Am Montag Busstreiks erwartet – Linie 60 betroffen?

Weitere Busstreiks erwartet – eventuell Linie 60 betroffen?

Fahrer von privaten Busunternehmen wehren sich gegen Benachteiligung

Längere Arbeitszeiten. schlechtere Schichten und dann noch weniger Geld als die kommunalen Kollegen. Das bringt die Busfahrer von privaten Busunternehmen auf die Palme – und auf die Straße.

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi erhöht den Druck auf die Arbeitgeber im privaten Omnibusgewerbe. Sie weitet die Warnstreiks aus. Betroffen seien am Montag Omnibusunternehmen im Raum Tübingen, Schorndorf, Waiblingen und Backnang und am Dienstag in den Landkreisen Reutlingen, Heilbronn, Schwäbisch Hall, Ludwigsburg und Böblingen.
vvs.de

Neuer Fahrplan für Linie 60: Fellbach/Oeffingen – Untertürkheim

Fellbach/Oeffingen – Untertürkheim, Linie 60

Die unterschiedlichen Fahrpläne zwischen Schultagen und Ferientagen wurden vereinheitlicht. Mit Ausnahme einzelner Verstärkerfahrten gelten zukünftig an Schul- und Ferientagen die gleichen Fahrpläne. Die Linie wird künftig im Auftrag der SSB durch die Firma Fischle bedient.

Weitere Infos: ssb-ag.de/kundeninformation/karten-plaene

Der ausführliche Fahrplanwechsel-Flyer zum Download:

Kommunalwahlen + Europawahl am 26.5.2019

Kommunalwahlen + Europawahl + Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart am 26.5.2019

Am 26. Mai 2019 werden in Baden-Württemberg wieder die Gemeinderäte in 1.101 Städten und Gemeinden sowie die Ortschaftsräte in 410 Gemeinden mit Ortschaftsverfassung wählen. Gewählt werden auch die Kreisräte in den 35 Landkreisen. In der Region Stuttgart wird außerdem die Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart neu gewählt.

Die Wahllokale öffnen am Wahltag – Sonntag, 26. Mai 2019 – um 8 Uhr und schließen um 18 Uhr. 

So 4.11.2018 – Fellbach – Alte Kelter – Gesundheitsmesse – Eintritt frei

Fellbach fit & vital in jedem Alter – 04. 11.2018

Am 04. November 2018 findet in der Alten Kelter die nächste Ausgabe der Gesundheitsmesse unter dem Motto „Fellbach – fit & vital in jedem Alter“ statt. Zahlreiche Fellbacher Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich präsentieren an diesem Tag zahlreiche Möglichkeiten „Gesund bleiben“ oder „Gesund werden“.

Ebenfalls stehen Möglichkeiten zur nachhaltigen Gesundheit und optimierte Behandlungswege im Mittelpunkt der nächsten Gesundheitsmesse. Erweitert wird in diesem Jahr das Angebot durch eine Kooperation mit dem Stadtseniorenrat Fellbach durch Informationen über Pflege und Gesundheitsthemen im Alter.

Neben interessanten Vorträgen von Experten aus Fellbach, erwartet die Messebesucher eine vielseitige Ausstellung mit kostenlosen Probierangeboten und Gesundheitschecks, sowie ein unterhaltsames Bühnenprogramm. Auch für das leibliche Wohl wird „gesund“ gesorgt.

Parkmöglichkeiten finden Sie direkt hinter der Alten Kelter oder kommen Sie bequem mit der Buslinie 60 bis zur Haltestelle „Alte Kelter”.

Der Eintritt ist kostenlos.