Kulturtreff – Rundreise durch Äthiopien und Sudan 16.11.2018

Rundreise durch Äthiopien und Sudan – Fr 16.11.2018 – 20.00 Uhr

Gertraud Voss-Krueger und Jobst-Mathias Spannagel berichten von ihrer dreiwöchigen Rundreise durch Äthiopien und den Sudan, die sie zum Jahreswechsel 2017/2018 mit dem Rotel-Bus unternahmen.

Im Mittelpunkt der Reise standen in Äthiopien die berühmten Felsenkirchen von Lalibela und das Kloster Debre Berhan in Gondar, der ehemaligen Residenzstadt der Könige. Neben der Hauptstadt Khartoum besichtigten sie auf den Spuren der Schwarzen Pharaonen die drei großen Hauptstädte Meroe,
Napata, Kerma und den Djebel Barkal, den heiligen Berg der Nubier mit mächtigem AmunTempel. Neben den großartigen Landschaften erhielten sie auch Einblicke in Kultur und Lebensbedingungen der Menschen beider Länder.

Eine Besonderheit an diesem Abend: Geflüchtete aus Äthiopien werden uns „Fingerfood“ aus ihrer Heimat servieren. Um Voranmeldung wird deswegen gebeten.
Freitag, 16.11.2018 – 20.00 Uhr
Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38
http://www.kulturhausverein.com/

Kulturtreff – Runder Tisch zum Thema „Die neuen Deutschen – eine Welt in Bewegung“

Der „Runde Tisch“ – Fr 9.11.2018 – 20.00 Uhr

 in Untertürkheim diskutiert zum Thema
„Die neuen Deutschen – eine Welt in Bewegung“

Zwei Jahre sind seit dem großen Ansturm der Flüchtlinge vergangen.
Die „Flüchtlingskrise“ hat Grundprobleme unserer Gesellschaft
sichtbar gemacht – wie hat dies unser Leben verändert?
Und welche Chancen auf Veränderung in der Zukunft bieten sich
dadurch? Nach einer Einführung sollen in der Diskussion sowohl
vergangene Entwicklungen als auch Perspektiven für die Zukunft
diskutiert werden

Freitag, 09.11.2018 – 20.00 Uhr
Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38

http://www.kulturhausverein.com/

Europa – mon amour – Fr 12.10.2018

Europa – mon amour

Ein Liederabend mit europäischen Liedern

Liedduo Renate Brosch/Sopran
Karl-Friedrich Schäfer/Klavier, Akkordeon


Europa in der Krise oder gar am Ende seiner Möglichkeiten?
Europa, ein Kontinent, der bis heute nichts von seiner kulturellen Faszination verloren hat?


Ein Gang durch die europäische Liedliteratur der vergangenen
Jahrhunderte zeigt diesen Reichtum an Traditionen: die Betonung
der eigenen Identität in den verschiedenen nationalen
Schulen des 19. Jahrhunderts, aber auch der faszinierte Blick
in die exotische Fremde. Wie stellte sich ein deutscher Komponist
wie Hugo Wolf in seinem „Italienischen Liederbuch“
das Italienische vor? Oder Johannes Brahms das Ungarische
in seinen „Zigeunerliedern“? Maurice Ravel vertonte und bearbeitete
griechische Volkslieder, Eric Satie imaginierte eine
britische „Diva de l’empire“. Das Reservoire der europäischen
Liedliteratur ist immens – die Auswahl an diesem Abend dementsprechend:
sehr assoziativ und sehr persönlich. Das Liedduo
Brosch-Schäfer lädt musizierend und moderierend dazu ein,
sich von Europa anregen und begeistern zu lassen.


ACHTUNG – Die Veranstaltung findet im
Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38
nicht in der Alten Gartenstadtkirche, Barbarossastraße 52, statt.
Freitag, 12.10.2018 – 20.00 Uhr

Abgesagt: „schief gewickelt“ mit Ilse Irrtum & Dieter Daneben – fällt aus

Abgesagt: „schief gewickelt“ – die kabarettistisch umrahmte
Plaudershow von & mit Sabine Schief -fällt aus

Mittwoch, 02.05.2018  20.00 Uhr
Gäste: Ilse Irrtum & Dieter Daneben alias Tine & Ferdi Riester – schwäb. Musikcomedy

Sabine Schief Kabarett, Inhaber M.Munzinger; Büro:
0711 – 50462891 (AB) oder info@sabine-schief.de

Schief gewickelt am Mi 4.4. im Kulturtreff

Am 4.April 2018 ist wieder Schief gewickelt

die kabarettistisch umrahmte Plaudershow von & mit Sabine Schief
Gäste: Monika Blankenberg – Kabarettistin & Greenteam Schwabenpower – mit Ludwig, Nils & Colin

Liebe Liebhaberinnen und Liebhaber der Improvisation und der schrägen Unterhaltung,

Ostern steht vor der Tür. Gerade weil sich das Wetter noch nicht sehr frühlingshaft benimmt, freuen wir uns an der kuscheligen Atmosphäre des Kulturtreffs.Im schiefgewickelten Osternest finden sich wieder spannende Gäste.

Monika Blankenberg, eine Kabarettistin aus Köln,  widmet ihr Programm den jungen Alten! Oder waren es alte Junge? Wurscht, altern tun wir in jedem Alter. Also seien wir gewappnet.
Ganz junge und schon richtig altersweise Schüler stecken hinter der Initiative Greenteam Schwabenpower. Von wegen junge Menschen sind heutzutage nicht mehr engagiert. Diese jungen Menschen haben etwas zu sagen! Sie setzen sich ein und machen sich für eine enkeltaugliche Zukunft stark! Zwei Generationen – eine Aussage! Wer etwas verändern will muss etwas verändern.

Bitte denkt daran, Ihr dürft euer eigenes Vesper mitbringen. Gerne auch Ostereier.
Für die Thekenbewirtung sorgt wie immer das Weingut K.D. Warth.
Abendkasse öffnet um 19 Uhr    Eintritt:  17 €     Beginn 20 Uhr
Kartenreservierung bei Sabine Schief: 0711- 50 46 28 91 (AB) oder info@sabine-schief.de
Kulturtreff Untertürkheim in der Strümpfelbacher Str. 38

Besucht die neue Website: www.schiefgelacht.de