Neuer Schulleiter fürs Wirtemberg-Gymnasiums gesucht

Neuer Schulleiter fürs Wirtemberg-Gymnasiums gesucht
Rektor auf eigenen Wunsch versetzt

UZ – 30.4.2020 – Das Wirtemberg-Gymnasium ist wieder ohne Rektor. Die Amtszeit von Holger Schulz war nur von kurzer Dauer. Der 50-Jährige hatte das Amt des Leiters des Untertürkheimer Gymnasiums am 1. August vergangenen Jahres angetreten. Er ist Lehrer für die Fächer Chemie und katholische Religion. In den vergangenen Jahren hatte er zunächst Leitungserfahrung am Königin-Katharina-Stift gesammelt und war dann als Rektor ans St. Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd gewechselt, das er mit aufgebaut hatte. „Der ehemalige Schulleiter des Wirtemberg-Gymnasiums Stuttgart wurde nun auf eigenen Wunsch versetzt“, bestätigt eine Sprecherin des Regierungspräsidiums den Weggang.

Schulz hat am 1. April eine neue Stelle als stellvertretender Leiter des Ernst-Abbe-Gymnasiums in Oberkochen angetreten. „Die Untertürkheimer Rektorenstelle wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Amtsblatt Kultus und Unterricht neu ausgeschrieben.  n der Zwischenzeit hat das bewährte Rektoratsteam um Konrektor Michael Schneider die Funktionen übernommen.