Stuttgart-21-Tunnel in Untertürkheim – Tunnelbauer auf der Zielgerade

Stuttgart-21-Tunnel in Untertürkheim
Tunnelbauer auf der Zielgerade

UZ – Mathias Kuhn,  23.12.2020 – 16:39 Uhr
Die Stahlbetonarbeiten am Untertürkheimer Portal des Stuttgart-21-Tunnels sind abgeschlossen. 

D – Die Mineure des S-21-Tunnels haben weitere Ziele erreicht: Die Stahlbetonarbeiten am Untertürkheimer Tunnelportal sind beendet. Zudem biegt der Innenausbau der Tunnelröhren auf die Zielgerade ein.

Untertürkheim – Für die Tunnelbauer ist der 4. Dezember ein Feiertag. Am Barbaratag ruht im Andenken an die Schutzpatronin der Bergleute und Tunnelbauer für gewöhnlich der Betrieb, es wird gefeiert. Corona-bedingt musste diese Feier dieses Jahr jedoch aussetzen. Die Mineure und Bauarbeiter, die die beiden Tunnelröhren vom Hauptbahnhof in Richtung Untertürkheim vorantreiben, hätten kurz vor Weihnachten nochmals Gründe gehabt zu feiern: In den vergangenen Wochen sind sie gut vorangekommen. Die Stahlbetonarbeiten am Tunnelportal unweit des Untertürkheimer Bahnhofs sind abgeschlossen, der Ausbau der Innenschale der ersten Röhre ist seit wenigen Tagen weitestgehend fertiggestellt, und die Aufträge für den Gleisbau der sogenannten Interregio-Kurve sind Anfang des Monats vergeben worden. Die Tunnelbauer biegen in Untertürkheim auf die Zielgerade ein: Der Anschluss des Untertürkheimer Tunnel-asts an die bestehenden Gleise erfolgt.
>>weiterlesen … <<