So 29.5.2022 – Familientag an der Grabkapelle

So 29.5.2022 – Familientag an der Grabkapelle

Im Mai 1788 wurde Ekaterina Pawlowna Romanowa, die spätere Königin Katharina von Württemberg, geboren. Die Grabkapelle auf dem Württemberg ehrt sie einen Monat lang mit einem abwechslungsreichen Programm:

Der 29. Mai ist ein Festtag für die Grabkapelle: Vor genau 202 Jahren wurde an diesem Tag in Anwesenheit von König Wilhelm I. von Württemberg feierlich der Grundstein für das weithin sichtbare Denkmal der Liebe gelegt. Christiane Grau, die Kapellenverwalterin, lädt angesichts des Gedenktags alle Familien zur Grabkapelle ein: „Am Sonntag steht die Grabkapelle im Zeichen der Familie. Königin Katharina setzte sich in ihrer kurzen Regierungszeit sehr stark auch für das Wohl der Kinder ein. Sie gründete unter anderem das Katharinenstift.“

Von 13 bis 17 Uhr verspricht das Spielmobil Mobifant der Stuttgarter Jugendhaus-gesellschaft Spaß und Vergnügen für die ganze Familie – von Hüpftieren, Kullerkreiseln, Bauklötzen und Springseilen bis hin zu den selbst gebauten Holzspielen. Zudem kann der Württemberg und die Grabkapelle von der ganzen Familie mit einer kostenlosen Rallye spielerisch entdeckt werden.

Geöffnet ist die Grabkapelle am Jubiläumstag der Grundsteinlegung von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene vier Euro, ermäßigt zwei Euro, und für Familien zehn Euro. Alle Katharinas haben im Mai freien Eintritt. Die Aktionsangebote rund um den Familientag im Außenbereich der Grabkapelle sind kostenfrei.