Rotenberg – Schock für Eltern-Kind-Kitas

Kinderbetreuung in Stuttgart-Rotenberg
Schock für Eltern-Kind-Kitas

UZ – Mathias Kuhn,  16.10.2020 – 15:03 Uhr

Aufregung bei Verantwortlichen der Eltern-Kind-Kitas: Die geplante Änderung der Förderrichtlinien der Stadt gefährdet ihre Existenz. Die Kriterien zur Platzvergabe widersprechen der Philosophie vieler freien Kitas.

Untertürkheim – Nicht die Corona-Bestimmungen, die den Erzieherinnen den Alltag in den Einrichtungen schwerer machen, sondern die geplanten Änderungen der städtischen Förderrichtlinie schockiert zur Zeit Eltern und Verantwortliche von Eltern-Kind-Kitas. „Die Erhöhung der Fachkräfteschlüssel betrachten wir sehr positiv. Leider sind weitere Themen für uns in der Form nicht akzeptabel und wir könnten damit unser Engagement als Eltern-Kind-Initiative in freier Trägerschaft nicht mehr leisten“, erklären die Vorstandsmitglieder des Vereins „Kindergarten Kapellenzwerge“ in ihrer Stellungnahme an die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses.
…..weiterlesen…  
https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.kinderbetreuung-in-stuttgart-untertuerkheim-schock-fuer-eltern-kind-kitas.92626c45-4b03-4eeb-b4f1-d699d136badb.html