Parkraummanagement in Untertürkheim ab 2021

Untertürkheim: Neue Regeln fürs Parken ab 2021

StWochenblatt: Thomas Graf-Miedaner, 15.01.2020 11:46 Uhr

In Untertürkheim wird erstmalig in den Oberen Neckarvororten ein Parkraummanagement eingeführt. Der Startschuss soll im März 2021 erfolgen.

Beim Gang durch das Lindenschulviertel am Vormittag kann man die ganze Vielfalt der Kennzeichen aus den Landkreisen östlich und südöstlich der Landeshauptstadt kennenlernen. Alles Lehrer im Wirtemberg-Gymnasium oder der Linden-Realschule? Wohl kaum. Dafür aber Pendler, die hier parken über den Wilhelm-Wunder- Steg zum Bahnhof laufen und die restlichen Kilometer in die Stadt mit der S-Bahn zurücklegen. Der Vorteil: Man befindet sich bereits in der Innenstadtzone und umgeht den Stau auf der B 10 oder durch den Wagenburgtunnel in Richtung City. Auf der anderen Seite der S-Bahn-Linie im Untertürkheimer Stadtkern sind es weniger die Pendler, dafür gibt es generell eine nur begrenzte Zahl an Parkplätzen, was dazu führt, dass Autos häufig auf Gehwegen, im Halteoder Parkverbot abgestellt werden.

…… weiterlesen ….>> http://www.stuttgarter-wochenblatt.de/inhalt.untertuerkheim-neue-regeln-fuers-parken.e6aaf13b-59fa-4a88-9184-8a9329d406ae.html <<