Archiv der Kategorie: Bad Cannstatt

Galeria Karstadt Kaufhof schließt Filiale in Bad Cannstatt

SWR Aktuell: In Baden-Württemberg werden fünf Häuser von Galeria Karstadt Kaufhof geschlossen. Rund 300 Mitarbeiter des Konzerns im Land verlieren ihren Arbeitsplatz.

Konkret sind ein Kaufhof in Mannheim, einer in Stuttgart-Bad Cannstatt sowie der in Göppingen von der Schließung betroffen. Außerdem machen der Karstadt in Leonberg und der in Singen dicht. Das sieht das zwischen der Unternehmensleitung und der Gewerkschaft Verdi vereinbarte Sanierungskonzept vor. Verdi spricht von einem schwarzen Tag für die Beschäftigten von Galeria Karstadt Kaufhof.

Insgesamt verlieren von 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Warenhauskonzerns in Baden-Württemberg rund 300 ihren Arbeitsplatz. Die Umsätze des Konzerns sind in der Corona-Krise eingebrochen.

Weitere Schließungen konnten abgewendet werden

Nach Angaben von Verdi hatte die Unternehmensleitung eine höhere Zahl an Filialschließungen angepeilt. In den Verhandlungen, so die Gewerkschaft, sei es gelungen dies abzuwenden. Für die Mitarbeiter, die von der Schließung einer Filiale betroffen sind, wird es für sechs Monate eine Transfergesellschaft mit Qualifizerungsmaßnahmen geben.

Noch unklar ist, was mit den Standorten und Mitarbeitern von Karstadt Sport, Karstadt Feinkost und den Galeria Reisebüros geschieht. Hier laufen die Verhandlungen noch.

Region vor Weichenstellung für Schusterbahn als S11

Neue S-Bahnlinie im Gespräch
Region vor Weichenstellung für Schusterbahn als S11

StZ Wie geht es weiter mit der Schusterbahn, die nur werktags in der Hauptverkehrszeit zwischen Untertürkheim und Kornwestheim fährt? Sie könnte Teil einer neuen S-Bahnlinie 11 werden. Wir stellen die Pläne vor?
—–
Was wollen die Antragsteller?

Ziel des Antrags ist eine tägliche barrierefreie und umsteigefreie Direktverbindung zwischen 5 und 0.30 Uhr (samstags und sonntags späterer Betriebsbeginn). Werktags zwischen 5.30 und 19.30 Uhr soll ein Halbstundentakt gefahren werden.
Die neue S 11 soll als Express-S-Bahn verkehren, das heißt: Sie fährt ohne Halt durch von Bietigheim bis Ludwigsburg und von Untertürkheim bis Esslingen/Plochingen, auf diesen Abschnitten fahren andere S-Bahn-Linien mehr Haltestellen an.
Zwischen dem Ludwigsburger Bahnhof und Zazenhausen soll die S 11 über den Rangierbahnhof Kornwestheim und einen zusätzlichen Haltepunkt W&W-Versicherungen geführt werden,  … weizerlesen …
> https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.neue-s-bahnlinie-im-gespraech-region-vor-weichenstellung-fuer-schusterbahn.4e1d2d05-baac-41b3-93db-cfda75cf592b.html<<

„Cars & Coffee“ am Mercedes-Benz Museum jeden Sonntag

„Cars & Coffee“ am Mercedes-Benz Museum startet wieder am Sonntag

Pressemitteilung 12.06.2020

https://www.mercedes-benz.com/de/classic/museum/cars-coffee-2020/_jcr_content/root/paragraph/paragraph-right/paragraphimage/image/MQ6-8-image-20200610095212/01-mercedes-benz-museum-cars-coffee-2560x1600.jpeg

  •  Vom 14. Juni bis 13. September 2020 jeden Sonntag von 9 bis 16 Uhr auf dem Museumshügel
  • Oldtimer und gut erhaltene Youngtimer aller Marken sind willkommen
  • Gleichgesinnte treffen und über die Fahrzeuge plaudern ist das Erfolgsrezept

Stuttgart. Der markenoffene Klassikertreff „Cars & Coffee“ am Mercedes-Benz Museum startet wieder. Am kommenden Sonntag, 14. Juni 2020, geht es auf dem großen Vorplatz des Museums los. Das beliebte und zwanglose Format ist eine feste Größe in der automobilen Sommersaison. Ob mit oder ohne Mercedes-Stern – mit dem Klassiker vorfahren, Gleichgesinnte treffen und gemeinsam über die Fahrzeuge plaudern, das ist das Erfolgsrezept dieser Veranstaltung. Einzige Voraussetzung ist, dass das mitgebrachte Fahrzeug mindestens 20 Jahre alt sein muss.

Herzlich willkommen sind auch alle Besucher ohne Klassiker, die einfach die Szenerie genießen möchten und mit den Fahrzeugbesitzern ins Gespräch kommen können. Weitere Informationen über „Cars & Coffee“ gibt es hier: http://mb4.me/cars-and-coffee. Aufgrund der aktuellen Abstands- und Hygienebestimmungen ist die Zahl der Parkplätze begrenzt.

Für Kaffee und andere Getränke sowie kleine Snacks ist natürlich gesorgt. Cars & Coffee findet von 9 bis 16 Uhr an jedem Sommerwochenende bis einschließlich 13. September 2020 statt.
https://www.mercedes-benz.com/de/classic/museum/cars-coffee-2020/?shortener=true

Bad Cannstatt: 15-Jähriger von Schusterbahn erfasst

Bahnunfall in Bad Cannstatt
Regionalbahn erfasst 15-Jährigen

StZ – Von jor

Ein 15-Jähriger will am Freitagnachmittag die Gleise in Bad Cannstatt überqueren. Dabei wird er von einer Regionalbahn erfasst und schwer am Kopf verletzt. Die Strecke muss rund eine Stunde gesperrt werden.
Stuttgart – Ein Jugendlicher ist am Freitagnachmittag in Stuttgart-Bad Cannstatt von einem Regionalzug erfasst worden – dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Nach Angaben der Bundespolizei ereignete sich der Unfall gegen 17.30 Uhr auf der parallel verlaufenden Bahnstrecke zwischen den Stadtbahn-Haltestellen Ebitzweg und Kienbachstraße.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.unfall-in-bad-cannstatt-regionalbahn-erfasst-15-jaehrigen.40567aeb-239f-4112-b405-5c9a0948d96b.html
——
05.06.2020 – 20:44 – Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Polizei- und Rettungseinsatz nach Personenunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) – Auf der parallel verlaufenden Bahnstrecke zwischen den U-Bahn-Haltestellen Ebitzweg und Kienbachstraße ist es am heutigen Freitagabend (05.06.2020) gegen 17:29 Uhr zu einem Personenunfall gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge erfasste eine in Richtung Untertürkheim fahrende Regionalbahn einen 15-Jährigen, der offenbar zu diesem Zeitpunkt die dortigen Gleise unberechtigt überschreiten wollte. Der Jugendliche erlitt in der Folge schwere Kopfverletzungen und wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus verbracht. Neben Beamten der Bundes- und Landespolizei und dem Notfallmanagement der Deutschen Bahn, befanden sich zudem Einsatzkräfte der Feuerwehr und Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams im Einsatz. Der betroffene Streckenabschnitt war für den Zeitraum der Rettungsmaßnahmen von 17:29 Uhr bis 18:41 Uhr gesperrt.

Die Bundespolizei warnt in diesem Zusammenhang vor den Gefahren an Bahnanlagen: Züge nähern sich fast lautlos und können je nach Windrichtung oft erst sehr spät wahrgenommen werden. Ein Zug, der sich mit 160 km/h nähert, benötigt für eine Strecke von 100 Metern gerade einmal 2,2 Sekunden. Züge können Hindernissen nicht ausweichen und selbst bei einer sofort eingeleiteten Schnellbremsung beträgt der Bremsweg mehrere hundert Meter. Ein elektrisch betriebener Zug, selbst bei einer Geschwindigkeit von über 200 km/h, ist für das menschliche Ohr erst wahrnehmbar, wenn er bereits vorbeifährt. Zudem wird die Sogwirkung von vorbei- und ausfahrenden Zügen meist nicht bedacht. Die weiße Linie an Bahnsteigen markiert den Sicherheitsabstand zum Gleis und ist in jedem Fall einzuhalten. Ein Aufenthalt zwischen Bahnsteigkante und der weißen Linie ist verboten. Vielen Personen ist nicht bewusst, dass auch außerhalb des ausgehängten Fahrplanes ein Zugverkehr (z.B. Sonder- oder Güterzüge) stattfindet. Bahngleise dürfen nur an den hierfür bestimmten Stellen, wie z.B. Über- oder Unterführungen, überquert werden.

Mercedes-Benz Arena neue Termine

Mercedes-Benz Arena neue Termine

Konzerte neu terminiert

14. Mai 2020

Nachdem klar war, dass der Konzertsommer 2020 aufgrund der
COVID-19-Pandemie nicht stattfinden kann, haben die Konzertveranstalter der Konzerte in der Mercedes-Benz Arena mit Hochdruck an Verlegungen und Neuterminierungen gearbeitet. Jetzt steht fest, dass die geplanten Konzerte der Fantastischen Vier und von Iron Maiden im Jahr 2021 stattfinden werden.

Die neuen Termine lauten:

Die Fantastischen Vier

  • 12. Juni 2021 – verlegt vom 04. Juli 2020
  • 13. Juni 2021 – verlegt vom 05. Juli 2020

Iron Maiden

  • 26. Juni 2021

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weiterführende
Informationen stellen die Konzertveranstalter und Künstler auf ihren Websites sowie Social Media-Accounts bereit. Inhaber von VIP-Tickets werden von der VfB Stuttgart Arena Betriebs GmbH separat per E-Mail kontaktiert.

Information zur Rammstein Europa-Tour 2020

Noch keine finalen Informationen liegen zu Rammstein vor. Aufgrund der europaweit unterschiedlich ausgestalteten Veranstaltungsverbote im Zusammenhang mit COVID-19, die nunmehr fast alle geplanten Termine der europaweiten Stadion-Tournee betreffen, steht fest, dass im Kalenderjahr 2020 keine Konzerte stattfinden können. Der Konzertveranstalter prüft
derzeit Möglichkeiten, die Termine im Jahr 2021 nachzuholen und wird Entscheidungen dann auch entsprechend kommunizieren. Alle Tickets behalten bis dahin ihre Gültigkeit.

https://www.mercedes-benz-arena-stuttgart.de/events-tickets/konzerte-neu-terminiert/

Kulturwasen: ab Montag 18.5. Tickets buchen

Auto-Kulturwasen: ab Montag Tickets buchen

Autokino-Vorführungen auf dem Cannstatter Wasen
3 FiIme pro Tag bis Ende August (LED-Leinwand)

  • 28. Mai – Känguru Chroniken – Joker
  • 29. Mai – König der Löwen – Systemsprenger – Das perfekte Geheimnis
  • 30. Mai – Jim Knopf – 25 km/h- Once Upon a Time in Hollywood
  • 31. Mai -Eiskönigin 2 – Lebekäsjunkie  – Le Mans 66 –
  • 01 Juni –  Pets 2 – Bohemian Rhapsody – Parasite
  • 02. Juni – Sonic the Hedgehog – Yesterday -Knives Out
  • 03. Juni – Der Junge muss an die frische Luft – Lindenberg! Mach dein Ding. – Birds of Prey

Auto-Livekonzerte auf dem Cannstatter Wasen (LED-Leinwand)

    • 04. Juni – Joey Kelly
    • 05. Juni – Tim Bendzko
    • 12. Juni – Revolverheld
    • 13. Juni – Die Pochers hier!
    • 19. Juni – Die Füenf
    • 21. Juni – Heinrich Del Core
    • 24. Juni – Arnd Zeigler
    • 12. Juli – Bülent Ceylan
    • 17. Juli – Die Orsons

VVK Start Montag, den 18. Mai um 12 Uhr
https://www.kulturwasen.de/

Kulturfestival vor Autos auf dem Cannstatter Wasen
Hupen ist das neue Klatschen

Autokinos galten als Auslaufmodell. Die Corona-Krise sorgt für ein fulminantes Comeback. Das größte deutsche Festival für ein Publikum auf Rädern startet am 28. Mai auf dem Wasen. Geplant sind 50 Konzerte und 120 Kinovorstellungen. <<mehr >>

 

Mercedes-Benz Konzertsommer nun auf Juli 2021 verschoben

Der Mercedes-Benz Konzertsommer fällt 2020 aus und wird auf den Juli 2021 verlegt. Wie Mercedes-Benz Classic mitteilt, behalten die Tickets für das Jahr 2020 ihre volle Gültigkeit für den neuen Zeitraum vom 8.- bis 11. Juli 2021.Der Mercedes-Benz Konzertsommer fällt in diesem Jahr leider aus. Die gute Nachricht jedoch: Die Veranstalter ermöglichen den Auftritt von Alvaro Soler und das ausverkaufte Konzert von Sido im kommenden Jahr beim nächsten Konzertsommer (8. bis 11. Juli 2021). Alvaro Soler wird am Freitag, 9. Juli 2021, auftreten, und Sido kommt am 11. Juli 2021 auf die große Festivalbühne am Mercedes-Benz Museum.

Bereits gekaufte Tickets des Konzertsommers 2020 behalten ihre volle Gültigkeit für den entsprechenden Nachholtermin in 2021 und müssen hierfür nicht umgetauscht werden. Alternativ können sie an den ursprünglichen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Mit Wanda, der Wiener Rockband, befindet sich der Veranstalter in enger Abstimmung und arbeitet an einer Lösung, die in Kürze bekannt gegeben wird.
Der beliebte große Kinder- und Familientag ist für den 11. Juli 2021 geplant. Aktuelle Hinweise und Informationen zum Programm sind auch auf der Website www.konzertsommer.com zu finden.

Auflagen für Kundgebung auf dem Wasen 16.5.2020

Stadt verschärft Auflagen für Kundgebung auf dem Wasen

15.05.2020 09:00 Aktuelles
Die Landeshauptstadt Stuttgart hat für die Kundgebung, die für kommenden Samstag auf dem Wasen angemeldet ist, verschärfte Auflagen erlassen. Das geht aus dem Versammlungsbescheid hervor, wie die Stadt am Freitag, 15. Mai, mitteilte.
Entscheidend für die Versammlungsbehörde war, dass bei der Kundgebung der Infektionsschutz gewährleistet ist. So wie es das Bundesverfassungsgericht und auch die Landesverordnung verlangen. Deswegen müssen alle Teilnehmer dauerhaft den Mindestabstand einhalten können. Auf Basis der Lageeinschätzung der Polizei und des Gesundheitsamts sind höchstens 5.000 Teilnehmer für die Kundgebung auf dem Wasengelände zulässig. Gefordert werden 500 Ordner, diese müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, da sie zwangsläufig immer wieder den erforderlichen Mindestabstand unterschreiten. Der Zugang und der Abgang müssen so entzerrt werden, dass die Teilnehmer nicht in direkten Kontakt kommen. Die Stadtverwaltung wird von 14 bis 19 Uhr die Mercedesstraße sperren und zusätzliche Möglichkeiten zum Verlassen des Wasens schaffen, um so zu einer Entzerrung beizutragen.
Der Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport, Dr. Martin Schairer, sagte: “Wir haben intensiv abgewogen. Es war eine Abwägung von Infektionsschutz und der Versammlungsfreiheit. Der Versammlungsleiter ist dafür verantwortlich, dass die Auflagen eingehalten werden.”
——————–
Teilnehmer müssten unbedingt die Mindestabstände einhalten und Masken bei der An- und Abreise im Öffentlichen Nahverkehr tragen.Dies ist landesweit verpflichtend. Die Pflicht bezieht sich auf Busse, Stadtbahnen, S-Bahnen und auch auf die Haltestellen. Schairer unterstrich: “Wir haben bei der letzten Demonstration festgestellt, dass Teilnehmer ohne vorgeschriebene Maske in Bussen und Bahnen unterwegs waren. Es ist unverantwortlich, so seinen Protest zu äußern. Diese Ordnungswidrigkeit wird am Samstag mit 300 Euro Bußgeld wegen vorsätzlichem Verhalten belegt.”
———————
AKTUALISIERT:
http://www.gablenberger-klaus.de/2020/05/15/eilantrag-gegen-auflagen-zur-durchfuehrung-einer-demonstration-in-stuttgart-am-16-05-2020-abgelehnt/

Stadtmuseum Bad Cannstatt wieder offen

Den Römern auf der Spur. 125 Jahre Archäologie in Cannstatt

Das Stadtmuseum Bad Cannstatt öffnet ab dem 12. Mai 2020 wieder seine Türen! Ausstellung verlängert bis 9/2020.

Bis auf Weiteres hat das Stadtmuseum Bad Cannstatt jeden Mittwoch von 10 bis 13 Uhr und dann noch einmal von 14 bis 17.30 Uhr geöffnet, zusätzlich noch am Wochenende zu den gewohnten Zeiten: Samstag von 14 bis 17 Uhr und Sonntag von 12 bis 18 Uhr.

An Feiertagen Sonderregelungen:
Informationen folgen.

Stadtmuseum Bad Cannstatt
Marktstraße 71/1
70372 Stuttgart-
Bad Cannstatt

S-Bahn und Schusterbahn ab 11.5. mit regulären Angebot zurück

S-Bahn kehrt zum regulären Angebot zurück

Die S-Bahn fährt ab Montag, 11. Mai 2020, wieder weitgehend im regulären Fahrplan. Das bedeutet, dass dann montags bis freitags alle Linien zwischen etwa 6 und 10 Uhr sowie zwischen zirka 12 und 20.30 Uhr im Viertelstundentakt verkehren. Auch die Flughafenfrühverbindungen werden wieder angeboten. Lediglich der Nachtverkehr an den Wochenenden bleibt vorerst ausgesetzt. Die Regionalbahnen auf der Teckbahn zwischen Kirchheim (Teck) und Oberlenningen ­sowie der Schusterbahn zwischen Stuttgart-Untertürkheim und Kornwestheim sind ebenfalls wieder im gewohnten Umfang unterwegs.