Maskenpflicht ab Montag, 27. April

Maskenpflicht ab Montag, 27. April

Die Landesregierung hat  beschlossen, dass es ab Mo 27. April 2020 Pflicht ist, beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr einen Mund-Nase-Schutz – oder sogenannte Alltagsmasken – zu tragen.

Oberbürgermeister Fritz Kuhn begrüßt die Maskenpflicht: “Ich teile die Auffassung der Landesregierung und halte die Maskenpflicht in Geschäften sowie in Bahn und Bus für dringend geboten. Mund und Nase zu bedecken hilft dabei, die Verbreitung des Virus einzudämmen. Das bleibt unser oberstes Ziel. Außerdem soll möglichst immer der Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten werden, da solche Alltagsmasken keinen absoluten Schutz bieten können.”  Weitere Informationen.