Der geheimnisvolle Park von Bomarzo Fr, 21.05.2021 – 20 Uhr – ZOOM

Der geheimnisvolle Park von Bomarzo
am Freitag, 21.05.2021 um 20 Uhr über ZOOM

http://www.kulturhausverein.com/wp-content/uploads/2021/04/Bomarzo-Foto-%C2%A9-Welz-2008.jpg
Bomarzo Foto © Welz (2008)

Der Kulturtreff Untertürkheim lädt Sie zu einem digitalen Vortrag ein.

Der Park der Ungeheuer in Bomarzo gehört zu den ungewöhn-lichsten und geheimnisvollsten Gärten Italiens. Es ist „ein Park, der keinem andern gleicht“, so beschreibt ihn der Schöpfer des Gartens Vicino Orsini (1523-1585). Über 30 Jahre hat er daran gearbeitet. Er entwarf bizarre Skulpturen, groteske Gestalten, phantastische Bauwerke wie ein schiefes Haus, in dem man völlig aus dem Gleichgewicht kommt und rätselhafte Sinnsprüche. Erst Mitte des 20. Jahrhunderts wurde der Garten wiederentdeckt und hat seither viele Künstler und Fotografen inspiriert, Psychologen und Literaturwissenschaftler beschäftigt. Andrea Welz führt Sie via Zoom durch das magische Labyrinth des „Sacro Bosco“.

>> Plakat A3 Bomarzo <<

ZOOM-Link – Tickets zu 10 Euro auf www.kulturhausverein.de