Uhlbach: Alaska – Bärenland, H. und H. Höckh

Alaska – Bärenland, H. und H. Höckh

Datum: 20.02.2019 19:30 – 21:30

Beschreibung

Mittwoch, 20.2.2019, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach

Alaska – Bärenland – Multivisions-Schau von Heinz und Helga Höckh


Alaska, 49. Bundesstaat der USA, ist eines der letzten großen Naturparadiese der Erde. Hier ragen die höchsten Gipfel Nordamerikas empor, stürzen mächtige Gletscher ins Meer und drohen aktive Vulkane jederzeit auszubrechen. Hier ist ein einzelner Nationalpark größer als die Schweiz und ein Gletscher von 60 km Länge keine Seltenheit. Gleichermaßen spektakulär ist auch die Tierwelt: Grizzlybären fischen die größten Lachse und in den nahrungsreichen Küstengewässern tummeln sich Wale, Seeotter und Robben. Heinz und Helga Höckh bereisten zwei Wochen Südalaska und ihre Multi-Visions-Schau ist eine liebenswürdige Hommage an die hautnah erlebten lachsfischenden Grizzlys.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €
Kartenbestellung unter: info@kulturforum-uhlbach.de