Stadtbibliothek bleibt weiterhin geschlossen!

Stadtbibliothek bietet neue Formate an – Abhol- und Lieferservice wird eingeführt – Kostenloser Bibliotheksausweis für virtuelles Angebot

19.04.2020 Aktuelles
Die Stadtbibliothek bleibt als Aufenthaltsort und Begegnungsstätte weiterhin geschlossen.
Damit soll verhindert werden, dass sich das Coronavirus weiter ausbreitet und sich die Bibliotheksbesucher und -mitarbeiter womöglich gegenseitig anstecken.

Trotzdem erhält die Stadtbibliothek ihre wesentlichen Angebote aufrecht – und findet neue Wege, um den Nutzerinnen und Nutzern die unterschiedlichen Medien bereitzustellen. Dies geschieht beispielsweise durch neue Podcast- und Videoformate. Zudem geht nächste Woche ein Medien-Lieferdienst und -Abholservice an den Start. Für Medien, die virtuell zugänglich sind, gibt es einen kostenlosen Bibliotheksausweis.

Dr. Fabian Mayer, Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung, Kultur und Recht, sagte am Sonntag, 19. April: “In diesen besonderen Zeiten zeigt sich einmal mehr, wie wichtig Literatur und audiovisuelle Medien sind. Sie dienen der Bildung und Information ebenso wie der Unterhaltung und Zerstreuung.” In den vergangenen Wochen habe das Team der Stadtbibliothek die begehrten Services immer weiter ausgebaut, so Dr. Mayer. “Um die große Nachfrage auch weiterhin zu bedienen, startet ab Montag ein Medien-Lieferdienst und ein Medien-Abholservice. Damit garantieren wir auch in den Stadtteilen die Grundversorgung mit bedeutenden Kulturgütern.”
>>weiterlesen …<<