Archiv der Kategorie: Untertürkheim

Untertürkheim – Verkehrsunfall zwischen Auto und Pedelecfahrer – Zeugen gesucht

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Verkehrsunfall zwischen Auto und Pedelecfahrer – Zeugen gesucht

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, bei dem am Montag (11.09.2023) am Kreisverkehr in der Großglocknerstraße/Mettinger Straße ein Pedelecfahrer leicht verletzt worden ist. Ein 86-jähriger Mann fuhr gegen 13.40 Uhr mit seinem VW Golf von der Großglocknerstraße in den Kreisverkehr und wollte nach rechts zu den dortigen Parkplätzen abbiegen. Dabei stieß er mit dem 36-jährigen Pedelecfahrer, der die Zufahrt überqueren wollte, zusammen. Der Pedelecfahrer erlitt leichte Verletzungen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei zu melden.

Untertürkheim: Bootsbrand auf Nebenarm des Neckars

Feuerwehr Stuttgart

FW Stuttgart: Bootsbrand auf Nebenarm des Neckars
  • Stuttgart (ots)
    Erschwerte Zugänglichkeit für die Feuerwehr
  • Ein Boot brennt auf dem Wasser, ein weiteres an Land
  • Weitere Gewässerverunreinigung verhindert
FW Stuttgart: Bootsbrand auf Nebenarm des Neckars
Einsatzkräfte an der Einsatzstelle. Bildquelle: Feuerwehr Stuttgart

Gegen 4 Uhr erreichte die Integrierte Leitstelle Stuttgart die Meldung über ein brennendes Boot auf einem Nebenarm des Neckars an der Inselstraße in Stuttgart Untertürkheim. Auf dem Weg zur Einsatzstelle konnten auf dem Gelände des Ruderclubs mehrere zerstörte Ruderboote festgestellt werden. Eines dieser auf einem Anhänger gelagerten Boote brannte.

Ein motorbetriebener Katamaran im Wasser brannte mit rund einem Meter hohen Flammen. Die Zugänglichkeit zur Einsatzstelle war aufgrund der engen Wege erschwert. Daher kam ein etwas schmaleres Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart – Abteilung Untertürkheim zum Einsatz.

Nach rund einer halben Stunde konnte der Brand mit einem Löschrohr und einem Kleinlöschgerät gelöscht werden. Aus dem beschädigten Motor liefen kleinere Mengen Kraftstoff in den Neckar. Um eine großflächige Ausbreitung zu verhindern, veranlasste die Einsatzleitung eine reduzierte Wasserentnahme am nahegelegenen Wasserkraftwerk. Vom ebenfalls alarmierten Rüstwagen Umweltschutz wurde schwimmendes und ölaufsaugendes Material ausgebracht und damit der Kraftstoff aufgenommen.

Ein Rettungsboot der Abteilung Untertürkheim unterstützte die Einsatzmaßnahmen von der Wasserseite. Zudem standen Taucher/Strömungsretter der Feuerwehr Stuttgart zur Absicherung bereit und unterstützten mit ihrer Spezialausrüstung die Bergung des ausgebrannten Katamarans.

Gegen 05:30 Uhr waren die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr abgeschlossen.

Einsatzkräfte Berufsfeuerwehr
Feuerwache 3: Löschzug, Gerätewagen Wasserrettung, Feuerwache 2: Gerätewagen Umweltschutz

Freiwillige Feuerwehr – Abteilung Untertürkheim: Zwei Löschfahrzeuge, Gerätewagen Wasserrettung mit Rettungsboot

Rettungsdienst: Ein Rettungswagen
———————————————————

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auf Vereinsgelände randaliert und Boot in Brand gesteckt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen (12.09.2023) auf einem Vereinsgelände an der Inselstraße mehrere Ruderboote beschädigt und ein Motorboot in Brand gesteckt. Ein Zeuge entdeckte gegen 04:10 Uhr die Flammen und rief die Feuerwehr. Alarmierte Polizeibeamte stellten kurz darauf auf dem Gelände das brennende Motorboot sowie sieben beschädigte Ruderboote fest. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere Zehntausend Euro. Gegen 07.30 Uhr entdeckte ein Zeuge auf Höhe des Campingplatzes ein Ruderboot ohne Besatzung, das auf dem Neckar trieb. Es wurde von der Wasserschutzpolizei geborgen. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 an die Kriminalpolizei zu wenden.
———————

Auf Nebenarm des Neckars in Stuttgart Feuerwehr löscht brennende Boote – Kripo sucht Zeugen

CZ- 12.09.2023 – 11:35 Uhr … weiterlesen …
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.auf-nebenarm-des-neckars-in-stuttgart-feuerwehr-loescht-brennende-boote-kripo-sucht-zeugen.cf04046c-187d-4a52-88ec-978a36976337.html
———————–

Brandstifter bei Stuttgarter Ruderern Wer steckt hinter der Zerstörungswut am Neckar?
Wolf-Dieter Obst 12.09.2023 – 14:43 Uhr
… weiterlesen …
https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.brandstifter-bei-stuttgarter-ruderern-wer-steckt-hinter-der-zerstoerungswut-am-neckar.4d9569e8-8afd-4b6b-a1c9-084a991adab0.html

Collegium Wirtemberg – Philipp Kollmar ist neuer Geschäftsführer

Collegium Wirtemberg geht mit Philipp Kollmar an der Spitze in den Leseherbst

https://www.weinheimat-wuerttemberg.de/fileadmin/_processed_/d/2/csm_Logo_CollegiumWirtemberg_2022_7472669a0a.jpg

Am 1. September 2023 hat Philipp Kollmar seine Aufgabe als Geschäftsführer des Collegium Wirtemberg angetreten. Das hochmotivierte Team rund um den engagierten Vorstand, das den Betrieb seit dem Ausscheiden von Martin Kurrle im vergangenen Jahr erfolgreich weiterentwickelt und neue Wege eingeschlagen hat, freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem gebürtigen Stuttgarter.

Nach seinen Stationen beim VDP-Weingut Wöhrwag, als Weingutsleiter an der Mosel, im Fürstlich Castell´schen Domänenamt und zuletzt als Geschäftsführer im Landesweingut Kloster Pforta, Saale-Unstrut, kehrt Kollmar nun mit viel Erfahrung, önologischer Expertise und unternehmerischer Kompetenz in seine (Wein-)Heimat zurück: „Ich freue mich sehr darauf, diesen namhaften Betrieb gemeinsam mit den Mitarbeitern, Mitgliedern und dem Vorstand weiter gestalten zu können. Die herausragende Qualität unserer Weinberge rund um den Wirtemberg und die außergewöhnliche Motivation unserer Mitglieder in Kombination mit dem einzigartigen Standort in den Reben mit Blick auf Stuttgart bieten uns beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft.“

Der Start rechtzeitig zur Weinlese bietet dem neuen Kopf des Collegium Wirtemberg die Möglichkeit den neuen Jahrgang von Beginn an mitzuprägen und die Weichen für die Zukunft zu stellen. Wo so viel neue Kompetenz und Begeisterung auf bekanntes Qualitätsstreben und energievolle Aufbruchstimmung trifft, klingt das nach vielversprechenden Weinideen.
www.collegium-wirtemberg.de

Untertürkheim – Weinsafari am 16. und 17.09.2023

Untertürkheim – Weinsafari am 16. und 17.09.2023

– am 3. September-Wochenende – ab 11:30 Uhr –

Die Wein-Erlebnis-Tour um den Württemberg. Gehen Sie auf Safari und entdecken Sie Weine und Köstichkeiten aus der Region. Besuchen Sie die verschiedenen Privat-Weingüter zu Fuß und gehen Se auf Wein-Entdeckungs-Pirsch

Mit dem Safari-Pass können Sie die Spitzenweine der Weingüter zu einem Spitzenpreis probieren.

Keine Anmeldung nötig. 

Gehen Sie auf große Entdeckungsreise rund um den Württemberg und erleben Sie Weingüter, Kultur und Museen. Unternehmen Sie eine Safari Pirsch durch herrliches Rebland und machen Sie Rast in unserem Safari Camp.

Die Wein-Erlebnis-Tour um den Mönchberg geht auch dieses Jahr wieder auf Pirsch. Gehen Sie auf Safari und entdecken Sie auf Ihrem Weg Weine & Köstlichkeiten der 5 teilnehmenden Weingüter:
– Dreimädelhaus Currle
– MAXWEIN
– Weingut Schwarz
– Weingut Warth
– Weinhof Zaiß

Die Ausschankstände befinden sich auf den Betrieben des Weingut Warth (Württembergstr. 120, 70327 Stuttgart) & Weinhof Zaiß (Württembergstr. 48, 70327 Stuttgart) und in den Weinbergen verteilt um den Mönchberg. Das Weingut Schwarz ist mit seinem Weinstand auf der Mönchbergspitze an dem Standplatz wie bei der Untertürkheimer Weintour.

Gestartet werden kann an jedem Safari-Stand. An jedem Stand kann zudem die sogenannte „Big Five“-Karte erworben werden. Diese berechtigt Sie zu 5 x 0,1 L Wein zum vergünstigten Preis von 20 € statt 25 €.

https://www.stuttgart-weinsafari.de/

Ortsgeschichte und Widerstandsgruppe im Friedhof Untertürkheim -13.10.2023

Ortsgeschichte und Widerstandsgruppe
Rundgang durch den Friedhof Untertürkheim
Mahnmal für die Widerstandsgruppe Schlotterbeck – Foto: M. Kuhn

Bei einer Führung zeigt Klaus Enslin am 13. Oktober auf dem Untertürkheimer Friedhof die sehenswerten Gebäude und Gräber. Die Veranstaltung steht in einem größeren Zusammenhang.

Am 4. November begeht die Arbeitsgemeinschaft Stadtgeschichte Stuttgart (AgS) den „Tag der Stadtgeschichte“ mit dem Thema „Der letzte Ort. Beiträge zur Bestattungskultur in Stuttgart“. Im Stadtarchiv in Bad Cannstatt (Bellingweg 21) halten dazu von 13 bis 17 Uhr verschiedene Fachleute profunde Vorträge. Die beeindruckende Rednerliste und das genaue Programm sind auf der Homepage der AgS zu finden (https://ags-s.de ).

Bereits im Monat vorher, im Oktober, bieten mehrere Mitgliedsvereine des Dachverbands AgS Veranstaltungen auf „ihren“ Friedhöfen an. Rund zwei Dutzend Führungen und Lesungen zählt eine ausführliche Broschüre auf, die bei den AgS-Mitgliedern kostenlos erhältlich ist und auch auf der erwähnten Internetseite hinterlegt wurde.

Den Beitrag des Bürgervereins Untertürkheim leistet Klaus Enslin. Er wird auf dem Untertürkheimer Friedhof u.a. das Mahnmal für die Widerstandsgruppe Schlotterbeck sowie wichtige Gräber Untertürkheimer Bürger besuchen.

 Ortsgeschichte und Widerstandsgruppe. Rundgang durch den Friedhof Untertürkheim.
Ein Rundgang im Zusammenhang mit dem Tag der Stadtgeschichte.
Freitag, 13. Okt. 2023, 16 Uhr, Teilnahme kostenlos, ohne Anmeldung
Treffpunkt: Kapelle im Friedhof Untertürkheim, Gehrenwaldstraße 40
Veranstalter: Bürgerverein Untertürkheim e.V., 70327 Stuttgart
Aktuelle Informationen stets unter: www.bv-untertuerkheim.de

Stuttgarter Filmfest im Mäulentreff: Di 19.9.2023 „Ich bin dein Mensch”

Stuttgarter Filmfest im Mäulentreff:
Di 19.9.2023 „Ich bin dein Mensch”

undefinedDienstag, 19.09.23 um 19 Uhr – Kinoabend im Stadtteil- und Familienzentrum Mäulentreff, Mäulenstraße 5

Wie jedes Jahr laden wir Sie im Rahmen des Stuttgarter Filmfestes der Generationen zu kostenlosen Kinoabenden ins Stadtteil- und Familienzentrum Mäulentreff ein. Dieses Jahr werden insgesamt drei Filme gezeigt.
—————————
Am Dienstag, den 19.09.23, um 19 Uhr zeigen wir den Film:
„Ich bin dein Mensch”
* Regie: Maria Schrader
* Darsteller: Maren Eggert, Dan Stevens
* Dauer: 105 Minuten

VIDEO-TRAILER
https://youtu.be /3gRjZGh8gD0?si=2AgPvt0u5eJn9ZHZ
—————————-
Alma ist Wissenschaftlerin am berühmten Pergamon-Museum in Berlin. Um Forschungsgelder für ihre Arbeit zu erhalten, lässt sie sich zur Teilnahme an einer außergewöhnlichen Studie überreden. Drei Wochen lang soll sie mit einem humanoiden Roboter zusammenleben, der speziell auf ihren Charakter und ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die künstliche Intelligenz des Roboters ist darauf ausgelegt, der perfekte Lebenspartner für sie zu sein. Alma trifft auf Tom, eine hochentwickelte Maschine in Menschengestalt, die einzig dafür geschaffen wurde, sie glücklich zu machen…

Veranstaltungsort: Stadtteil- und Familienzentrum Mäulentreff, Mäulenstraße 5, 70327 Stuttgart-Untertürkheim

Ansprechpartnerin: Joanna Moroz-Grzesik, Tel. 0711 12037675, E-Mail: sfz-maeulentreff@stjg.de
——————————————–
Auf Anfrage bieten wir einen Hol- und Bringdienst an.

oder hier in der ARD-Mediathek:
https://www.ardmediathek.de/video/filme/ich-bin-dein-mensch/one/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLXNvcGhvcmEtZjMyODk2N2UtZTk3Mi00ZjA1LTg5ZTctOWE3MzVjYWE5NmM4

Weitere Filme:
Di 10.10.2023 „Alles in bester Ordnung”
Mo 13.11.2023 „Ein Triumph”
——————————————————-
Das Programm des Festivals finden Sie unter dem Link:
https://www.stuttgart.de/veranstaltungskalender/veranstaltungen/kino-ganz-nah-1.stuttgarter-filmfest-der-generationen.php

Wallmer – Baugenehmigung für Neubau Biklenstraße 10

Wallmer – Baugenehmigung für Neubau Biklenstraße 10

Es gibt eine Baugenehmigung für ein Mehrfamilienhaus mit 25 Wohneinheiten, NETTO-Supermarkt im UG, Bäckerei im EG und einer Tiefgarage in der Biklenstraße 10 in Untertürkheim.
Bauherr ist die
ZuHause Real Estate Group GmbH
Neckarstraße 144, 70190 Stuttgart.
Fertigstellung geplant: 2024

zuhause-real-estate-group-biklenstr-Perspektive-Strasse zuhause-real-estate-group-biklenstr-Perspektive-HofSupermarkteingang – Perspektive Hof
Visualisirung von ZuHause Real Estate Group GmbH
—————————————
https://www.zuhause-immobilien.eu/projekte/stuttgart-unterturkheim-biklenstr-10/

 

 

Rotenberg – Traubendiebe ertappt und vorläufig festgenommen

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Traubendiebe ertappt und vorläufig festgenommen

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Polizeibeamte haben am Donnerstagabend (07.09.2023) einen 43 Jahre alten Mann und seine 44 Jahre alte mutmaßliche Komplizin vorläufig festgenommen, die im Verdacht stehen, Weintrauben aus einem Weinberg gestohlen zu haben. Ein Radfahrer beobachtete das Duo gegen 19.45 Uhr im Gewann hinterer Berg und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen die beiden Tatverdächtigen kurz darauf fest und entdeckten in drei Tüten rund sechs Kilogramm weiße und rote Trauben. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten die Beamten den Mann und die Frau wieder auf freien Fuß.

Aufwertung der Ortsmitte Untertürkheim – Förderung für CAP-Markt

Presse LHS
Aufwertung der Ortsmitte Untertürkheim
Stadt bezuschusst private Investitionen in der Augsburger Straße

In Untertürkheim tut sich was: Nicht nur die neue Stadtmöblierung, die in der Widdersteinstraße im Juli dieses Jahres eingeweiht wurde, trägt zur Aufenthaltsqualität und Belebung des Ortszentrums bei.

Auch das städtische Förderprogramm „Revitalisierung von Ladenlokalen in Geschäftsstraßen“ zeigt Wirkung: So konnten in den vergangenen zwölf Monaten gleich drei private Sanierungsvorhaben mit Fördergeldern bezuschusst werden.

Den Anfang machte der CAP‐Markt in der Augsburger Straße 361, der nach dem Betreiberwechsel im Jahr 2021 umfassend modernisiert und umgestaltet wurde.
… weiterlesen …
https://www.stuttgart.de/pressemitteilungen/2023/september/aufwertung-der-ortsmitte-untertuerkheim.php