Bezirksbeiratssitzung Obertürkheim am Mittwoch, 26. Juni 2019

Tagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Obertürkheim am Mittwoch, 26. Juni, 19:00 Uhr im Andreaskirche Obertürkheim – Luthersaal

1 Anstehende Bauarbeiten des Bahnprojekts Stuttgart 21 und deren Auswirkungen auf den Stadtbezirk Obertürkheim in Bezug auf Baustellenbetrieb und -logistik

Ort: Andreaskirche Obertürkheim, Heidelbeerstraße 5
-*********************************************
Bahn informiert über Stuttgart 21

Die Bauarbeiten für das Projekt Stuttgart 21 schreiten auch in Obertürkheim voran. Nach der Verschwenkung der Gleise zwischen der Hafenbahn- und der Augsburger Straße werden dort die Arbeiten für den Bau des Tunnelportals und der Rampe fortgesetzt. Hingegen ruht die Bautätigkeit im Untergrund seit Sommer vergangenen Jahres, weil die Mineure auf deutlich mehr Grundwasser gestoßen sind als erwartet. Der Vortrieb der Obertürkheimer Trasse wird vermutlich erst 2020 fortgesetzt. Bis zum Ende des bergmännischen Bauwerks auf Höhe des Nanz-Areals sind es noch 550 Meter. In der Sitzung des Bezirksbeirates Obertürkheim werden Vertreter der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH über die weiteren Arbeiten und deren Auswirkungen informieren sowie Fragen aus der Bürgerschaft beantworten. Die Bürgerbeauftragte der Landeshauptstadt für Stuttgart 21, Ronja Griegel, lädt dazu gemeinsam mit Bezirksvorsteher Peter Beier und dem Bezirksbeirat die Bewohner des Stadtbezirks am Mittwoch, 26. Juni, um 19 Uhr in den Luthersaal der Andreaskirche Obertürkheim, Heidelbeerstraße 5, ein.