Daimler streicht weltweit mindestens 10.000 Jobs

Autobauer konkretisiert Sparpläne – Jobabbau bis 2022 Daimler streicht weltweit mindestens 10.000 Jobs

Der Autobauer Daimler konkretisiert seine Sparpläne und will in den kommenden drei Jahren weltweit Tausende Jobs streichen. Freiwerdende Stellen sollen nicht wieder besetzt, die Altersteilzeit ausgeweitet und ein Abfindungsprogramm für die Verwaltung in Deutschland angeboten werden, teilte der Konzern am Freitag mit. Weltweit seien “mindestens 10.000 Arbeitsplätze betroffen”, sagte Daimler-Personalchef Wilfried Porth.

Dadurch sollen bis Ende 2022 rund 1,4 Milliarden Euro an Personalkosten eingespart und unter anderem die Zahl der Management-Stellen weltweit um zehn Prozent gekürzt werden. Damit will Daimler die Entwicklung hin zur CO2-neutralen Mobilität finanzieren, die “hohe Investitionen” erfordere. Dies hatte der Konzern bereits vergangene Woche bekannt gegeben. … ….
>>https://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/personalabbau-daimler-streicht-weltweit-tausende-jobs-bisw-2022-a-1298881.html<<