Obertürkheim – Senior Opfer von Trickdieb

06.03.2022 – 10:30 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Senior Opfer von Trickdieb

Stuttgart-Obertürkheim (ots) – Ein 74-jähriger Mann ist am Samstag (05.03.2022) gegen 15.00 Uhr in der Augsburger Straße Opfer eines Trickdiebs geworden. Der unbekannte Mann sprach den Geschädigten vor einem Altersheim an und bat darum, Kleingeld zu wechseln. Als der Geschädigte seinen Geldbeutel herausholte und nach Münzen suchte, hantierte der Täter ebenfalls an der Börse und entnahm mehrere Geldscheine. Nachdem der Senior dies bemerkte und den Mann hierauf ansprach, rannte dieser in Richtung Obertürkheim davon. Der Täter kann nur sehr vage beschrieben werden: zirka 180 Zentimeter groß und 30 Jahre alt, schlanke Statur, schwarzes gekraustes Haar und schwarzer Drei-Tage-Bart, südosteuropäisches Erscheinungsbild, trug schwarze Kleidung. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Telefonnummer +4971189903500. Insbesondere Passanten, die den flüchtenden Täter anscheinend gesehen hatten, beim Eintreffen der Polizei aber nicht mehr vor Ort waren, werden gebeten, sich zu melden.