Abgesagt – Der Fall Brünnhilde – eine Abrechnung Sa+So 2.+3.5.2020

Abgesagt – Der Fall Brünnhilde – eine Abrechnung

Abgesagt – Samstag, 02.05.2020 – 19:00 Uhr – Sängerhalle
Abgesagt – Sonntag, 03.05.2020 – 19:00 Uhr – Sängerhalle

„Hojotoho“-Walküre mit wilden Schlachtrufen
als Karikatur ihrer selbst kommt Brünnhilde daher.
Dabei ist sie viel mehr: Todesverkündigerin,
Lebensspenderin, weise Frau sowie „Nachlassverwalterin“ des Rings. In der großartigen Schluss-Szene der „Götterdämmerung“ rechnet sie mit allem ab, mit dem lebenszerstörenden Weltensystem der weißen alten Männer. Geschichten, Zitate und Szenen aus Richard Wagners „Ring des Nibelungen“ erklingen an diesem ungewöhnlichen Theaterabend.
—————————–
Ausführende:
Renate Brosch, Sopran
Mitglieder des „Studio für Gesang Renate Brosch“
Bühnenbild: Marlene Blumenstock
Ausstattung: Justyna Koeke (Kunstakademie Stuttgart)
Klavier: Stephen Hess (Staatstheater Stuttgart)

—————————————————————-

>> Programm Kulturtreff-2020-I <<

Sängerhalle Untertürkheim, Lindenschulstr. 29