AWO-Mottoparty: Pyjama, Nachthemd & Co.

AWO-Mottoparty: Pyjama, Nachthemd & Co.
AWO-Senioren läuten die 5. Jahreszeit ein!

1.2.2018 – AWO Begegnungszentrum Widderstein –
Wer dabei den Vogel abschoss, liegt natürlich im Auge des Betrachters, für die
Schreiberin dieser Zeilen, war es die Dame mit den Wellenclipsen aus Aluminium, mit Schlafhaube auf dem Kopf sowie warme Socken und Pantoffeln an den Füßen!

Da wagte gar die altehrwürdige vor dem AWO-Gebäude stehende Kastanie einen Blick ins Fenster hinein, denn Jubel, Trubel und Heiterkeit waren angesagt.

Frau Küßner, die Verantwortliche der Begegnungsstätte hatte die “fünfte Jahreszeit” angekündigt. Da kamen nicht nur die Untertürkheimer, nein, selbst närrische Gäste aus Obertürkheim wurden gesichtet.

Franz Ansmann der “Musikus” dessen Finger über die Tasten des Akkordeons glitten hatte so einiges in petto. Vom “Schwarzen Zigeuner”, “Es gibt kein Bier auf Hawai” bis hin zum “Kufsteinlied”. Jung und Alt ließen sich nicht lange Bitten, sei es  bei den Schunkelrunden, beim Wiener-Walzer” oder bei der Polonaise.

Da war es mehr als verdient, dass Korinna Küßner den Orden “AWO-Fasnet unter der Grabkapelle in der Widdersteinstraße” erhielt, den sie dankend und schmunzelnd annahm.

Übrigens Konfetti war ein wenig rar, da dies ja die Oberen der Stadt Stuttgart so wollen!

Jedoch wenn man ganz genau hinsah, entdeckte man ein wenig auf den Tischen.

Text und Fotos:

Gundi Liebehenschel

One Reply to “AWO-Mottoparty: Pyjama, Nachthemd & Co.”

  1. Gundi,
    ein großartiger Bericht mit tollen Stimmung die auf den Fotos Perfekt rüber kommt!!!!
    Eine schöne Veranstaltung wenn gross und Klein gleichen massen Spass haben.
    Liebsten Grüßle aus Hamburg.