Untertürkheim – Mann beraubt – Zeugen gesucht

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mann beraubt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Untertürkheim (ots)

Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstag (14.03.2019) einen 49 Jahre alten Mann in der Stubaier Straße überfallen und ausgeraubt. Der 49-Jährige lief gegen 00.15 Uhr zu Fuß von der Haltestelle Bahnhof Untertürkheim in Richtung Stubaier Straße. Der unbekannte Täter griff ihn beim dortigen Kinderspielplatz von hinten an, woraufhin der 49-Jährige stürzte und leichte Verletzungen erlitt. Der Unbekannte zog ihm in der Folge eine Geldbörse mit Bargeld und Papieren sowie ein Smartphone aus der Jackentasche und flüchtete die Oberstdorfer Straße in Richtung Bahnhof. Der 49-Jährige beschreibt den Täter wie folgt: Zirka 25 bis 30 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß, dunkle Hautfarbe, kurze Haare und schlanke Statur. Er trug zur Tatzeit eine rote Mütze, eine rote Jacke, eine weiße Hose, ein weißes Hemd und rote Schuhe der Marke Puma. Er hatte einen Drei-Tage-Bart. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*