Archiv der Kategorie: Rotenberg

27.2.2021 – Online-Weinprobe mit dem Weingut K. D. Warth

Online-Weinprobe mit dem
Weingut K. D. Warth

Untertürkheim – Das Weingut Warth lädt alle Weinfreundinnen und Weinfreunde am Samstag, 27. Februar, um 20.15 Uhr, zu einer Live-Online-Weinprobe ein. Klaus-Dieter Warth vom Weingut Warth und Max Dinter, der Chef von MaxWein, wollen in einer gemeinsamen Verkostung ihre Weine präsentieren und live durch die Probe führen. Als Gast wird „Weinfluencer“ Holger Siegle mit Anekdoten zum Abend beitragen. Ein Probenpaket mit sechs Weinen ist vorab erhältlich. Infos unter www.warthwein.de.

Am Wochenende: Halteverbot rund um die Grabkapelle

Am Wochenende: Halteverbot rund um die Grabkapelle

UZ-Rotenberg: Bürger sollen am Wochenende auf Tagesausflüge in stark frequentierte Erholungsgebiete verzichten.

Die Stadt hat reagiert und in der Stettener Straße Samstag und Sonntag absolutes Halteverbot angeordnet. Eine Lösung, die bei vielen Anwohnern für Unverständnis sorgt, schließlich fallen auch für sie zahlreiche Parkplätze weg.

Rotenberg. Das schöne Winterwetter und der weiße Pulverschnee laden dazu ein, lange Spaziergänge oder Schlittenfahrten in der Natur zu unternehmen. Die Stadt bittet darum, an diesem Wochenende beliebte Ausflugsziele zu meiden und sich auch draußen, vor allem hinsichtlich der Ansammlungen und des Mindestabstands, an die Corona-Regelungen zu halten. Clemens Maier, Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport, sagt: „Es ist verständlich, dass die Stuttgarterinnen und Stuttgarter sich an der frischen Luft bewegen wollen. Dabei ist es jedoch wichtig, sich gut in und um die Stadt zu verteilen. Stuttgart hat viele schöne Plätze, um sich zu erholen. Besonders beliebte Ausflugsziele sollen gemieden werden. Unter Rücksichtnahme auf die Abstands- und Hygieneregeln sind weniger frequentierte Orte in Stuttgart in der aktuellen Situation die bessere Wahl.“
https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-rotenberg-halteverbot-rund-um-die-grabkapelle.8b8d45ac-ba85-4132-8a12-dc61ad294a6c.html

Auf ein Glas Wein mit Matthias Sziedat

Auf ein Glas Wein mit Matthias Sziedat*

Mathias Sziedat
Mathias Sziedat

Das Weingut Diehl in Rotenberg laden Sie, werte Leserin, werter Leser ein, an diesem Freitag, 15.01.2021, mit uns einen geselligen, virtuellen Weinabend zu verbringen.

Der Clou – Sie können jeden beliebigen Wein trinken, den Sie möchten. Unser Fokus an diesem Abend liegt auf dem Beisammensein gepaart mit Weinfach-wissen und Unterhaltung.*

Selbstverständlich sitzen Matthias Sziedat und Thomas Diehl an diesem Abend nicht auf dem Trockenen, sondern werden an der Wine Tasting Box Ortswein Selection entlang verkosten, sodass Sie sich uns hier gerne anschließen können. Wie oben bereits erwähnt sind Sie auch willkommen, wenn Sie andere Weine aus unserem Sortiment, einen fremden oder auch gar keinen Wein öffnen möchten und nur der tollen Radiostimme wegen sich zuschalten möchten.

Hier finden Sie die Login-Daten, mit denen Sie sich am
Freitag, 15.01.2020, ab 19 Uhr zuschalten können.

Link zum Zoom-Meeting:
>>Zoom-Meeting beitreten<<
Meeting-ID: 845 0064 7582
Kenncode: 204288

Eine ausführliche Anleitung für alle Betriebssysteme, wie Sie an einem Zoom-Meeting teilnehmen, finden Sie hier:
Wie nehme ich an einem Meeting teil?*
——————
Wir versprechen eine unterhaltsamen und witzig kurzweiligen Abend, moderiert von und mit Matthias und Thomas Diehl in dieser Zweitauflage unseres virtuellen Wein-Duetts. Während des ersten Lockdowns im Frühjahr haben Matthias und Thomas Diehl am 03.04.2020 gemeinsam die erste virtuelle Weinprobe moderiert – waren Sie damals dabei?

>>https://www.weingut-diehl.com/events/2021-01-15/auf-ein-glas-wein-matthias-sziedat?ss_source=sscampaigns&ss_campaign_id=5ffc7bc60915ad027c1b4dc9&ss_email_id=5ffca075fe427424672b61df&ss_campaign_name=Auf+ein+Glas+Wein+mit+Matthias+Sziedat&ss_campaign_sent_date=2021-01-11T19%3A02%3A47Z

Rotenberg – Twingo rutscht in die Weinberge

Unfall am Württemberg
In die Weinberge gerutscht

UZ – ,  04.01.2021 – 15:38 Uhr –21-Jähriger verliert unterhalb der Grabkapelle die Kontrolle über sein Auto.
Rotenberg – Spaziergänger, die vom TB Untertürkheim derzeit in Richtung Grabkapelle blicken, trauen ihren Augen nicht. Mitten in den Weinbergen steht auf halber Höhe ein roter Renault. Doch wie kam der Wagen dort hin? Dass der 21 Jahre alte Fahrzeughalter in der Württembergstraße, die oberhalb des Bereichs verläuft, zu schnell in die Kurve gefahren ist, kann ausgeschlossen werden. Zum einen liegt sie viel zu weit entfernt vom Unfallort, selbst im höchsten Tempo hätte es der Twingo wohl nicht bis auf die Stäffele geschafft. Zum anderen hat der Wagen keine Spur der Verwüstung hinterlassen, der Lack des Autos ist ebenfalls weitestgehend unbeschadet.
…. https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.unfall-am-wuerttemberg-in-die-weinberge-gerutscht.96033eff-db16-483b-bebd-41823a431542.html …

Tipp: Vom Rotenberg über den Kappelberg zum Kernenturm

Ausflug mit den Kids: Vom Rotenberg über den Kappelberg zum Kernenturm

StZ – Posted on

Heute wandeln wir zwischen Stuttgart und Fellbach. Vom Rotenberg aus geht es hinauf auf den Kappelberg und über den Kernenturm zurück zum Ausgangspunkt. Bei diesem Ausflug hoch über dem Kessel genießen wir grandiose Ausblicke, erfahren viel über die Natur und entspannen in der Ruhe des Waldes.

Stuttgart – Ja, ein Ausflug in den Ort Rotenberg mit seiner Grabkapelle ist sicherlich kein Geheimtipp. Doch heute lassen wir die Grabkapelle links liegen und steuern direkt das Wandergebiet rund um die Egelseer Heide an. Von hier aus können wir in alle Himmelsrichtungen laufen. Durch den Wald in Richtung Remstal, durch die Weinberge hinab nach Uhlbach oder weiter nach Esslingen oder eben auch in Richtung Fellbach auf den Kappelberg. Ein lohnendes Ausflugsziel motiviert Kinder beim Wandern. Das kann ein Spielplatz, das Drachensteigen am Ende der Tour, ein Lagerfeuer oder einfach das Balancieren über Baumstämme sein.
weiterlesen …

Neue Hamster-Edition bei Weingut Diehl

Neue Hamster-Edition bei Diehl

Hamster Winter Edition beim Weingut Diehl in Rotenberg

Nachdem der Hamster im Sommer Urlaub gemacht hat, geht es jetzt sportlich und festlich zur Sache.

Sie haben dieses Mal die Wahl zwischen je zwei Motiven pro Weinart und können beim Weisswein, Roséwein und Rotwein jeweils zwischen der lieblichen und der trockenen Variante wählen.

CDU-Antrag: Verkehrschaos auf dem Rotenberg

Antrag vom 13.11.2020
Nr. 476/2020

Antrag

Stadträtinnen / Stadträte – Fraktionen
CDU-Gemeinderatsfraktion
Betreff
Verkehrschaos auf dem Rotenberg

Wie aus der Presse zu entnehmen, ist an den Wochenenden auf dem Rotenberg ein unverhältnismäßiger Ausflugsverkehr mit teilweise chaotischen Zuständen auf den schmalen Straßen. Dies wird derzeit noch durch Corona erheblich verstärkt.

Auf den engen Straßen und Gassen steht an den Wochenenden teilweise kreuz und quer der Verkehr. Der Linienbus musste wegen verstopfter Straßen teilweise den Linienverkehr einstellen. Für Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge besteht kein Durchkommen.

Wir fragen deshalb die Verwaltung:

1. Ist der Verwaltung diese Situation bekannt?

2. Gibt es bei der Verwaltung bereits Überlegungen, wie das übermäßige Verkehrsaufkommen an den Wochenenden entzerrt werden kann?

3. Wie kann für die Bevölkerung im Rotenberg ein normaler Verkehr an den Wochenenden sichergestellt werden?

4. Gibt es bei der Verwaltung langfristige Überlegungen, wie der enorme Besucheransturm nachhaltig geregelt werden kann?

5. Darüberhinaus fordern wir die Verwaltung auf, die Schranke am Eingang des Parkplatzes Egelseer Heide/Rotenberg wieder mit einer Aufsichtsperson zu besetzen!

Wir bitten um zeitnahe Berichterstattung.

Fritz Currle – Beate Bulle-Schmid – Ioannis Sakkaros
Stv. Fraktionsvorsitzende
https://www.domino1.stuttgart.de/web/ksd/KSDRedSystem.nsf/

Verkehrschaos in Rotenberg mit Torwächter

Verkehrschaos in Rotenberg
Torwächter am Fuß des Württembergs

Mathias Kuhn,  16.11.2020 – 15:47 Uhr

Am Sonntag wurden die Zufahrtsstraßen nach Rotenberg von der Polizei und vom Ordnungsdienst gesperrt. Am Zugang zum Württemberg stand ein Torwächter in historischer Uniform.

Rotenberg – Nur mit vereinten Kräften gelang es der Polizei und dem Vollzugsdienst der Stadt, am Sonntagmittag ein Verkehrschaos in Rotenberg zu verhindern. „Es war ein Kraftakt, den wir sicherlich nicht jedes Wochenende erwarten können, aber er war notwendig“, sagt Dagmar Wenzel. Untertürkheims Bezirksvorsteherin wurde mehrere Stunden lang Zeuge von chaotischen Zuständen. Bereits um die Mittagszeit seien die Parkplätze im Ortskern belegt gewesen und kurze Zeit später stand auch rund um die Egelseer Heide der Verkehr nahezu still.
,,, weiterlesen …

Massenandrang rund um die Grabkapelle – Polizei will in den Weinbergen eingreifen

StZ: Massenandrang rund um Grabkapelle
Polizei will in den Weinbergen eingreifen

Von Georg Linsenmann 

An den vergangenen Wochenenden hatte es einen Massenandrang auf den Württemberg und ein Verkehrschaos in Rotenberg gegeben. Die Polizei hatte nun angekündigt, in den Weinbergen rund um die Grabkapelle einzugreifen.
… StZ – weiterlesen …

Alle staatlichen Gärten und Monumente sind bis Ende November geschlossen

Ab Samstag 31.10.2020 sind die Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten sowie die Wilhelma und das Blühende Barcok zunächst bis Ende November komplett geschlossen.

Ab Samstag, 31. Oktober, sind die Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten (SSG) Baden-Württemberg zunächst bis Ende November komplett geschlossen. Das gilt auch für die Wilhelma und die Grabkapelle in Stuttgart sowie das Blühende Barock in Ludwigsburg.
Bitte beachten Sie:
Das Gelände, das die Grabkapelle, das Priester- und das Psalmistenhaus umgibt, ist gesperrt.