KKW | Kischkat – Kühner – Weiss | Jazz und Lyrik am 1.4.2022

KKW | Kischkat – Kühner – Weiss | Jazz und Lyrik

Boris Kischkat  | Gitarren
Uwe Kühner | Lyrik, Schlagzeug
Günter Weiss | Gitarren

Nach „ZITRONEN IM WELTALL“  kommt mit „AUGENBLICKE“ das 2. Projekt von KKW auf die Bühne. Kischkat, Kühner und Weiss spielen ohne feste Anordnung und ohne festgelegte Form. Sie nennen ihre improvisierte Musik Underground-Jazz. Im aktuellen Programm  »Augenblicke« stehen  Momentaufnahmen des Lebens im Mittelpunkt und werden verdichtet – Blitzlichter der Erinnerung und der Vergegenwärtigung.

Die Klangexkursionen der beiden Gitarristen werden inhaltlich zusammengehalten durch die ausgewählte Lyrik, interpretiert von Schlagzeuger Uwe Kühner.

Fr 1.4.2022 –  20 Uhr im Kulturtreff im Julius-Lusser-Haus, Strümpfelbacher Str. 38

Anmeldung mit Namen und Telefonnummer erforderlich:
kartenvorbestellung@kulturhausverein.de
oder Telefon: (07 11) 56 40 29