Die CORONA-Änderungen ab Montag 4.5.2020

Die CORONA-Änderungen ab Montag 4.5.2020

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

Zulässig sind somit ab Mo 4.5.2020:

  • Gottesdienste (mit Hygienemaßnahmen)
  • Gebetsveranstaltungen
  • An Gottesdiensten und Gebetsveranstaltungen im Freien können bis zu 100 Gläubige teilnehmen unter Beachtung des Mindestabstands.
  • Außerdem werden bei Bestattungen, Urnenbeisetzungen und Totengebeten wieder maximal 50 Teilnehmende zugelassen
  • Es dürfen alle Ladengeschäfte auch über 800 m² – unabhängig von ihrer Verkaufsfläche – unter Auflagen wieder vollständig öffnen. Es gilt weiterhin die Richtgröße , dass sich pro 20 Quadratmeter Verkaufsfläche nur eine Person (einschließlich Personal) im Laden aufhalten soll.
  • >>Friseurbetriebe (Details hier)<<
  • Fußpflegestudios
  • Zahnärzte dürfen wieder uneingeschränkt praktizieren
  • In Musikschulen soll unter bestimmten Voraussetzungen und in einzeln festgelegten Bereichen Unterricht ermöglicht werden.
  • Die Ausgangsbeschränkungen für die Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen entfallen, so dass die Heimbewohnerinnen und Bewohnerinnen wieder die Einrichtung auch ohne triftigen Grund verlassen können. Allerdings werden in der Corona Verordnung nun besondere Vorgaben zum Infektionsschutz gemacht, zu denen unter anderem eine vierzehntägige Maskenpflicht in Gemeinschaftsräumen gehört, die für Bewohner gilt, die die Einrichtung verlassen haben.
    ——————
    Wer die städtischen Dienstleistungen persönlich in den Behörden, Dienstbereichen und Einrichtungen der Landeshauptstadt Stuttgart in Anspruch nehmen möchte, muss künftig eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. So gilt ab Montag, 4. Mai, eine entsprechende Pflicht in allen städtischen Dienstgebäuden.

  • Museen, Freilichtmuseen, Ausstellungshäuser und Gedenkstätten
  • Tierparks und Zoos
  • Spielpätze (öffentliche Bolzplätze bleiben geschlossen)

Die Auflagen und Richtlinien werden >>hier<< zeitnah veröffentlicht.