupert nach St. Martin führt. Dabei wird gebetet und man liest Bibeltexte auf Italienisch.

Start ist am 19.4.2019 um 15 Uhr in St. Rupert in der Koblenzer Straße 19.

„Wir hoffen, dass wir einen Weg finden, die große Karfreitagsprozession weiterleben zu lassen“, sagt Pater Daniele Sartori. Die 70 Darsteller stehen bereit. Die italienischen Gemeinden suchen deshalb nach einem Regisseur mit Sinn für Religion, der daran mitwirkt, die aus Süditalien nach Stuttgart mitgebrachte Tradition zu erhalten.
….
https://www.cannstatter-zeitung.de/lokales/neckartal_artikel,-am-karfreitag-wieder-prozession-in-bad-cannstatt-_arid,2252564.html