Je 5 Euro für Daten für den barrierefreien Online-Stadtführer

Daten der Neckarvororte fehlen für den barrierefreien Online-Stadtführer

Der barrierefreie Online-Stadtführer für alle ist eine Informationsplattform.

Er informiert über die Zugänglichkeit von Einrichtungen und Gebäuden in Stuttgart, zum Beispiel: Arztpraxen, Cafés, Restaurants, Geschäfte, Hotels, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Ämter und Behörden.

Zu den Objekten finden Sie zentimetergenaue Angaben zu Stufenhöhen und Türbreiten, zu vorhandenen Aufzügen und Toiletten.

Sie erhalten detaillierte Informationen über Leitsysteme und Markierungen für sehbehinderte und blinde Menschen, z.B. an Eingängen, im Gebäude, am Aufzug oder bei Treppenstufen.

Der Stadtführer enthält auch Informationen darüber, ob Angebote für hörbehinderte oder gehörlose Menschen vorhanden sind.

Auch diejenigen, die einen Rollator brauchen oder Eltern, die mit dem Kinderwagen unterwegs sind, profitieren von den ausführlichen Informationen.
Jeder kann selbst entscheiden, ob er das gesuchte Objekt alleine aufsuchen kann oder ob er eine Begleitung benötigt. Der Stadtführer bietet eine Orientierungshilfe für alle.
————————————————————-
Lokale Datenerfasser gesucht – 5 Euro pro Objekt
Zur Verbesserung der Daten sucht die Stadt Stuttgart lokale
Datenerfasser, die in ihrem Umfeld zu verschieden Einrichtungen gehen, dort Abstände messen und einen Erhebungsbogen ausfüllen, Für jede Erhebung soll es es 5 EURO geben. Mindestalter 16 Jahre.
Anmeldung und weitere Infos unter 0711-21 66 06 79 oder E-Mail: info.bhb@stuttgart.de

https://www.stuttgart.de/buergerinnen-und-buerger/menschen-mit-behinderung/die-beauftragte-fuer-menschen-mit-behinderung.php