FFP2-Maskenpflicht in Bussen und Bahnen

FFP2-Maskenpflicht mit Eintritt der neuen Bundes-Notbremse

Neue ÖPNV Maßnahmen ab Samstag 24.4.2021

Mit dem Eintritt der Bundes-Notbremse treten einheitliche Maßnahmen in Kraft. Diese gelten ab Samstag, den 24.04.2021. In Öffentlichen Verkehrsmitteln gilt aus diesem Grund die Verpflichtung eine FFP2- oder gleichwertige Maske der Norm KN95 zu tragen. Somit reicht eine OP-Maske mit Inkrafttreten des neuen Infektionsschutzgesetzes nicht mehr aus.

Die Regelungen der Bundesweiten Notbremse finden Sie  hier
Mehr Informationen zur Sicherheit von Bus und Bahn während der Corona-Pandemie finden Sie  hier
Weitere zentrale Aussagen der Studie hinsichtlich der Aerosolausbreitung in ÖPNV-Fahrzeugen finden Sie hier