So 13-18 Uhr – Frühjahrsweinprobe im Collegium in Uhlbach

Erstellt von Enslin am 11. April 2018 in Kelter Uhlbach, Obertürkheim, Uhlbach

Frühjahrsweinprobe im Collegium

Endlich sind sie da – die ersten Weine des Jahrgangs 2017! Da kommt die große Frühjahrsweinprobe der Collegen gerade recht, um sich gleich einmal einer ausgiebigen Verkostung zu widmen: Im Uhlbacher Kellergewölbe können Weinfreunde nicht nur die frisch abgefüllten 2017er probieren, sondern sich gleichzeitig auch mit dem vielfältigen Weinsortiment des Collegiums vertraut machen.


Und das ganz unbeschwert, in Kreise von Freunden und Bekannten: Die Collegiumsprobe ist nämlich nicht kommentiert – und bietet so reichlich Freiraum fürs eigene, unbeeinflusste Entdecken. Das lohnt sich, wie Betriebsleiter Martin Kurrle bereits mit großer Freude festgestellt hat: „Der Jahrgang 2017 kann sich sehen lassen. Die Weißweine begeistern mit einer elegant eingebundenen Frucht und eignen sich schon jetzt als wunderbare Begleiter von saisonalen, frühlingsfrischen Köstlichkeiten.“ Natürlich sollte man beim Besuch auch die älteren Jahrgänge nicht außer Acht lassen, hatte das Collegium in den vergangenen Jahren doch eine ganze Reihe an attraktiven und hochwertigen Auszeichnungen erhalten.

Noch ein Grund mehr also, sich im Gewölbekeller am Sonntag, den 15. April 2018 von 13 bis 18 Uhr in aller Ruhe auf ein ebenso abwechslungs- wie genussreiches Weinerleben einzulassen. Den Eintrittspreis von 15 € pro Person bekommen Sie bei einer verbindlichen Vorbestellung oder einem Weineinkauf ab einem Einkaufswert von 100 € inkl. MwSt. zurückerstattet.


Veranstaltungsadresse: Uhlbacher Str. 221, 70329 Stuttgart. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Information, Verkauf und Veranstaltungs-Service:

Kelter Uhlbach Uhlbacher Straße 221 · 70329 Stuttgart-Uhlbach

Kelter Rotenberg Württembergstraße 230 · 70327 Stuttgart-Rotenberg ·

Tel: 0711- 32 777 58-0, Fax: 0711- 32 777 58-50

info@collegium-wirtemberg.de . www.collegium-wirtemberg.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9-12 Uhr und 13-18 Uhr, Samstag 9-16 Uhr

Kommentar schreiben