BGS Wangen: „Mit viel Liebe für’s Detail – Stuttgarter Jugendstil“ Mo 9.12.2019

Ortsgeschichten: „Mit viel Liebe für’s Detail – Stuttgarter Jugendstil“

BGS Wangen:  – Montag 9. Dezember 2019, 15.00 Uhr

Bei einem reich bebilderten Vortrag von Bernhard Leibelt erfahren wir über zwei Themen aus seiner Reihe „Geschichten aus Stuttgarts Geschichte“. Beim ersten Teil „Mit viel Liebe für‘s Detail – Stuttgarter Jugendstil“ machen wir einen Ausflug insbesondere in die Stadtviertel des Stuttgarter Südens und Westens, wo noch viele Gebäude aus der Gründerzeit für ein besonderes Flair sorgen. Dort hat auch die Kunstepoche des Jugendstils ihre Spuren hinterlassen – und – es lohnt sich, diesen nachzugehen.

Anschließend beim Thema „Erinnerungen an Vergangenes“ blicken wir zurück auf Alt-Stuttgart am Beginn des 20. Jahrhunderts. Markante Gebäude wie das alte Rathaus, die Garnisonskirche, das Büchsenbad oder der alte Hauptbahnhof sind nach den Zerstörungen im Krieg weitgehend in Vergessenheit geraten.

Herzliche Einladung
Wangener Begegnungsstätte
Ulmer Straße 347 · 70327 Stuttgart
Telefon 07 11 / 42 61 33
begegnungsstaette@wangen-evangelisch.de
www.wangen-evangelisch.de