Hubschraubereinsatz beim ESZET-Steg

Hubschraubereinsatz beim ESZET-Steg
Hilferufe lösen Großeinsatz aus

UZ: Am Donnerstagabend 27.2.021 gegen 22 Uhr kam es im Bereich der Augsburger Straße auf Höhe des Eszet-Stegs zu einem größeren Rettungseinsatz. Grund dafür war, dass Passanten Hilferufe im Gleisbereich wahrgenommen hatten. Daraufhin suchten Rettungskräfte und die Polizei den Gleisbereich nach der vermeintlichen Person ab. Auch ein Polizeihubschrauber war an der Suche beteiligt. Die Gleise waren während des Einsatzes gesperrt und der Bahnverkehr eingestellt. Nach längerer Suche wurde der Einsatz ergebnislos beendet. Eine hilflose Person ist nicht gefunden worden.