Archiv der Kategorie: Fellbach

Fellbacher F3 Sauna öffnet ab 1.7.2020

https://ticketshop.f3-fellbach.de/skin/frontend/ticketshop/f3/images/logo.png

Ab dem 1.07.2020 hat auch der Saunabereich im Fellbacher Freibad F3 wieder geöffnet. 

Bitte beachten Sie, dass Besuche, gemäß den Verordnungen der Landesregierung, reserviert werden müssen. Ohne Reservierung ist Ihr Zutritt nicht gewährleistet. 10 Tage im voraus ist reservierbar.
>>Hier geht’s zur Sauna-Reservierung<<

Dazu muss dann ein Onlineticket gekauft werden:
Herzlich Willkommen in unserem Online-Shop!

Eintrittskarten sowie Tickets können Sie hier in unserem Online-Shop einfach und bequem bestellen. Wählen Sie Ihren gewünschten Tarif und lassen Sie sich Ihre Tickets nach Hause schicken.

Sie wollen Zeit und Geld sparen? Nutzen Sie doch einfach unseren besonderen Service: Wer sein Ticket selbst ausdruckt, spart sich Versandzeit und das Porto. Und schon tauchen Sie ins Bade- (und  Sauna)vergnügen ein…

Wir wünschen Ihnen erholsame Stunden im F3 Familien- und Freizeitbad und viel Spaß beim Shoppen!
Freibad Erwachsene: 3,80 € – Kinder 2,30 €
Sauna 2 Std 18,90 €
Sauna 4 Std 22,90 €
https://ticketshop.f3-fellbach.de/

Gefunden -10-Jähriger aus Fellbach

21.05.2020 – 17:29 – Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Fellbach: Vermisstes Kind wohlbehalten aufgefunden

Fellbach: Vermisstes Kind wohlbehalten aufgefunden

Der vermisste 10-Jährige wurde in Fellbach wohlbehalten aufgefunden. Nachdem die umfangreichen Suchmaßnahmen mit Spürhunden der Polizei sowie der Rettungshundestaffel, zahlreichen Streifen und einem Polizeihubschrauber nicht zum Auffinden des 10-Jährigen führten, wurde eine Öffentlichkeitsfahndung veranlasst. Nach zahlreichen Hinweisen, die nicht zum Auffinden des Jungen führten, gab eine Passantin in Fellbach den entscheidenden Tipp. Sie sah den Jungen mit seinem Gepäck in der Bruckstraße in Fellbach, verständigte die Polizei und ging dem Jungen hinterher. Er konnte wohlbehalten aufgegriffen und an seine Mutter übergeben werden. Wo sich der 10-Jährige aufgehalten hat ist noch nicht abschließend geklärt. Hinweise auf Straftaten zum Nachteil des Jungen liegen nicht vor.
—————————————————-
21.05.2020 – 11:51 – Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Fellbach: Suche nach vermisstem 10-Jährigen

Fellbach: 10-jähriger Junge vermisst

In Fellbach wird seit gestern Abend ein 10-Jähriger vermisst. Der Junge hat gegen 21:00 Uhr nach einem Streit sein Wohnhaus unbemerkt verlassen. Die Suche mit Polizeihubschrauber und der Rettungshundestaffel des Rems-Murr-Kreis verliefen bislang ohne Erfolg. Es liegen bislang keine Hinweise auf eine Straftat vor. Allerdings ist zu befürchten, dass sich der 10-Jährige in einer hilflosen Lage befindet. Möglicherweise ist der Junge mit dem Zug in den Bereich Ulm/Neu-Ulm unterwegs.

Personenbeschreibung: 10 Jahre, schlank 145 cm groß, braune, kurze Haare, Ohrring am rechten Ohr, grüne Nike Turnschuhe, eine kurze Hose in blau oder weiß. Er führt eine graue Sporttasche, einen grauen Rucksack und einen “Kühlrucksack” mit sich.

Hinweise zum Aufenthaltsort werden an das Polizeirevier Fellbach unter Tel.: 0711 57720 oder jede sonstige Polizeidienststelle erbeten.

73. Fellbacher Herbst ist abgesagt

73. Fellbacher Herbst ist abgesagt

„Fellbach ohne den Fellbacher Herbst ist schwer vorstellbar!“, schreibt Gabriele Zull an die Stadträte sowie die Vereine und Schulen, die am Traditionsfest der Kappelbergstadt immer teilnehmen. Trotzdem hat die Oberbürgermeisterin Fellbachs schweren Herzens am Donnerstag, 30. April, die Absage des 73. Fellbacher Herbstes bekanntgegeben.
www.fellbach.de

24. Fellbacher Weintreff 1.+2.2.2020

24. Fellbacher Weintreff 1.+2.2.2020

Zum 24. Mal in Folge lädt die Remstal Tourismus GmbH zum beliebten Weintreff am Samstag, 1.Februar 2020 und am Sonntag, 2.Februar 2020 täglich von 11 – 18 Uhr ein.

Im stilvollen Ambiente der Alten Kelter in Fellbach können mehr als 300 Weine verkostet werden – wir sind natürlich auch vor Ort vertreten und schenken sechs unserer Weine aus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Collegium Wirtembergs Foto.

 Alte Kelter, 70734 Fellbach, Untertürkheimer Straße 33

Alljährlich findet das Stelldichein von namhaften Weingütern und Genossenschaften aus dem Anbaugebiet Remstal-Stuttgart in der Alten Kelter in Fellbach statt. Wir, das Collegium Wirtemberg, sind dieses Jahr auch wieder dabei.

Karten sind bei Collegium Wirtemberg in der Kelter Rotenberg (Württembergstr. 230, 70327 Stuttgart-Roteberg) bis Freitag Mittag im Vorverkauf erhältlich.

Die EINTRITTSPREISE (inkl. Weinprobe und Stielglas) liegen bei:

Tagesticket: VVK 23,- € * / Tageskasse 25,- € *
(gültig am Samstag ODER Sonntag)

Wochenendticket: VVK 31,- € * / Tageskasse 33,- € *
(gültig am Samstag UND Sonntag)

* Im Eintrittspreis ist ein Gutschein für einen Weinkauf im Wert von 10,- € enthalten. Gutscheine können ab einem Einkaufswert von 50,- € bei einem der am 24. Weintreff teilnehmenden Weinerzeuger eingelöst werden (bis 05.03.2020).

Weitere Infos unter http://www.remstal.info/19-Weintreff.411.0.html

SWR1 Pfännle in Fellbach am 29.9.2019

SWR1 Pfännle in Fellbach

Datum:
Beginn:
Ab 9.30 Uhr: Das AOK-Familienfrühstückhttps://www.swr.de/swr1/bw/events/Die-Schwabenlandhalle-in-Fellbach%2C1565593461258%2Cpfaennle-fellbach-schwabenlandhalle-100~_v-16x9@2dM_-ad6791ade5eb8b5c935dd377130b903c4b5781d8.jpg
Ort: Fellbach, Schwabenlandhalle
Eintritt: frei
Mitwirkende:Moderation:
Petra Klein
Musik:
SWR1 Band
Heinrich del Core
MC Luxusliner
In2Deep

Am Sonntag gibt es wegen des Volksfestumzugs in Bad Cannstatt zwischen 9 und 15 Uhr Behinderungen im öffentlichen Nahverkehr:

  • U1: fährt durchgehend
  • U11: fährt durchgehend, kurze Verzögerungen im Bereich Mercedesstraße
  • Züge aus Richtung Botnang fahren weiter nach Fellbach und zurück

Alle, die mit dem Auto aus Richtung Stuttgart zum Pfännle nach Fellbach wollen, müssen für die Anfahrt mehr Zeit einplanen!


… aus der Speisekarte

  • Räucherforellen Mousse mit Forellen Kaviar, Kerbel-Gel und Texturen von Gelber und Roter Bete
  • Carpaccio von der Roten Bete an Traubenkernöl mit Schwarzwurstpraline
  • Tatar vom heimischen Weiderind mit geröstetem Bauernbrot und Feldsalat
  • Kartoffel-Ziegenkäse Soufflé auf Muskatkürbis mit Kürbiskernöl, Ziegenkäse-Espuma und geschmorten Rotweinschalotten
  • Gebratenes Lachsforellenfilet mit Velouteschaum, Linsensalat und Erbsenpüree
  • Rinderschulter geschmort mit allerlei Kürbis vom
    Schmidener Feld, wildem Brokkoli und Serviettenknödel
  • Wildschweinmaultasche mit Zwetschgenkonfit,
    glacierten roten Zwiebeln und salzigem Joghurtschaum
  • Wildburger mit kräftigem Roggenbrötchen und
    pikant-süßer Creme aus hausgemachtem Chutney
  • Honig-Mousse von regionalen Imkern, Trauben,
    schwarze Nüsse und Maronenespuma
  • Schokoladenbrownie mit Zwetschgenkompott, Vanillesauce und Pistaziencrunch

Triennale Kleinplastik Fellbach – freier Eintritt am 8.9.2019

Tag der offenen Tür am 8. September

Nach dem großen Zuspruch an den Tagen der offenen Tür während der Highlightwoche der Remstal Gartenschau öffnet die Triennale Kleinplastik Fellbach erneut bei freiem Eintritt ihre Türen. Am Sonntag, 8. September, kann die renommierte Schau in der Alten Kelter, Untertürkheimer Straße 33, von 11 bis 19 Uhr kostenlos besucht werden.

Jeweils um 11, 13, 14 und 17 Uhr finden öffentliche Führungen statt, die ebenfalls gebührenfrei sind. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Triennale Kleinplastik Fellbach hat sich seit ihrer Gründung 1980 zu einer der bedeutendsten internationalen Ausstellungen zeitgenössischer Plastik entwickelt und genießt einen hervorragenden Ruf in der Kunstwelt. Die 14. Triennale Kleinplastik, kuratiert von Brigitte Franzen, trägt den Titel „40 000 – Ein Museum der Neugier“. Weitere Infos unter www.triennale.de.

Fellbach – Open-Air-Kino 17. bis 24.8.2019

29. Fellbacher Sommernachts Open-Air-Kino
17. bis 24. August 2019 im Rathaus-Innenhof Fellbach

https://www.kinokult.de/img/openair_fb/titelfoto_2019.jpg?1563547424
https://www.kinokult.de/openairkino-fellbach

  • Samstag, 17. August 2019 – 21.15 Uhr Bohemian Rhapsody
  • Sonntag, 18. August 2019 – 21.15 Uhr Monsieur Claude 2
  • Montag, 19. August 2019 – 21.15 Uhr Leberkäsjunkie
  • Dienstag, 20. August 2019 – 21.15 Uhr Aladdin (family)
  • Mittwoch, 21. August 2019 – 21.15 Uhr Das zweite Leben des Monsieur Alain
  • Donnerstag, 22. August 2019 – 21.15 Uhr Green Book – Eine besondere Freundschaft
  • Freitag, 23. August 2019 – 21.15 Uhr Forrest Gump
  • Samstag, 24. August 2019 – 21.15 Uhr Blown Away – Music, Miles & Magic

Traude Weippert stellt aus in der Volksbank am Württemberg in Fellbach

Farbenspiele der Seele

Einladung zur Vernissage von Traude Weippert

Freitag, 14. Juni 2019, Beginn 19:00
Volksbank am Württemberg eG, Berliner Platz 1, 70734 Fellbach


Traude Weippert fand erst vor wenigen Jahren zur Malerei. Im Jahr 2008 hat die Friseurmeisterin aus Wangen autodidaktisch als Künstlerin begonnen, sich inzwischen in vielen Kursen weitergebildet und erstaunlich fortentwickelt.

Traude Weippert, die abstrakt und gegenständlich malt, bevorzugt die Acryl-Mischtechnik-Aquarell-Kreide. Sie kann auf zahlreiche Ausstellungen und Auszeichnungen für ihren Malstil zurückblicken.

Die Ausstellung ist vom 04. Juni bis zum 22. August 2019 während der Schalteröffnungszeiten zu besichtigen.

Anmeldung erforderlich:
https://www.voba-aw.de/wir-fuer-sie/Veranstaltungen/vernissage.html

Fellbacher Fotobörse am 24.2.2019

Fellbacher Fotobörse

Am Sonntag, den 24.2.2019 findet die traditionelle Fellbacher FOTOBÖRSE in der Schwabenlandhalle statt. Eintritt 5 €

Den Besucher erwartet auf dieser Fotobörse eines der größten Angebote an gebrauchten Kameras, Objektiven und fotografischem Zubehör in Süddeutschland.

Mehr als 50 Aussteller aus Deutschland und Europa bieten alles, was man sich wünschen kann: Schnäppchen, Sammlerstücke und Raritäten – digital und analog – und alles in echt, zum anschauen, vergleichen, ggf. testen und zum Kauf und sofort Mitnehmen.

Als besondere Service wird auf der Fellbacher Fotoboerse Börse ein professioneller  Kamera „Clean & Check“ zum Sonderpreis angeboten.

Besuchereinlass ist ab 11.00 Uhr. Die Messe dauert bis 16.00 Uhr.
http://www.xn--fellbacher-fotobrse-56b.de/#top

Am Montag Busstreiks erwartet – Linie 60 betroffen?

Weitere Busstreiks erwartet – eventuell Linie 60 betroffen?

Fahrer von privaten Busunternehmen wehren sich gegen Benachteiligung

Längere Arbeitszeiten. schlechtere Schichten und dann noch weniger Geld als die kommunalen Kollegen. Das bringt die Busfahrer von privaten Busunternehmen auf die Palme – und auf die Straße.

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi erhöht den Druck auf die Arbeitgeber im privaten Omnibusgewerbe. Sie weitet die Warnstreiks aus. Betroffen seien am Montag Omnibusunternehmen im Raum Tübingen, Schorndorf, Waiblingen und Backnang und am Dienstag in den Landkreisen Reutlingen, Heilbronn, Schwäbisch Hall, Ludwigsburg und Böblingen.
vvs.de