JAZZMO Swing’n’Dixie Live Music – vor dem Rathaus Uhlbach

JAZZMO Swing’n’Dixie Live Music hand made and groovy!

Mittwoch, 5.6.2019, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach
Bereits zum dritten Mal gastiert die JAZZMO-Band unter den Arkaden des Uhlbacher Rathauses mit Blues und Jazz- Oldies der „Roaring Twenties“, Stücken aus der Swing Ära, Mainstream und Hardbop bis hin zu vielen bekannten Titeln des Jazz Revivals der 50er und 60er Jahre. JAZZMO spielt Classic Jazz, also den traditionellen New Orleans Jazz. Starke Kollektiv-Chorusse, jazzige Vocals, fetzige Improvisationen, eine launig gesprochene Modera-tion mit Augenzwinkern und vor allem mitreißende Spielfreude sind die herausragenden Eigenschaften der Band. Sie werden entspannt und zufrieden nach Hause gehen und sich freuen wieder dabei gewesen zu sein, als der Mississippi nach Uhlbach kam.
Eintritt: 15 € / Mitglieder 13 €
Mittwoch, 5.6.2019, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach

„The Ponycars” im Uhlbacher Rathaus

Inhouse Party im Uhlbacher Rathaus: „Musik der 50/60er“
Profi-Rock ́n ́Roll-Showband „The Ponycars“
Mittwoch, 29.5.2019, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach

https://www.ponycars-rocknroll.com/sites/default/files/styles/gallery_large/public/media/images/ponycarsgallery1.jpg?itok=Owfv-FmW
Foto: Ponycars
Lachen – Träu-men – Tanzen. Dieses Trio ist weitaus mehr als ein Geheim-tipp. Sie sind ein Garant für eine ganz be -sondere Show: Schweißtreiben-der Rock ́n ́Roll und Klassiker wie „Sus picious minds“ oder „Great Balls of fire“ gehören zum Repertoire, aber auch stilvolle Balladen wie „Oh! Darling“. Lassen sie sich überraschen von bester Party -stimmung im historischen Rathaus in Uhlbach.
Eintritt: 15 € / Mitglieder 13 €

Mittwoch, 29.5.2019, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach

Markus Zipperle: Best of 20 Jahre „Nicht therapierbar“

Best of 20 Jahre „Nicht therapierbar“

Markus Zipperle live im Uhlbacher Rathaus
Mittwoch, 15.5.2019, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach

http://www.markus-zipperle.de/mediac/450_0/media/a3684b9c11b92066ffff8009ffffffef.jpg
Foto: Markus Zipperle
Der 43-Jährige, einer der erfolg -reichsten Mundart-Comedian, blickt in seinem Programm „BEST OF“ mit seiner „schwäbischen Saugosch“ gnadenlos auf die schwä -bischen Eigenheiten und hat mit seiner einmaligen Mimik und seiner Stimmakro -batik die Zuschauer jederzeit im Griff. Er ist seit 1993 auf den Kleinkunstbühnen unterwegs und führt seit 1999 sehr erfolgreich die Ebersbacher Theaterscheuer. Seinem Publikum in Uhlbach gefällt das Programm mit vielen Sketchen, erstklassigem schauspielerischem Talent, ab und zu auch unter der Gürtellinie. Die Zuschauer erhalten die Garantie, dass sie sich biegen vor Lachen.

Eintritt: 17 € / Mitglieder 15 €

 Mittwoch, 15.5.2019, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach

Weltklasse Blues in Uhlbach! Ignaz Netzer

Weltklasse Blues in Uhlbach! Ignaz Netzer

Mittwoch, 10.4.2019, 19.30 Uhr, Rathaus UhlbachIgnaz Netzer- Großmeister des klassischen Blues
Foto:Ignaz Netzer

Mit dem betagten Wade Walton, der lange Jahre noch B. B .King begleitet hatte, spielt  e Ignaz Netzer in Clarksdale, in den Süd-staaten der USA, zusam-men. Der charismatische Vollblut-Bluesmann Ignaz Netzer, ein exzellenter Blues-, Harp- und Gitarren-spieler mit einer rabenschwarzen, erdig-rauchig abgemischten Bluesstimme, versetzt mit seinen Gänsehaut verursachenden Bluesinterpretationen zwischen tiefster Melancholie und nonchalanter arodie von Beginn an seine Fans in helles Entzücken. Er spielte in Konzerten mit weiteren Weltklasse -leuten zusammen wie Alexis Korner, Champion Jack Dupree, Bob Margolin (Muddy Waters), Hubert Sumlin (Howlin Wolf), Gerhard Polt, Barbara Denner-lein, Little Willie Littlefield, Andreas Giebel, Wolle Kriwanek.

Eintritt: 15 € / Mitglieder 13 €

Mittwoch, 10.4.2019, 19.30 Uhr, Rathaus Uhlbach

Raimund Popp – „Brasilianas y Andalusianas“

Gitarrenkonzert „Brasilianas y Andalusianas“

Raimund Popp – Freitag, 5.4.2019, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach

Die Eigenkomposi -tionen und klassi-schen Adaptionen des Gitarristen Reimund Popp lassen sich am treffendsten als folklo ristisch-virtuos beschreiben und sind mit „Brasilianas y Andalusianas“ bestens beschrieben. Seine Spieltechhttps://www.reimundpopp.de/wp-content/uploads/2017/05/reimund_popp_biografie01-300x300.jpgniken und seine musikali-schen Stilmittel grei-fen hierbei auf die Traditionen der Flamencogitarre und der Konzertgitarre zurück. Bei aller Eigenständigkeit seiner polyphonen Musik findet er seine gitarristischkompositorische Inspira-tion immer wieder bei Musikern wie Egberto Gis-monti, Baden Powell, Yamandu Costa, Vicente Amigo, Antonio Rey, Paco de Lucia oder Manuel Barrueco.

Eintritt: 15 € / Mitglieder 13 €

Freitag, 5.4.2019, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach
Foto: Raimund Popp