Untertürkheim – Adventsfeste an der Rathaustreppe

Weihnachtsmärkte in der Neckarvororten
Die etwas anderen Weihnachtsmärkte

UZ – Mathias Kuhn,  26.10.2021 – 17:26 Uhr
–……

„Die Corona-Vorschriften könnten wir nur mit großem Aufwand einhalten. Den Weihnachtsmarkt, wie wir ihn kennen, könnten wir auf keinen Fall abhalten. Deswegen haben wir uns schweren Herzens entschlossen, ihn abzusagen“, sagte Michael Walz , der den Weihnachtsmarkt im Namen des Industrie-, Handels- und Gewerbevereins (IHGV) Untertürkheim organisiert, in der Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Untertürkheimer Vereine.

Bezirksvorsteherin Dagmar Wenzel zeigte Verständnis und Respekt für die Entscheidung. Natürlich würden sich viele Bürgerinnen und Bürger nach dem traditionellen Weihnachtsmarkt sehnen, aber sowohl aus Haftungs- als auch aus Vorsorgegründen könne solch ein großes Straßenfest nicht verantwortet werden. Dennoch sollen die UntertürkheimerInnen nicht auf ein bisschen Weihnachtsstimmung verzichten müssen. Wenzel unterbreitete den Untertürkheimer Vereinen einen alternativen Vorschlag. „Wie wäre es, wenn wir jeweils an einem Tag vor den vier Adventssonntagen ein kleines Fest an der Rathaustreppe feiern?“

Diese Veranstaltung sei keine Kopie des eigentlichen Weihnachtsmarkts, sondern soll etwas Eigenständiges sein. Wenzel stellt sich ein Unterhaltungsprogramm von Untertürkheimer Chören und Musikvereinen vor. Die Rathaustreppe würde sich als Konzertbühne anbieten. Zudem könnte die Beutelsbacher Straße für zwei bis drei Stunden gesperrt und eine kleine Flaniermeile eingerichtet werden. Drei bis fünf Vereine und Einrichtungen könnten dort abstandsgerecht ihre Stände aufbauen. Wenzel hat bereits Kontakt zu Kulturvereinen aufgenommen. „Wir müssen schauen, was wir gemeinsam auf die Beine stellen können und uns dann abstimmen, an welchem Werktag wir die vier Adventsfeste feiern werden“, sagt sie voller Zuversicht. ….
….https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.weihnachtsmaerkte-in-der-neckarvororten-die-etwas-anderen-weihnachtsmaerkte.665effc1-a238-46fb-8fb6-78e1f7d5be24.html