Feuerwehr Abt. Untertürkheim – Einsätze Nr. 29-35

Feuerwehr Abt. Untertürkheim –

Einsatz Nr. 35, 04.05.2018, 22:31 Uhr

Brandmelderalarm 2 – Kaufland Untertürkheim

Aus unbekanntem Grund löste eine Sprinklergruppe im Markt aus. Nachdem der betroffene Bereich erkundet wurde, konnte die Einsatzstelle ohne weitere Tätigkeit an den Betreiber übergeben werden.


Einsatz Nr. 34, 04.05.2018, 19:47 Uhr

Gasausströmung – Fellbacher Straße

Bewohner meldeten einen Gasgeruch im Gebäude. Nach erster Erkundung konnte ein Leck festgestellt werden. Daraufhin wurde ein Lüfter am Gebäudeeingang in Stellung gebracht und der Gasnotdienst der EnBW verständigt. An diesen wurde die Einsatzstelle auch übergeben.


Einsatz Nr. 33, 03.05.2018, 08:38 Uhr

Gewässer 1 – Schleuse Untertürkheim

Größere Mengen einer Flüssigkeit gelangten auf noch unbekanntem Wege in den Neckar. Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr zogen wir mit dem Rettungsboot Ölschlingel um eine weitere Ausbreitung auf dem Wasser zu verhindern. Durch eine Fachfirma wurde die Flüssigkeit am Nachmittag abgepumpt.


Einsatz Nr. 32, 01.05.2018, 19:27 Uhr

Brand 4 – Augsburger Straße

Ein Holzhaufen vor einem Gebäude entzündete sich und wurde durch einen Trupp abgelöscht.


Einsatz Nr. 31, 29.04.2018, 16:54 Uhr

 Ausgelöster Heimrauchmelder Stufe 1 – Lindenschulstraße

In einer Wohnung piepste ein Rauchwarnmelder. Da die Bewohner in Urlaub verweilten, wurde die Wohnung kontrolliert und der betroffene Melder außer Betrieb genommen.


Einsatz Nr. 30, 29.04.2018, 13:19 Uhr

 Wachbesetzung – Hauptfeuerwache 3

Aufgrund eines größeren Brandes und des parallel stattfindenden Frühlingsfestes, wurden wir gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Stuttgart, Abteilung Wangen und der Freiwillige Feuerwehr Stuttgart-Münster zur Wachbesetzung alarmiert.


Einsatz Nr. 29, 29.04.2018, 08:05 Uhr

Ausgelöster Heimrauchmelder Stufe 1 – Augsburger Straße

Ein, aus unbekannter Ursache, piepsender Rauchwarnmelder wurde in einer leeren Wohnung vorgefunden, abgeschraubt und anschließend der Polizei übergeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*