Hedelfingen: Brücke zur Deponie wird saniert ab nächstem Sommer

UZ: B 10 in Stuttgart-Hedelfingen
Brücke zur Deponie wird saniert ab nächstem Sommer

UZ- Elke Hauptmann,  24.08.2020 – 14:45 Uhr

Die Stahlbrücke, die über die B 10 zur Deponie Einöd führt, ist marode. Die Stadt plant für vier Millionen Euro einen Ersatzneubau. Mit den Bauarbeiten wird im Sommer 2021 begonnen, die Fertigstellung muss bis Ende 2022 erfolgen. Für den Abriss der alten und Neubau der neuen Brücke muss die B10 zum Teil nachts und am Wochenende voll gesperrt werden.

Hedelfingen – Die Brücke über die Bundesstraße 10 zur Deponie Einöd in Hedelfingen ist einen so schlechten Zustand, dass sie nicht mehr zu retten ist. Kein Wunder: Die Stahlkonstruktion hat ihren Zenit längst überschritten. Sie wurde im Jahr 1980 im Zuge der Planungen für die (nie realisierte) Filderauffahrt errichtet. Bereits Anfang der 1970er-Jahre diente der Überbau beim Bau des Stadtbahntunnels in der Heilbronner Straße als Behelfsbrücke. Nach fast 50 Betriebsjahren weist das Bauwerk zahlreiche Schäden auf, die die Verkehrssicherheit beeinträchtigen.
… weiterlesen …
https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.b-10-in-stuttgart-hedelfingen-brueckensanierung-ab-naechstem-sommer.2c4342bd-a6fb-48cc-8fb7-668cff079acd.html