Der Sound von Stuttgart auf einer neuen CD

Liebe zur Stadt auf einer CD
Der Sound von Stuttgart

Ein Zeitungsartikel und seine Folgen: Weil wir beklagten, es mangele an Stuttgart-Liedern, wollte der Musiker Buddy Bosch dies mit Kollegen ändern. Seine Stuttgart-CD mit 13 Titeln liegt nun vor.

Jetzt liegt das Ergebnis vor – als CD mit dem Titel „Stuagert mei Städtle“ , deren kompletter Erlös an die Evangelische Gesellschaft Stuttgart geht, die damit Straßenkinder im Land unterstützt. Kaufen kann man die Scheibe nicht, nur gegen eine Spende von 15 Euro erwerben.

„Do will i für emmer sai!“

Unter den Mitwirkenden sind neben Buddy Bosch mit seinen Muggabatsch:
Gradraus, Honey Pie, Anette Heiter, Frl. Wommy Wonder, Gäumoggel, Die schrillen Fehlaperlen, Dem und Derra, Frank The Band, Guid o und Ela Dieringer, Markus Zipperle und Sabine Schief.

Cover der neuen CD „Stuagert – mein Städtle“. Foto: Buddy Bosch

Bei der Finanzierung der Presskosten halfen die Möhler-Stiftung, die seit 2013 Not leidende Menschen in der Region unterstützt, sowie die Firma Schwabenliebe aus Sillenbuch.

Private Geldgeber übernahmen die Gemakosten, so dass es die CD für 15 Euro als Spende gibt – bei den Auftritten der beteiligten Künstler (z.B. Sabine Schief) oder als Bestellung
per Mail an info@stuttgart-cd.de

>>https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.liebe-zur-stadt-auf-einer-cd-der-sound-von-stuttgart.1ae929ac-71d6-40e9-8519-b52ba32d6cca.html<<