SPORT IM PARK – Termine

SPORT IM PARK – Programm von Mai bis September 2019

“Sport im Park” ist ein Kooperationsprojekt vom Amt für Sport und Bewegung und dem Sportkreis Stuttgart. Erfahrene Sportfachkräfte der Stuttgarter Sportvereine und weiterer Anbieter laden zu einer Stunde Aktivsein ein. Das “Sport im Park”-Programm 2019 steht unter www.stuttgart.de/sportimpark zum Download bereit.

Hedelfingen:
Hedelfingen – Fit-Mix –  Jeden Montag, 19 Uhr – Wiese am Dürrbachgelände (neben Tennisplätzen), Rohrackerstraße 171  – Veranstalter: SportKultur Stuttgart

Obertürkheim:

Obertürkheim  – Gymnastik für Jung und Alt auf der Wiese – Jeden Mittwoch, 10 Uhr – Vereinsgelände VfB Obertürkheim, Hafenbahnstraße 25  – Veranstalter: TV Obertürkheim

Obertürkheim  – Drachenspaß und Ballsport für 3- bis 7-Jährige –  Jeden Mittwoch, 15 Uhr (bis 14.8.) –  Bolzplatz neben der Mehrzweckhalle Uhlbach – Veranstalter: TSV Uhlbach

Untertürkheim:
Untertürkheim – Fit im Alter –  Jeden Montag, 10 Uhr – Treffpunkt: Parkplatz Egelseer Heide, Stuttgart-Rotenberg – Veranstalter: SG 07 Untertürkheim
Untertürkheim – Yoga (bitte Matte mitbringen!) – jeden Dienstag, 18.30 Uhr – Barbarossaanlage, Höhe Widukindstraße – Veranstalter: TB Untertürkheim

Wangen:
Wangen – Parkour-Spezial zur Turn-Weltmeisterschaft 2019 in Stuttgart – Jeden Montag, 19 Uhr (1.7. bis 30.9.)  – Treffpunkt: Wilhelmsschule, Hedelfinger Straße 9 – Veranstalter: Schwäbischer Turnerbund

Begegnungsstätte Uhlbach – Programm 3 + 4 / 2019

Öffnungszeiten:
Die Begegnungsstätte hat an den Programmtagen von 14:00-18:00 Uhr geöffnet

Begegnungsstätte Uhlbach
Passeier Straße 7 · 70329 Stuttgart · Telefon: 07 11/32 87 05

Leiterin:
Crista Sonnleitner · Tel.: 07 11/32 54 63
Kontaktzeit i.d.R. Donnerstag 10:00–11:00 Uhr

http://www.obertuerkheim-evangelisch.de/home/miteinander/begegnungsstaette-uhlbach.html

 

Finissage der Ausstellung „beSINNen“ in Uhlbach

Finissage „beSINNen“ im Gewölbekeller

Finale des Collegiums-Kulturmonat und der Ausstellung von Rolf Lorenz am 29.3.2019 – 19:30 Uhr

Der renommierte Kulturmonat des Collegium Wirtemberg klingt Ende März mit der Finissage zur Ausstellung „beSINNen“ aus. Dabei wird auf die ereignisreichen Veranstaltungen aus Februar und März zurückgeblickt und die Ausstellung vom Stuttgarter Künstler Rolf Lorenz zum Abschluss noch einmal für die Öffentlichkeit geöffnet.

Wie in den Jahren zuvor glänzte der Kulturmonat auch in 2019 mit einer Reihe bekannter Künstler und Gästen, die den Gewölbekeller füllten und die Gäste auf ganzer Linie begeisterten. Sonja Faber-Schrecklein und Natalie Lumpp gastierten in der Uhlbacher Kelter und brachten den Gästen alles zum Thema „Wein – Weib – Wengerter“ näher. Beim Kult-Dinner verwöhnten Küchenchef Jörg Burghardt und sein Team vom Sternerestaurant Adler Asperg alle Teilnehmer und Anfang März faszinierte Denis Scheck, „Druckfrisch“-Moderator und Literaturkritiker, bei seiner literarisch-kulinarischen Revue mit dem Titel „Vom Guten, Schönen Garen“. Nicht zuletzt bot sich ein Spektakel bei der 1. Stuttgarter Weinversteigerung, die Weinleidenschaft mit dem guten Zweck verband, denn 50% des Erlöses kamen der Kinderkrebsnachsorgeklinik in Tannheim zugute.

Zum Abschluss der kulturreichen und genussvollen Monate findet am Freitag, 29. März um 19.30 Uhr die Finissage der Ausstellung „beSINNen“ im Uhlbacher Gewölbekeller statt. Um alles abzurunden, können die Werke an diesem Abend bis 22 Uhr bestaunt werden. Für das leibliche Wohl ist mit den bekannten „Handy-Maultaschen“ von der Maultascherei in Uhlbach und mit einer Auswahl an Collegiums-Weinen und antialkoholischen Getränken gesorgt. Zur Begrüßung erhalten alle Gäste ein Glas Secco auf Kosten des Hauses, der Eintritt ist frei.

Ort: Kelter Uhlbach, Uhlbacher Str. 221

Wahlhelfer gesucht für den 26. Mai 2019

Europa-, Regional- und Gemeinderatswahl: Wahlhelfer gesucht für den 26. Mai

www.stuttgart.de – 05.03.2019 Wahlen
Gleich drei Wahlen finden mit der Europa-, der Regional- und der Gemeinderatswahl am Sonntag, 26. Mai, in Stuttgart statt. Die Verwaltung sucht noch Helferinnen und Helfer für die Wahllokale in fast allen Stadtbezirken.

Im Wahllokal wird am Wahlsonntag ab 7.30 Uhr in zwei Schichten gearbeitet. Ab 18 Uhr bis etwa 23 Uhr zählen dann alle Mitglieder des Wahlvorstands gemeinsam die Ergebnisse aus. Auch für die Briefwahlauszählung in Bad Cannstatt und Degerloch werden noch Freiwillige gesucht. Der Einsatz beginnt am Wahlsonntag um 14 Uhr und endet etwa um 23 Uhr.

Wer Wahlhelfer werden möchte, muss volljährig sein und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Wahlrechtliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle Helferinnen und Helfer erhalten die notwendigen Informationen in Form eines Merkblatts für die Mitglieder des Wahlvorstands. Für den ehrenamtlichen Einsatz am Wahlsonntag wird eine Pauschale von 66 Euro gezahlt. Wer sich für den Wahlhelfereinsatz melden oder mehr erfahren möchte, kann mit dem Statistischen Amt oder den Bezirksämtern des Äußeren Stadtgebiets Kontakt aufnehmen.

Wahllokale in den Stadtbezirken des äußeren Stadtgebiets:

Konzert mit Musik für Violoncello und Klavier

 Konzert mit Musik für Violoncello und Klavier 17.03.2019

Konzert mit Musik für Violoncello und Klavier 17.03.2019

Sonntag, 17. März 2019, 17 Uhr, Gemeindehaus Uhlbach
Konzert mit Musik für Violoncello und Klavier
Holger Best, Violoncello & Bettina Anderle, Klavier
Neben der bekannten Sonate A-Dur op. 69 von Ludwig van Beethoven enthält das Programm auch unbekanntere Werke des östlichen Europa: das Rondo von Anton Dvořák, das als Zugabe für eine Abschiedstournee durch seine Heimat mit ihm und Hans Wihan entstand, und die 4 Nocturnes des gebürtigen Tschechen Bohuslav Martinů, dessen Lebensweg über Paris in die USA und zurück…
evangelisches Gemeindehaus Uhlbach, Passeier Straße 7