Open-Air-Ausstellung wieder in der Fußgängerzone Untertürkheim

OPEN-AIR-AUSSTELLUNG: 175 JAHRE Königl. Württ. Staats-Eisenbahnen wieder in der Fußgängerzone Untertürkheim
mit Modellen aus der Zeit um 1900

Die ursprünglich für den Fleggatreff 2020 konzipierte Ausstellung des Bürgervereins Untertürkheim zum 175. Jubiläum der „Königlich Württembergischen Staats-Eisenbahnen“ im Jahr 1845 ist nochmals in den Schaufenstern der Widdersteinstraße 19 in Untertürkheim zu sehen – ein idealer Platz zu Corona-Zeiten.
Auf 10 Tafeln werden die Anfänge des Eisenbahnverkehrs vor 175 Jahren in Stuttgart, Cannstatt und Untertürkheim dargestellt.
>> Ausstellung in der Widdersteinstraße 19 – Foto: Enslin