Verkehrsstau im Neckarpark am Samstag Nachmittag

Verkehrsstau im Neckarpark am Samstag Nachmittag

Autofahrer, die am Samstag in Stuttgart-Ost, Bad Cannstatt und der Innenstadt unterwegs sind, müssen mit Staus rechnen. Im Neckarpark finden mehrere Veranstaltungen mit hohem Besucheraufkommen statt. In der Mercedes-Benz-Arena empfängt der VfB Stuttgart ab 15.30 Uhr Schalke 04. Es werden 55 000 Besucher erwartet.

Für die Abfahrt der Fußballfans werden von 17 bis circa 18.30 Uhr die Mercedesstraße und die Benzstraße sowie die Gaisburger Brücke zeitweise gesperrt.

Gleichzeitig finden Veranstaltungen in der Porsche-Arena, der Schleyerhalle und auf dem Wasen mit rund 18 000 Besuchern statt. Besucher des Allianz-Volleyballspiels (Scharrena)(Beginn 18 Uhr), des Konzerts der „Fantastischen Vier“ (Beginn 19 Uhr), des „Weltweihnachtscircus“ und des „Palazzo“ (beide Beginn 19.30 Uhr) sowie „RIN“ in der Porsche-Arena (Beginn 20 Uhr) können zu dieser Zeit die Parkplätze im Neckarpark voraussichtlich nicht anfahren. Ab circa 18.30 Uhr werden alle Zufahrten wieder geöffnet. Hinzu kommt weiterer Verkehr in der Innenstadt durch den Weihnachtsmarkt und das Einkaufswochenende vor den Feiertagen. Es wird daher empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel und die P+R Angebote zu nutzen sowie rechtzeitig anzureisen.