Archiv der Kategorie: Uncategorized

Pforzheim: Drohnenshow Pforzelona als Drohnenfeuerwerk

Pforzheim Silvester 2020/2021
Drohnenshow Pforzelona als Drohnenfeuerwerk

YouTube-Video

https://www.youtube.com/watch?v=iLcT7b4XRXI
Aufgrund der Kontakt- und Feuerwerkseinschränkungen durch Corona erleuchtete in Pforzheim um Mitternacht eine Choreografie aus rund 100 Drohnen den Nachthimmel.
Kamera: Sony A6000 Kamlan 50mm F2.8
—————————–
Bericht der Pforzheimer Zeitung:

https://www.pz-news.de/cms_media/module_img/6142/3071270_1_articledetailxl_WhatsApp_Image_2021-01-01_at_00.37.20.jpeg
Foto: Meyer

Rund 15.000 Euro hatten Dörflinger, Marius Müller und Peter Wagner mit “Pforzheim mitgestalten” dazu von regionalen Unternehmen an Spenden und Zuwendungen gesammelt.
———————————————
https://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Frohes-Neues-Drohnen-Show-erleuchtet-Silvester-Nachthimmel-ueber-Pforzheim-_arid,1515473.html

Sonntagscafé 21.1.2018 in der Alten Schule Rohracker

Am 21. Januar 2018 laden wir Sie wieder herzlich zum Sonntagscafe von 15:00 – 18:00 Uhr ein.

Ab 16:00 Uhr zeigen Künstler/-innen der „Ateliergemeinschaft Alte Schule“ eine Auswahl ihrer Bilder. Querdurch werden Arbeiten von Tine Appinger, Ellen Fetzer, Susanne Thumm und Manfred Bodenhöfer gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Helfern, Spendern und Besuchern bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen im Neuen Jahr.

Ihr

Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.
Geschäftsstelle
Christine Bollermann
Tel. 0711-46920199
E-Mail: Buergerhaus-Rohracker@online.de
Öffnungszeit: Freitag 13.00-17.00Uhr

Flyer, Förderverein
www.kultur-in-rohracker.de

Weihnachtsrätsel in der StZ wurde zensiert

Kein Furz in den StZN

kontext wochenzeitung Nr. 352 – Von Josef-Otto Freudenreich
Datum: 27.12.2017
Üble Gerüche im Stuttgarter Pressehaus. Nach 49 Jahren ist Schluss mit dem Weihnachtsrätsel. Der Grund: Diesmal hat sich Ruprecht Skasa-Weiß mit dem Furz beschäftigt. Zu degoutant für die Chefredaktion, die den Text wegklemmte.

Das Weihnachtsrätsel in der “Stuttgarter Zeitung” ist eine Institution. Seit 49 Jahren müssen Leserinnen und Leser auf verschlungenen Pfaden ein Lösungswort finden, das sie so mühsam wie pfiffig zusammensetzen. Das können Fragen aus der Literatur, aus der Mode bis hin zum Sport sein, die der Antwort harren – und auf eine Raterunde treffen, die Jahr für Jahr darauf wartet. In diesem Jahr hat sie es vergeblich getan. …

https://www.kontextwochenzeitung.de/medien/352/kein-furz-in-den-stzn-4815.html