„Herbstzauber“ auf dem Württemberg 21.10.

„Herbstzauber“ auf dem Württemberg

An fünf Terminen im Oktober laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg wieder ein zum „Herbstzauber“ an der Grabkapelle auf dem Württemberg – das ist inzwischen fast schon eine Tradition. Auch dieses Jahr sind wieder ganz unterschiedliche Partner mit dabei und bewirten die Spaziergänger und Kapellenbesucher.

Am So 21. Oktober 2018 tritt der nächste Kindergarten aus der Nachbarschaft an: Der Astrid-Lindgren-Waldkindergarten richtet dann den „Herbstzauber“ aus. Jeweils von 11 bis 16 Uhr ist an diesen Tagen rund um das berühmte Mausoleum in den Weinbergen über dem Neckartal etwas geboten. Für Christiane Grau, die Kapellenverwalterin, ist es klar, dass der „Herbstzauber“ auch die enge und gute Nachbarschaft auf dem Württemberg zeigen soll. „Die Grabkapelle ist für alle Menschen hier so wichtig, dass wir unsere Partner für das Programm und die Bewirtung in der direkten Umgebung gesucht haben.“