Schäfer-Stunde am 14.12.2018 im Kulturtreff

Schäfer-Stunde 14.12.2018 – 20.00 Uhr

Literatur und Musik nach Lust und Laune – für Lebenskünstler und Müßiggänger aller Art
Karl-Friedrich Schäfer: Rezitator – Pianist – Akkordeonist

Die Jahresabschluss-Veranstaltung des Kulturtreffs wird wie immer vom Untertürkheimer Pianisten und Akkordeonisten Karl-Friedrich Schäfer bestritten: Weihnachtliches, mal besinnlich und entspannend, mal mit schwarzem Humor gewürzt, darf nicht fehlen – aber auch Ganzjahres – Fundstücke, mal musikalisch, mal literarisch, gerne auch feuilletonistisch, werden Ihnen präsentiert, gute Unterhaltung garantiert!

Freitag, 14.12.2018 – 20.00 Uhr

Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38 

>> PLAKAT Schäferstunde <<

Rundreise durch Äthiopien und Sudan 16.11.2018 im Kulturtreff

Rundreise durch Äthiopien und Sudan

Gertraud Voss-Krueger und Jobst-Mathias Spannagel berichten von ihrer dreiwöchigen Rundreise durch Äthiopien und den Sudan, die sie zum Jahreswechsel 2017/2018 mit dem Rotel-Bus unternahmen.

Im Mittelpunkt der Reise standen in Äthiopien die berühmten Felsenkirchen von Lalibela und das Kloster Debre Berhan in Gondar, der ehemaligen Residenzstadt der Könige. Neben der Hauptstadt Khartoum besichtigten sie auf den Spuren der Schwarzen Pharaonen die drei großen Hauptstädte Meroe,
Napata, Kerma und den Djebel Barkal, den heiligen Berg der Nubier mit mächtigem AmunTempel. Neben den großartigen Landschaften erhielten sie auch Einblicke in Kultur und Lebensbedingungen der Menschen beider Länder.

Eine Besonderheit an diesem Abend: Geflüchtete aus Äthiopien werden uns „Fingerfood“ aus ihrer Heimat servieren. Um Voranmeldung wird deswegen gebeten.

>>PLAKAT DOWNLOADEN<<

http://www.kulturhausverein.com/

Freitag, 16.11.2018 – 20.00 Uhr
Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38

Improshow am 30.11.2018 im Kulturtreff

Die Premieren-Feier – Improshow – 30.11.2018 – 20 Uhr

Ins Theater geht man nur mit Zylinder, Kneifer, Literaturlexikon und Streichhölzern für die sinkenden Augenlider?
Weit gefehlt!

http://www.kulturhausverein.com/wp-content/uploads/2018/07/improshow.png

Das Improvisationstheater Stuttgart zeigt, wie Theater auch sein kann: über den Abend hinweg wird eine Vielzahl von Szenen auf die Bühne gebracht.
Jede entsteht aus dem Stehgreif und überrascht Akteure und Publikum gleichermaßen – Theater mit Premieren – und Schlapplach-Garantie! Skurrile Charaktere, unvorhergesehene Wendungen und spontane Songs – genießen Sie einen Abend, der die Situationskomik zelebriert und eine Fülle von Theaterpremieren … ganz ohne Monokel und Lektürehilfe!

Fr 30.11.2018 – 20.00 Uhr

Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38

Bric-à-Brac am 23.11.2018 im Kulturtreff

Bric-à-Brac 23.11.2018

Das vierköpfige Ensemble spielt Musik unterschiedlicher Herkunft:
jiddischen Klezmer, französische Chansons, Volkslieder, Irish Folk, italienische Liebeslyrik.

Zum Einsatz kommen Klavier, Kontrabass, Cello, Akkordeon, Trompete, verschiedene Flöten, Gitarre, Mandoline, Banjo und ab und zu auch Gesang
in den unterschiedlichen Sprachen. Die Musikerinnen und Musiker Sabine Zimmermann, Gottfried Jetter, Julia und Matthias Vetter spielen seit 4 Jahren zusammen und haben sich den französischen Begriff für Trödel oder Sammelsurium als Namen gewählt – ein Hinweis auf ihr buntes Programm mit
Fundstücken aus allen möglichen Traditionen. Ein fröhlicher, stimmungsvoller und kunterbunter Streifzug über den Flohmarkt der „handgemachten“ Straßen – und Hausmusik.

Freitag, 23.11.2018 – 20.00 Uhr
Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38

Kulturtreff – Rundreise durch Äthiopien und Sudan 16.11.2018

Rundreise durch Äthiopien und Sudan – Fr 16.11.2018 – 20.00 Uhr

Gertraud Voss-Krueger und Jobst-Mathias Spannagel berichten von ihrer dreiwöchigen Rundreise durch Äthiopien und den Sudan, die sie zum Jahreswechsel 2017/2018 mit dem Rotel-Bus unternahmen.

Im Mittelpunkt der Reise standen in Äthiopien die berühmten Felsenkirchen von Lalibela und das Kloster Debre Berhan in Gondar, der ehemaligen Residenzstadt der Könige. Neben der Hauptstadt Khartoum besichtigten sie auf den Spuren der Schwarzen Pharaonen die drei großen Hauptstädte Meroe,
Napata, Kerma und den Djebel Barkal, den heiligen Berg der Nubier mit mächtigem AmunTempel. Neben den großartigen Landschaften erhielten sie auch Einblicke in Kultur und Lebensbedingungen der Menschen beider Länder.

Eine Besonderheit an diesem Abend: Geflüchtete aus Äthiopien werden uns „Fingerfood“ aus ihrer Heimat servieren. Um Voranmeldung wird deswegen gebeten.
Freitag, 16.11.2018 – 20.00 Uhr
Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38
http://www.kulturhausverein.com/

Kulturtreff – Runder Tisch zum Thema „Die neuen Deutschen – eine Welt in Bewegung“

 Der „Runde Tisch“ – Fr 9.11.2018 – 20.00 Uhr

 in Untertürkheim diskutiert zum Thema
„Die neuen Deutschen – eine Welt in Bewegung“

Zwei Jahre sind seit dem großen Ansturm der Flüchtlinge vergangen.
Die „Flüchtlingskrise“ hat Grundprobleme unserer Gesellschaft
sichtbar gemacht – wie hat dies unser Leben verändert?
Und welche Chancen auf Veränderung in der Zukunft bieten sich
dadurch? Nach einer Einführung sollen in der Diskussion sowohl
vergangene Entwicklungen als auch Perspektiven für die Zukunft
diskutiert werden

>>Plakat RunderTisch<<

Freitag, 09.11.2018 – 20.00 Uhr
Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38

http://www.kulturhausverein.com/