Böblinger Sanitärchef Helmut Reißer ist tot

Böblinger Sanitär-Unternehmer
Helmut Reißer ist tot

Der Unternehmer ist am 24. Mai 2021 m engsten Familienkreis verstorben. Er formte von Böblingen aus einen der größten Sanitärgroßhändler Deutschlands. Helmut Reißer wurde 88 Jahre alt.

StZ – Von red/jps
26.05.2021 – 11:29 Uhr
—————————————————————————–

Böblingen – Helmut Reißer ist am 24. Mai 2021 im engsten Kreis der Familie verstorben. Der ehemalige Geschäftsführer, Vorstand und langjährige Firmeninhaber der Reisser AG mit Stammsitz in Böblingen wurde 88 Jahre alt. Das Unternehmen hat sich als Spezialist in den Bereichen Bad- und Sanitärausstattung sowie Installations- und Heizungstechnik etabliert und schaut in diesem Jahr auf seine 150-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurück.
….
>> https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.boeblinger-sanitaer-unternehmer-helmut-reisser-ist-tot.3862f8b8-d78c-4121-9890-e96bbade0fd0.html
———————–
>> https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.nachruf-helmut-reisser-ein-leben-fuer-die-firma.d8f043f9-ad5c-45df-98d4-1e6cb1ad3446.html

————————

siehe dazu:  Gustav Reisser begann 1871 in Stuttgart in der Tübingerstraße 33 – seit 1912 mit Sitz in Untertürkheim und sein Vetter Adolf Reisser 1896 in Böblingen. Am 2. April 1966 stirbt Heinz Gustav Reisser, Seniorchef der Sanitärgroßhandlung der Gustav Reisser KG in Stuttgart-Untertürkheim, im Alter von 55 Jahren.
Die seit 100 Jahren bestehende Gustav Reisser KG in Untertürkeim und die 75 Jahre alte Adolf Reisser KG in Böblingen schließen 1971 zur Reisser GmbH mit dem Sitz der Hauptverwaltung in Böblingen zusammen.Durch die Fusion entsteht am 15. September 1971 die heutige REISSER GmbH in Böblingen. Das Gelände in Untertürkheim wird an die Daimler-Benz AG verkauft. Am 2. November 1971 feierte die Reisser GmbH in der Gaststätte Luginsland ihr 100-jähriges Bestehen.1997 erfolgt die Umfirmierung zur REISSER GMBH & CO. KG am 1. Januar 2005 wird sie zur REISSER AG. REISSER ist heute an mehr als 45 Standorten, hauptsächlich im südwestdeutschen Raum und in den neuen Bundesländern, in den Bereichen Bad und Heizung als Fachhändler tätig. Mit ca. 30.000 verschiedenen Artikel und mehr als 1600 Mitarbeitern und ca. 160 Auszubildenden wird über 400 Mio. Euro Umsatz pro Jahr erreicht. (Stand: 2005)
——————
http://www.wirtemberg.de/gustav-reisser.htm