Buslinie 60 – Ausfälle wegen Deutschland-Tour

Buslinie 60 – Stuttgart-Untertürkheim/Fellbach/Schmiden/Oeffingen: Einschränkungen wegen Deutschland-Tour

Info der SSB
Am Sonntag, 26. August 2018
führt die Finaletappe des Radrennens Deutschland-Tour von Lorsch in Hessen nach Stuttgart. Zusätzlich zu diesem Rennen gibt es eine Jedermann-Tour und weiteres Rahmenprogramm.

Daher kommt es an diesem Sonntag im gesamten Stadtgebiet zu zahlreichen Straßensperrungen und massiven Einschränkungen im Stadtbahn- und insbesondere im Busverkehr.

Davon betroffen sind auch die Busse der Linie 60:

  • Die Busse der Linien 60 enden von etwa 09:50 Uhr bis 11:45 Uhr in Untertürkheim von Fellbach kommend an der Haltestelle Alte Krone und beginnen in Richtung Fellbach/Oeffingen an der Haltestelle Großglocknerstraße. Die Haltestelle Untertürkheim Bahnhof kann nicht bedient werden.
  • Die Busse der Linie 60 werden von etwa 10:10 Uhr bis 12:10 Uhr im Bereich Fellbach zwischen den Haltestellen Steigstraße und Lutherkirche umgeleitet.
    • Die Haltestellen Alte Kelter, Untertürkheimer Straße, Kappelbergstraße, Löwenbrunnen und August-Brändle-Straße können nicht bedient werden.
    • Die Haltestelle Lutherkirche Richtung Untertürkheim wird zur Haltestelle Lutherkirche der Linie 207 Richtung Alte Kelter in die Tainer Straße verlegt.
    • Die Haltestelle Lutherkirche Richtung Oeffingen wird zur Haltestelle Lutherkirche Richtung Untertürkheim (Haltestelle der Gegenrichtung) verlegt. Bitte achten Sie beim Einsteigen auf die Beschilderung am Fahrzeug!
  • Die Busse der Linie 60 enden von etwa 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr von Untertürkheim kommend an einer Ersatzhaltestelle in der Tournonstraße in Schmiden. Die Haltestellen Jakob-/Butterstraße bis Oeffingen Dieselstraße können nicht bedient werden.

Wir empfehlen allen Fahrgästen nach Möglichkeit auf Stadtbahnlinien sowie auf die S-Bahn auszuweichen oder frühere bzw. spätere Fahrtmöglichkeiten zu nutzen.
Alle Änderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) hinterlegt. Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung vor Fahrtantritt.

Fellbach – Badeunfall im Freizeitbad F3

POL-AA:  Fellbach – Badeunfall im Freizeitbad F3, Zeugen gesucht

Aalen (ots) – Fellbach – Badeunfall im Freizeitbad F3, Zeugen gesucht

Am Sonntag gegen 15:45 Uhr kam es zu einem Badeunfall im Familien- und Freizeitbad F 3. Eine 39-jährige Frau wurde regungslos am Boden des Schwimmerbeckens festgestellt. Die Schwimmaufsicht rettete die Frau aus dem Wasser und verständigte direkt den Rettungsdienst. Die Frau war bewußtlos und wurde umgehend ins Krankenhaus eingeliefert. Obwohl die Frau allem Anschein nach nur relativ kurze Zeit unter Wasser war, muss ihr Zustand als lebensbedrohlich eingestuft werden. Zu den Umständen, warum die Frau regungslos auf dem Beckenboden lag, wurden die polizeilichen Ermittlungen aufgenommen. Es besteht die Möglichkeit, dass die Frau unterging, weil ein Mann vom Beckenrand ins Wasser gesprungen war und die Frau dabei getroffen hatte. Die Polizei sucht nun diesen Mann, der etwa 25 – 30 Jahre alt gewesen sein soll und eine dünne Statur, sowie wenig oder gar keine Haare auf dem Kopf hat. Der Mann soll insgesamt einen südländischen Teint gehabt haben. Zeugen, die den Vorfall wahrgenommen haben, und insbesondere der Mann, der die Schwimmaufsicht alarmiert hatte, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Fellbach (0711/5772-0) in Verbindung zu setzen.

Kappelbergtunnel bis Montag gesperrt

KappelbergtunnelAn diesem Wochenende gesperrt

23. März 2018 – StZ – 
Auf der B 14 wird wieder der Fahrbahnbelag erneuert – das wird wohl für Stau sorgen.

Die B 14 wird von Freitagabend bis zum Montagmorgen ab der Ausfahrt Bad Cannstatt/Untertürkheim voll gesperrt. Der Verkehr wird über die alte Bundesstraße umgeleitet – es wird empfohlen, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Rems-Murr-Kreis – Noch einmal müssen sich Autofahrer, die auf der B 14 von Stuttgart in Richtung Remstal unterwegs sind, auch am Wochenende auf eine angespannte Verkehrslage einstellen. Weil die Fahrbahn zwischen dem Tunnel und dem Teiler mit der B 29 erneuert wird, muss der Verkehr von der Ausfahrt Bad Cannstatt/Untertürkheim an umgeleitet werden. Die Sperrung beginnt am Freitagabend ab etwa 19.30 Uhr und dauert voraussichtlich bis Montag, 5 Uhr.

Video-Jahresrückblick vom Rapper MC Bruddaal

Krawalle auf der Schorndorfer Woche, Feinstaubalarm in Stuttgart und Pleite beim Gewa-Tower: Der schwäbische Rapper MC Bruddaal aus Schorndorf hat einen gerappten Jahresrückblick veröffentlicht.

MC Bruddaal rappt auch über den Gewa-Tower und den Stau in Stuttgart

=>> Video vom schwäbische Rapper MC Bruddaal – der  Jahresrückblick 

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.mc-bruddaal-so-witzig-ist-der-jahresrueckblick-des-schwabenrappers.dcd1f093-8f16-48a9-abcb-fe1466073973.html

Siegfried Berner – „Form & Farbe“ in Fellbach

Ausstellung „Form & Farbe“ in Fellbach – Volksbank am Württemberg – Berliner Platz 1

Bilder und Skulpturen des Rotenberger Künstlers Siegfried Berner

Volksbank am Württemberg
Tel: 0711/5708-0
Webseite: http://www.voba-aw.de
Siegfried Berner

Siegfried Berner ist ein renommierter Künstler, der sich als Maler und Bildhauer weit über die Region hinaus einen Namen gemacht und etabliert hat.  Zur Malerei kam er nicht durch eine klassische künstlerische Ausbildung, sondern begann als Quereinsteiger 1978 neben seinem Beruf mit dem Zeichnen.
Technisch vertraut Siegfried Berner auf eine Aquarell-Pastell-Misch-Technik, die ihm eine schier endlose Vielfalt an geometrischen Formen ermöglicht.
Die Geometrie wie auch der Umgang mit Farben prägte über Jahre hinweg seine künstlerische Entwicklung und findet sich in seinen Werken – Malereien und Skulpturen – wieder.
Lassen Sie die Werke auf sich wirken in der Galerie der Volksbank am Württemberg am Berliner Platz 1. Die Ausstellung ist während der üblichen Öffnungszeiten der Bank zu besichtigen.

02.10.2017 – 28.02.2018

Veranstaltungsort

Volksbank am Württemberg
Berliner Platz 1
70734 Fellbach

https://www.siegfriedberner.de/