Feuerwehr Abt. Hedelfingen Nr. 59-67

Feuerwehr Abt. Hedelfingen

#Einsatz2021 Nr. 67
03.08.2021, 5:40 Uhr, 2. Alarm
Heute M
orgen wurden wir zu einem Kellerbrand alarmiert. Vor Ort brannte ein Kühlschrank im Untergeschoss. Nachdem die Brandbekämpfung abgeschlossen war, wurden durch die Besatzung unseres GW-Mess, zusammen mit der Besatzung des GW-AM (Feuerwache 4), die Wohnungen im Gebäude auf Kohlenmonoxid kontrolliert.

#Einsatz2021 Nr. 66,
26.07.2021, 22:55 Uhr, Gefahrstoffeinsatz 3 – Chemie
Am Montagabend wurden wir als Dekoneinheit in eine Unterkunft des Jugendamtes alarmiert, da dort ein unbekanntes Gas ausgeströmt sein sollte. Vorort stellte sich heraus, dass es sich um Pfefferspray handelte. Somit konnte die Einsatzmittelkette reduziert werden und wir wieder einrücken.

#Einsatz2021 Nr. 65
26.07.2021, 20:35 Uhr, Brand 1
Gestern Abend wurden wir während unserer Übung per Funk zu einem Einsatz alarmiert. Ein Anrufer meldete eine unklare Rauchentwicklung aus der Ferne. Bei der Erkundung mit den Fahrzeugen konnte nichts festgestellt werden, sodass der Einsatz nach kurzer Zeit beendet war.

#Einsatz2021 Nr. 64
25.07.2021, 10:37 Uhr, Brand UVA Stufe 2
Heute Vormittag ging es für uns zu einer Rauchentwicklung an einem Straßentunnel. Bei der Erkundung wurde ein angelaufenes Notstromaggregat als Ursache für die Rauchentwicklung lokalisiert. Da es sich nicht um einen Brand handelte, konnten alle Einsatzkräfte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

#Einsatz2021 Nr. 63,
24.07.2021, 10:04 Uhr, Brandmelderalarm 1
Heute Morgen wurden wir zu einem Brandmelderalarm in einem Industriebetrieb alarmiert. Vorort stellten sich Wartungsarbeiten an der Brandmelderanlage als Ursache für die Auslösung heraus. Somit konnten wir nach kurzer Zeit wieder einrücken.

#Einsatz2021 Nr. 62
22.07.2021, 16:31 Uhr, Gasausströmung
Gestern Nachmittag sind wir zu einer möglichen Gasausströmung alarmiert worden. Es bestand der Verdacht, dass bei Renovierungsarbeiten, eine Gasleitung und eine Stromleitung angebohrt wurde. Vorort bestätigte sich der Verdacht nur teilweise, die Gasleitung war nicht betroffen, die Stromleitung schon. Da somit keine unmittelbare Gefahr bestand, wurde die Einsatzstelle an den Besitzer übergeben und die Feuerwehr konnte wieder einrücken.

#Einsatz2021 Nr. 61
21.07.2021, 12:35 Uhr, Brand 3
Heute Mittag wurden wir zu einer Rauchentwicklung an einem Gebäude alarmiert. Vorort stellte sich ein Testlauf, eines Notstromaggregates als Ursache für die Rauchentwicklung heraus. Somit konnten alle Einsatzkräfte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

———————————
Stuttgart-Feuerbach: Brand in Recyclingbetrieb hält Feuerwehr in Atem- #Einsatz2021 Nr. 60
17.07.2021, 17:49 Uhr, Brand 4
Am Samstagabend wurden wir zu einem Brand auf einem Recyclinghof in Feuerbach alarmiert. Aufgrund der anfänglich starken Rauchent-wicklung nahm unsere GW-Mess Besatzung an verschiedenen Stellen in der Umgebung Messwerte auf, um eine Gefahr durch mögliche Schadstoffe ausschließen zu können. Nachdem nichts gemessen werden konnte und der Brand unter Kontrolle war, war der Einsatz für uns nach ca. 2 h beendet.
————————–
>>https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgart-feuerbach-brand-in-recyclingbetrieb-haelt-feuerwehr-in-atem.253d6042-1299-4feb-91a5-ffe1562b423c.html
——————————–
>>https://feuerwehr-stuttgart.de/index.php?article_id=2181
————————–
#Einsatz2021 Nr. 59
15.07.2021, 15:32 Uhr, Brand 3
Heute Nachmittag wurden wir zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich eines Funkhauses alarmiert. Vorort stellten sich Testläufe, mit Diesel betriebenen Notstromaggregate, als Ursache für die Rauchentwicklung heraus. Somit konnten alle Einsatzkräfte nach kurzer Zeit wieder einrücken.